Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Fahrenheit 451

  1. #1
    Regisseur Avatar von Martin Siodlaczek
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Münster (Westf.)
    Beiträge
    1.610

    Fahrenheit 451

    Fahrenheit 451
    von Frank Darabont

    Simply put, 451 degrees Fahrenheit is the temperature at which paper burns. In this grim look at a fascist future, firemen have taken on a new duty of starting fires as well as putting them out (complete with flame throwers), specifically with the task of burning all books, as way of suppressing independent thought and action in the public. The film's story centers around a young fireman, Guy Montag, who finds himself questioning his job, even as he encounters a beautiful young woman, and learns about an underground of rebels who each memorize the entire contents of a book, so that they can preserve it even without the use of paper...

    Imdb- Beitrag: http://german.imdb.com/title/tt0360556/

    *freu* *freu* *freu*
    "Ich kann nicht wie Steven Spielberg auf den Knopf drücken und dem Zuschauer befehlen, wann er zu weinen hat." (Fatih Akin)

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Fahrenheit 451

    Das könnte ganz interessant werden, wobei man vielleicht mal ein Buch von Bradbury verfilmten sollte, welches noch nicht großartig umgesetzt wurde. François Truffauts Verfilmung ist doch großartig gewesen, vor allem gegen Ende!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Fahrenheit 451

    Zitat Zitat von Matt
    François Truffauts Verfilmung ist doch großartig gewesen, vor allem gegen Ende!
    Ja das stimmt. Oskar Werner hat so eine krasse Ausstrahlung, war damals total gebannt. Müsste die DVD mal wieder einwerfen, habe ihn erst einmal gesehen. Remake? Och nö, muss nicht sein.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  4. #4
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    857

    Re: Fahrenheit 451

    Ich finde Fahrenheit 451 ist ein durchaus gelungener Film. Hat mich von Anfang bis Ende gefesselt was wirklich nur wenige Filme schaffen.
    An alle da drausen die den Film noch nicht gesehen haben,absolutes Pflichtprogramm.
    Es gibt keinen Teufel, nur Gott wenn er getrunken hat.

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Duisburg/Leipzig
    Beiträge
    1.743

    Re: Fahrenheit 451

    Ich fand Fahrenheit 451 von Truffaut auch einfach wundervoll und perfekt... und wie Oskar Werner Montag gespielt hat, hat mir auch sehr gut gefallen.
    Ein Remake finde ich nicht unbedingt nötig, aber das scheint ja schon länger in Mode zu sein, vor allem was französische Klassiker anbelangt...
    - I can take you anywhere you want. Where do you want to go?
    - Home.

    (My Own Private Idaho)

  6. #6
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Fahrenheit 451

    Leider, denn bevor etwas noch übersetzt oder untertitelt in die Arthouse Kinos kommt, wird es einfach neu gedreht. Warum auch einfach, ...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.737

    Re: Fahrenheit 451

    Oach...ich weiß nicht...Mannchmal glaube ich, dass Frank Darabont mit der "Shawshank Redmeption" einen ziemlich gelungenen Glückstreffer gelandet hat. "Green Mile" war doch katastrophal und von "The Majestic" sind mir nur noch schreckliche Filmausschnitte und miserabele Rezensionen im Hinterkopf. Diese episch-breite, speziell amerikanische Haltung hinter seiner Handschrift wirkt besonders bei "Green Mile" fürchterlich dick aufgetragen.

    Außerdem ist der Stoff doch auch etwas abgegriffen. Da muss, wenn schon, eine ganz neuartige Interpretation her um ihm mehr abzugewinnen, aber das traue ich Darabont einfach nicht so recht zu...
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.
    Rainer Maria Rilke

  8. #8
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Fahrenheit 451

    The Majestic ist wundervoll!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Fahrenheit 451

    jep, ebenso auch Green Mile, alles großartig was ich bisher von dem Mann gesehen hab.

  10. #10
    Regisseur Avatar von Martin Siodlaczek
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Münster (Westf.)
    Beiträge
    1.610

    Re: Fahrenheit 451

    Zitat Zitat von Matt
    The Majestic ist wundervoll!
    Noch nicht gesehen!!! Hole ich gleich morgen nach!

    Aber "The Shawshank Redemption" ist für mich bisher das beste von allen. Nr. 1 auf meiner Lieblingsfilm Liste.
    "Ich kann nicht wie Steven Spielberg auf den Knopf drücken und dem Zuschauer befehlen, wann er zu weinen hat." (Fatih Akin)

LinkBacks (?)

  1. 29.11.2010, 18:35

Ähnliche Themen

  1. Fahrenheit - Ein Spiel?
    Von laertes im Forum Plauderecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2005, 13:12
  2. Fahrenheit 9/11
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 01:24
  3. Fahrenheit 9/11
    Von Stewart im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 12:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36