Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: "The Mummy Returns!"

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    The Mummy Returns!

    Ich bevorzuge eher amerik. Filmseiten, wie z.B. http://www.aint-it-cool-news.com u.v.m. Aber hier kann ich mal eine Rezension auf deutsch schreiben

    Dieser Text ist als eine Art Warnung vorgesehen. Ich habe soeben mit 15DM einen sehr schlechtgemachten amerikanischen Blockbuster unterstützt. Der erste Teil hat mir (The Mummy – USA 1999) allerdings gut gefallen. Ich möchte hier nun aufklären was mir mißfallen hat, und warum man so einen Film nicht unterstützen sollte...

    Mit Fortsetzungen ist es bei Filmen ja nie so einfach. Meistens floppen Fortsetzungen:
    1. Weil man nicht mehr die gleiche Crew zusammenbekommt. Schauspieler,
    Drehbuchautor, Kameraman oder gar der Regiesseur wechseln.
    2. Weil man (gerade bei einem Actionfilm wie diesem) den Vorgänger toppen möchte. Der Regiesseur läßt der SpecialEffect Fa. (in diesem Fall Industrial Light&Magic kurz ILM. zuviel Freiraum. Wie der Film sich entwickelt liegt ganz allein in den Händen der "Digital Artists" von ILM und nicht in denen des Regiesseurs, Stephen Sommers.Die Story kommt zu kurz oder garnicht! Die Effeckte überschatten die Leistungen (falls vorhanden) der Darsteller.

    The Mummy Returns strotzt nur so von Special-effects (SFX). Was ja nicht unbedingt etwas negatives ist, wenn man sie dezent einsetzt, sie sollen dem Darstellern dienen, nicht umgekehrt. Allerdings kann man es auch übertreiben. Denn wenn die Schauspieler nur noch vor BlueScreens (bzw. mittlerweile vor Greenscreens) arbeiten und nur noch mit oder gegen computeranimierte Darsteller spielen wirkt der ganze Film zu künstlich. Denn in "The Mummy Returns" agieren unsere Helden sehr oft vor künstlichen Hintergründen, die am Computer entstanden sind. The Mummy Returns ist eine reine Kunstwelt, der Himmel, die Sterne, die Wüste, die Pyramiden alles aus Bits und Bytes . Es gibt Filme bei denen das nicht auffällt, weil man sich nicht vorstellen kann das beispielsweise Seemöven, oder gar der Himmel, und die Wolken aus dem Rechner stammen (was bei TITANIC ja der Fall ist). Denn wenn man wenig SFX in den Film baut ist das erträglich, aber zuviel ist einfachzuviel. Es wird keine Spannung für den Zuschauer aufgebaut wenn er sich mit Dingen konfrontiert sieht, die er nicht Ernst nehmen kann! Der Zuschauer kann auch nur begrenzt Bilderfolgen aufnehmen, und bei "The Mummy Returns" kommt eine Action Szene nach der anderen. Soviel kann man nicht wahrnehmen.

    Die Story wird in den Hintergrund gedrückt, vieles ist dem ersten Teil sehr ähnlich, leider zu ähnlich. Viele Szenen sind sogar von den Dialogen gleich. Die Mumie ist nur anfangs kurz zu sehen, und verwandelt sich später in die Reinkarnation von Imhotep (Arnold Vasloo), der alles andere als furchteinflößend ist. Denn ich wüßte nicht was an einem Mann mit Glatze grauenerregend sein sollte? Das Script ist von Logikfehlern durchlöchert! Wenn ich hier anfangen würde alle unrealistischen Szenen aufzulisten, würde es die Seitenanzahl des Forums sprengen. Es haben sich heute zu Recht viele Independent-Filmemacher in den USA und in Europa gegen diesen, und andere Blockbusterfilme ausgesprochen. Es ist eine Zumutung das so ein Film weltweit rund 580 Mio. U.S. Dollar einspielt, die Merchandising Einahmen einmal ausgenommen. "The Mummy Returns" wurde nur für das schnelle Geld produziert!

    Indie-Filmer wollen mit wenig Geld viel erreichen, Sie stecken viel in ihr Script. Sie sind meistens Kameraman, Regiesseur und Drehbuchautor gleichzeitig. Und scheitern gegen Ende durch die großen Studios oder aus privatem Geldmangel. Obwohl sie einen sehr anspruchsvollen, künstlerischen Film kreieren wollen. So ein Film wie "The Mummy Returns" ist einfaches hohles „Popkorn“-Kino ohne jeglichen Anspruch für den Zuschauer. Es wird keinerlei Wert auf eine Handlung, einen logischen Handlungsablauf, schauspielerische Leistung oder gar künstlerische Aspekte gelegt. Mitlerweile werden in den USA zuviele solcher Filme gedreht, die "sogenannten" Blockbuster. Jeder Film wird vor der Premiere mehrmals einem durchschnitts Publikum gezeigt. Und nach den Reaktionen werden Szenen geändert, häufig vereinfacht usw.. Alles wird nur noch darauf ausgerichtet soviele Menschen wie möglich zu erreichen. Ob der Film inhaltlich intelligent ist, oder gar künstlerische Ambitionen hat ist irrelevant. Hauptsache er spielt am ersten Startwochenende (man zählt immer vom Startag - Donnerstag bis zum Sonntag) über 60Mio $ ein, und er ist ab 6 Jahren freigegeben damit er eine breitere Zielgruppe/Masse erreichen kann (Beispiel: Star Wars –Episode 1- der nur noch für Kinder ausgerichtet wurde sowohl von der simplen Story als auch von den Charakteren: Jar Jar Binks)! Ich hoffe ich habe mit dieser Rezension viele Leser aufgeklärt und von solchen Filmen abgeschreckt. Mein Fazit ist also das solche Filme wie The Mummy Returns gemieden werden sollten. Versteht mich bitte nicht falsch. Ich gucke mir auch manchmal gerne Actionfilme an, aber nur wenn sie wenigstens einen Hauch von Handlung und Spannung erahnen lassen und den Zuschauer nicht gleich mit "tollgemachten" Spezial Effeckten ersticken wollen.


