Scary Movie USA 2000

Kritik: Eklig, ekliger am ekligsten, das ist zur zeit Mode in Hollywood. Schräge Komödien wie z.B. Road Trip und American Pie sind vorallen auf das jugendliche Publikum zugeschnitten. Scary Mvie treibt dies jedoch auf die Spitze. Dort wird nicht an Körperflüssigkeiten aller Art und auch nicht an den Gags, die gehörig unter Gürtelline gehen, gespart. In feinster Nackte Kanone Manier bedient sich dieser Film sämtlichen Teeniehorrorstreifen der 90er (wie der Name Scary Movie schon sagt)Dort wird Scream1-3 auf die Schippe genommen. Aber auch Matrix, The Sixth Sense und I know what you did last summer werden gehörig durch den Kakao gezogen. Die Handlung ist Nebensache(Gab`s überhaupt eine?), sie geht in dem Gagfeuerwerk völlig unter. leute mit empfindliche Mägen seien gewarnt, da wird gekotzt, gerotzt, geblutet und mehr. Der humor ist recht zotig und nicht jeder Gag zündet, aber er ist dennoch teilweise zum Schreien komisch. Im großen und ganzen ein Film für das weniger anspruchsvolle Publikum.

P.S. Die Kritik wurde von mir vor ca. einem Jahr für die Schülerzeitung geschrieben. Sie ist nicht besonders weltbewegend, aber immerhin nicht abgeschrieben....

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Arwen am 2001-10-28 20:13 ]</font>