Name: Kriegerin
Regie: David Wnedt
Lauflänge: 100min
Jahr: 2011
Stars: Alina Levshin, Jella Haase

"Kriegerin" wird als bester deutscher Film der letzten Jahre gehandelt und thematisiert rechtsextreme Verbände in der heutigen Zeit. Dabei Folgen wir anhand einer jungen Frau wie sie hineingerät, ihre Meinung änder und wieder austreten will.