    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Matt. am 2001-05-21 10:23 ]</font>
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    The Mummy Returns!

    Hmmmm... hat sich da etwa jemand gefunden, der mit mir auf einer Wellenlänge liegt? :wink:

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    09.02.2001
    Ort
    L.A., REDONDO
    Beiträge
    1.025

    The Mummy Returns!

    Lieber Matt!
    Danke für deine ausführliche Rezession bezügl. Mumuie!
    Aber mal im ernst alles was du da aufgezählt hast ist hier jedem kristallklar!
    Denkst du wir wissen nicht was eine Greenscreen ist! Oder das es bei Blockbustern Testvorführengen gibt!
    Irgendwie habe ich das Gefühl das du uns mit deinem Beitrag die Augen öffnen wolltest!
    Als ob wir irgendwelche Dummen deutschen Hintlerwäldler wären und du der Aint It Cool New Erfahrene uns jetzt eine Lektion in
    Filmkunde geben würdest!
    Filme wie Mumie wollen auch keine Kunst sein, sie wollen auf der ganzen Linie unterhalten und wenn man die Einspielergebnisse sieht schaffen Sie das auch! Wer natürlich andere Ansprüche hat kann solche Filme ungehen!
    Gerade das ist ja das schöne am Kino! Jeder nimmt was ihm gefällt!
    Verpasst du auch einem Mann eine Fussmassage?

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    The Mummy Returns!

    Lieber Vincent,
    ich weiss das solche Filme auf der ganzen Linie unterhalten sollen. Aber ich war ganz und gar nicht unterhalten. Ich fand´ den ganzen Streifen nur noch absurd. Die Effeckte waren nicht ausgereift, wobei ich zu ILM´s Verteidigung sagen kann das sie unter erheblichem Zeitdruck standen. Bis 2 Wochen vor der Londoner Premiere haben sie fleißig gearbeitet. Hätte man sie in Ruhe gelassen, mehr Story eingebaut wäre diese Fortsetzung vielleicht sogar was geworden. Ich bleibe auf alle Fälle dabei: Der erste Teil hat mir sehr gut gefallen. Bestimmt auch deswegen, weil es etwas neues war. Bzw. etwas das seit langem in keinem Film verarbeitet wurde. Und "The Mummy Returns" war ein schnell-nachproduzierter Film, der nur des Geldes wegen gemacht wurde. Denn unterhalten wurde ich damit nicht!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    09.02.2001
    Ort
    L.A., REDONDO
    Beiträge
    1.025

    The Mummy Returns!

    Das du nicht unterhalten wurdest ist mir sachon klar, weil du ja ein anspruchsvoller Kinogänger bist!
    Aber dem Mann auf der Straße würde der Film bestimmt gefallen und auch vielen Kindern!
    Und sehr viele werden über diese Effekte nichts sagen können, weil ihnen das Wissen dazu fehlt!
    Verpasst du auch einem Mann eine Fussmassage?

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    The Mummy Returns!

    Kindern soll "The Mummy Returns" gefallen? Meine kleine Schwester hatte jedenfalls Alpträume... :wink:

    Mal im Ernst: Es gibt doch wohl gute Unterhaltung und schlechte Unterhaltung und allein die Tatsache, daß "The Mummy Returns" ein allein unterhalten wollender Film ist, rechtfertigt nicht, daß er keinerlei vernünftige Handlung hat und nur auf reinen Kommerz konzipiert zu sein scheint...

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    09.02.2001
    Ort
    L.A., REDONDO
    Beiträge
    1.025

    The Mummy Returns!

    Unterhaltung ist Subjektiv lieber Lester!
    Und viele Menschen finden die Mumie ziemlich unterhaltend! Wozu dann das Gerede um Gute und Schlechte Unterhaltung??

    Ausserdem möchte ich das Thema hier beenden, weil das zu LESTIG ist und Thomas soll ja nicht wieder ausrasten!
    Verpasst du auch einem Mann eine Fussmassage?

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    The Mummy Returns!

    Stimmt. Das wollen wir nicht provozieren...

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    The Mummy Returns!

    Nee, macht ruhig weiter. Ich finde das sehr amüsant wenn sich ein paar Leute über einen Film austauschen, den sie gar nicht gesehen haben oder zum dreihundertsten mal feststellen, daß groß angelegte Blockbuster darauf ausgelegt sind möglichst viel Geld einzuspielen und nicht darauf künstlerisch wertvoll zu sein. Ihr verschwendet ja Eure Zeit, nicht ich :wink:

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    The Mummy Returns!

    Wie bitte kommst du zu der Annahme, daß wir "The Mummy Returns" nicht gesehen haben?

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. OMFE Returns
    Von KeyzerSoze im Forum Quiz & Fun
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 16:56
  2. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 10:27
  3. Superman Returns
    Von Johnny B. im Forum Filme
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 21:33
  4. Superman Returns
    Von tobey01 im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 02:37
  5. The Mummy Return!
    Von VincentVega im Forum Filme
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 06.09.2001, 23:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36