Seite 1 von 4 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Feast

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    306

    Feast




    "hammer!" kann ich da nur sagen...
    ca 12 menschen kämpfen in einer einsamen bar in der texanischen wüste gegen kreaturen die unglaublich schnell sind und nen unglaublichen appetit haben...
    hört sich sehr banal an---ist es auch aber es macht einfach nur verdammt viel spaß diesen film anzuschauen---es gibt keinen mom indem ich mich gelangweilt habe oder irgendwas vorhersehbares passiert ist. und witzig ist es auch noch wobei dieser splatter ncihts für schwache nerven ist....

    ach und bitte nicht den trailer dazu ansehen---spoilert viel zu viel
    Isch mach disch kalt du 'ure

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Re: Feast

    Ist das die J-Low...oben?
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    306

    Re: Feast

    ne ne, schaue grundsätzlich keine filme mit j-lo an
    Isch mach disch kalt du 'ure

  4. #4
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.146

    Re: Feast

    Was ein Spaßfilmchen!!!

    Hab den Film jetzt zwei mal gesehen und es werden mit Sicherheit noch einige Sichtungen folgen. Der Film ist eigentlich nichts besonderes....also zumindest nicht was die Story betrifft, denn die ist nicht wirklich vorhanden. Ein Film bei dem man sich einfach zurücklehnen sollte, sein Hirn abschalten darf und beginnen kann sich zu amüsieren. Coole Sprüche, einige sehr witzige, zum Teil innovative Einfälle, sympathische Charaktere und einige Liter Blut machen diese Splatter-Comedy zum perfekten Stoff für einen Filmabend mit Bier, Popcorn und ner handvoll guter Freunde.:wink:
    "Ich hab drei Kinder und kein Geld! Warum hab ich nicht keine Kinder und drei Geld?!" - Homer Simpson

  5. #5
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    Re: Feast

    Endlich mal wieder eine kleine Überraschung. Ich hatte null Ahnung von dem Film als ich ihn heute reingeschmissen habe und fand einen abwechslungsreichen netten Splatterfilm vor. Manchmal machen einfache Film richtig Spaß.

    Witzige Präsentation der Charaktere mit der Einschätzung der Überlebenserwartung.

    Der Motivationskünstler hatte die geilsten Ansagen.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  6. #6
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Essen
    Beiträge
    610

    Re: Feast

    Spielt da nicht einer aus Greys Anatomy mit ?

    Empfehlenswert sich den Film mal anzuschauen ? Sehr blutig ? Frage nur wegen dem Poster :P

  7. #7
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    Re: Feast

    Keine Ahnung, ich kucke kein Greys.

    Feast lohnt sich für den netten Spaß zwischendurch. Nicht zu ernst nehmen und sich drauf einlassen kann nicht schaden. Bei der unrated Fassung gibt es ein paar Splatterszenen, in denen Gliedmaßen verloren gehen, oder ein Kopf platzt. Dabei wird gerne mit Blut und Flüssigkeit rumgespritzt. Ist aber nicht zu detailliert, die Schnitte sind dafür zu schnell gesetzt.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  8. #8
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.146

    Re: Feast

    Feast 2: Sloppy Seconds

    http://de.youtube.com/watch?v=6TjpWicYUF0

    Hatte der Dude, wie ich eben bei der Suche nach diesem Thread feststellen musste, bereits im Trailer-Topic vorgestellt. Da das aber anscheinend nicht nur an mir vorübergegangen ist, dachte ich mir ich erwähne es hier noch mal kurz.
    Zitat Zitat von Soul zu Teil 1
    Was ein Spaßfilmchen!!!

    Hab den Film jetzt zwei mal gesehen und es werden mit Sicherheit noch einige Sichtungen folgen. Der Film ist eigentlich nichts besonderes....also zumindest nicht was die Story betrifft, denn die ist nicht wirklich vorhanden. Ein Film bei dem man sich einfach zurücklehnen sollte, sein Hirn abschalten darf und beginnen kann sich zu amüsieren. Coole Sprüche, einige sehr witzige, zum Teil innovative Einfälle, sympathische Charaktere und einige Liter Blut machen diese Splatter-Comedy zum perfekten Stoff für einen Filmabend mit Bier, Popcorn und ner handvoll guter Freunde.:wink:
    Sieht wieder sehr spaßig aus und wenn der nur halb so gut zu unterhalten weiss wie sein Vorgänger dann wäre ich schon mehr als zufrieden. Freu mich.





    "Ich hab drei Kinder und kein Geld! Warum hab ich nicht keine Kinder und drei Geld?!" - Homer Simpson

  9. #9
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    Re: Feast

    Arschgeiler Film. Herrlich viel Fun und Coolness, dazu ein eigentlich bekanntes Szenario, welches aber mit nicht wenigen neuen und überraschenden Ideen angereichert wird. Ein schlichtes MUSS für jeden Horror-/Splatter-Freund. Geht teils derbe zur Sache, aber durch den schon von Anfang an untergerührten Humor ist es leichter "konsumierbar". Sehr kurzweilig auch, die Zeit vergeht wirklich schnell, wozu aber auch die eher kurze Laufzeit beiträgt.


    Was ist denn zu Teil 2 zu sagen !? Nach den bisherigen wenigen Bildern habe ich so den Eindruck, der kann sich bei weitem nicht mit dem ersten Teil messen und ist "zu groß" angelegt !?
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 21. September 2017]

  10. #10
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    Re: Feast

    @ Kalervo und sein FTB

    Ui, da hat der Film aber bei jemandem eingeschlagen. Warum auch nicht? Feast geht gut in seinem Genre auf. Kurzweilig, und splattermäßig kommt er nicht zu kurz. Hab den vor längerem ohne Vorinfos gesehen und fühlte mich gut unterhalten. Fortsetzungen habe ich aber noch nicht ausgecheckt.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 06:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36