Der Film handelt um eine junge Frau namens Kate(Franka Potente)die mit der U-Bahn in London an einen Ort fahren will wo George Clooney sich befinden soll.Allerdings gibt es ein Problem,bevor der letzte zug fährt schläft sie ein.Dies stellt sich als großer Fehler heraus denn außer Obdachlosen und Nachtwächter gibt es noch einen "Creep"(Widerling)in der U-Bahn...

Der genannte Film beginnt mit einem langsamen Spannungsaufbau der nach und nach zu einem makabrem Schocker plädiert und deswegen nur für Fans des Grotesken wirklich zu empfehlen ist.Doch anstatt einem mit Hockeymaske und Machete ausgestattetem Hünen hat der Killer auch ein Gesicht und ist nur wegen seinem verstörtem Vater ein Monster.Für ein paar Sekunden merkt man es an ihm und hat mit ihm Mitleid.

Deswegwen würde ich auf einer Skala von 1 bis 10 ganze 4 Punkte eingeben.