Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: All the Boys Love Mandy Lane

  1. #1
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    All the Boys Love Mandy Lane

    Ein neuer Slasher, der auf dem Toronto Film Festival Premiere hatte und dort die Aufmerksamkeit der Weinstein Brüder auf sich gezogen hat, die den Film für den US Markt aufgekauft haben.
    Die ersten kanadischen Kritiker waren begeistert:

    http://www.e.bell.ca/filmfest/2006/film ... .asp?id=16

    und "TheCrow"s und mein Freund "TheArrow" hat folgendes zu berichten:

    "Its fairly hard to make a TRULY original slasher flick today. I mean the structure, the twists and the stories have been done to death and rarely do we get a slasher opus that actually aims higher than the mold or/and pulls off something original within the subgenre. Well color me green and call me The Green Giant cause All the Boys Love Mandy Lane did just that."

    http://www.joblo.com/arrow/reviews.php?id=1122
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: All the Boys Love Mandy Lane

    Schwer enttäuschend! Ich glaub viel standardisierter kann man einen Teenieslasher nicht inszenieren. Hier läuft alles wie am Fließband ab, hinzu kommen noch recht langweilige Kills und Opfer die sich dümmer verhalten als man es in dem Genre schon gewohnt ist. Aber und das ist ein großes ABER: Der Film hat eine besondere Atmosphäre: die Kameraführung und die Musikauswahl tragen dazu bei, dass man bei der Stange bleibt und sich doch einigermaßen unterhalten fühlt. Das würde jedoch nicht genügen um den Film ins obere Mittelmaß zu hieven, aber dank dem netten Ende und der Leistung der titelgebenden Hauptdarstellerin hat es dann gerade noch so gelangt.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.501

    Re: All the Boys Love Mandy Lane

    Hmmm, aus irgendeinem Grund dachte ich, der Film wäre etwas besonderes und sehenswert. Falsch gedacht. Nicht ganz so mies wie Brick, aber nahe dran. Absolut unempfehlenswert, aber wenn einer dennoch die DVD haben wollte (tausch/verkauf)...
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  4. #4
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    Re: All the Boys Love Mandy Lane

    Willkommen im Club!

    Keyzers "besondere Atmosphäre" hat mich erwischt...der Film ist noch in meinem DVD-Regal, aber im Gedächtnis konnte er sich nicht halten...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

  5. #5
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: All the Boys Love Mandy Lane

    Klar konnte der sich halten. Allein schon wegen der Hauptdarstellerin.

    Und soooo mies war das Teil nun wirklich nicht. Hatte nix großartiges erwartet und wurde angenehm unterhalten. Das übliche Muster eben, welches dann doch durchbrochen wurden. Nett. Nicht schlecht aber auch kein Reißer. Aber die Optik des Films ist auf jeden Fall sehr fein.
    Burt, are we fuck-ups?

  6. #6
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: All the Boys Love Mandy Lane

    Mir gefiel der Film eigentlich auch. Ansprechender visueller Look, schöne Location, ein paar nette Kills, ein nicht ganz vorhersehbarer Twist und natürlich eine ansehnliche Hauptdarstellerin. Kein Meisterwerk, aber vergnügliche Horror-Kost für nebenher.
    Out of order for a long time ago.

  7. #7
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.501

    Re: All the Boys Love Mandy Lane

    Dann lag's bei mir wohl hauptsächlich an (offensichtlich aus dem Nichts herbeifantasierten) Übererwartungen, es sei ein ganz besonderer Film. Aber selbst bei kompletter Unvoreingenommenheit hätte er mich noch enttäuscht, vielleicht dann nicht ganz so sehr. Wenn ich allein an die Dialoge denke...

    Und die Hauptdarstellerin... najo, dass sie vielen besonders gefällt kann ich schon nachvollziehen, aber aus rein subjektiver Sicht kann ich diese Begeisterung nicht teilen und somit das ganze Geschiss auch nicht. Da hat mir Marlin noch wesentlich besser gefallen (auch wenn wir an ihrem Charakter noch ein wenig arbeiten müssen...), ist wohl auch eine grundsätzliche Typ-Frage.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  8. #8
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: All the Boys Love Mandy Lane

    Mir soll's nur recht sein, dann muss ich bloß VJ irgendwie aus dem Weg schaffen und Mandy ist mein.

    Out of order for a long time ago.

  9. #9
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: All the Boys Love Mandy Lane



    Sauberes Gif Dude! Und allein für diese Mühe, zieh ich mich aus der Werbung um Miss Lane zurück. Sie sei dein.
    Burt, are we fuck-ups?

  10. #10
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    Re: All the Boys Love Mandy Lane

    Zitat Zitat von VJ-Thorsten
    Klar konnte der sich halten. Allein schon wegen der Hauptdarstellerin.

    Und soooo mies war das Teil nun wirklich nicht. Hatte nix großartiges erwartet und wurde angenehm unterhalten. Das übliche Muster eben, welches dann doch durchbrochen wurden. Nett. Nicht schlecht aber auch kein Reißer. Aber die Optik des Films ist auf jeden Fall sehr fein.
    Liegt vielleicht daran, dass ich im Horror-Genre unter anderem bevorzugt unterwegs bin, weswegen ich das alles schon mal irgendwo gesehen hatte. Und nur eine schnuckelige Hauptdarstellerin (welche aber auch nicht die schönste Frau der Welt ist) kombiniert mit einer coolen Optik machen für mich noch lange keinen guten Film aus. Die Dialoge waren zum davonlaufen, die Logik der Handlung will sich mir bis heute nicht erschliessen und der Twist hatte mich kein Stück weit überraschen können. Läuft somit unter belanglos und ist eher für leute, die noch keinen oder nur wenige Slasher gesehen haben.
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

Seite 1 von 2 12 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Wonder Boys
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 17:08
  2. December Boys
    Von Julia im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2009, 13:30
  3. Bad Boys II
    Von Dr. Jones im Forum Filme
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 18:15
  4. penny lane vs. bella italia
    Von PennyLane im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2003, 20:24
  5. Freud's Fave - Gentry Lane
    Von josey im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2002, 14:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36