Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: The Devil Wears Prada

  1. #1
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Essen
    Beiträge
    610

    The Devil Wears Prada

    Habe schon viele gute Kritiken zu dem Film gehört. Da bin ich mal echt gespannt drauf.

    Die Story:
    Andy Sachs absolvierte erst kürzlich das College Northwestern's Medill School of Journalism. Sie bekommt einen Job als Assistentin von Miranda Priestly, der Verlegerin der Modezeitschrift "Runway".

    Andy fährt zu einer Modenschau nach Paris, wo sie sich mit dem Reporter Christian Thompson trifft. Sie beginnen eine Affäre, Andy muss zwischen ihrer Arbeit und ihrem Privatleben wählen.

    Andy bewirbt sich um einen neuen Job. Der Chef der Firma bekommt von Miranda ein Fax, in dem sie Andy als eine Enttäuschung bezeichnet. Weiter steht dort, der Manager wäre ein Idiot, hätte er Andy nicht eingestellt. Andy bekommt den Job.

    Hat sich jemand den Film schon angeschaut ?

    Der Trailer ist schon interessant.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.737

    Re: Der Teufel trägt Prada - The Devil wears Prada

    Kann mir vorstellen, dass der gar nicht so seicht werden wird wie man allgemein vermuten könnte. Schon aufgrund von Merryl Streep, die fast überall frenetischen Beifall für ihre Rolle erntete.
    Einen Hass-Film bzw. ein Hass-Buch gegen seinen ehemaligen Chef zu machen wäre auch für mich mal ein Traum. Vorgesetzte können so ätzend sein und man ist ihnen meistens hilflos ausgeliefert. Insofern...schon mal ein guter Ansatz für einen Film.
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.
    Rainer Maria Rilke

  3. #3
    Regisseur Avatar von ric-dee
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    1.299

    Re: The Devil Wears Prada (Der Teufel trägt Prada)

    Der Film ist in der tat sehr gut! Jedenfalls hat er mir ausgesprochen gut gefallen! Und es ist wahr, sowohl die Story-Idee als auch Meryl Streep sind im höchsten Maße unterhaltsam. Überhaupt die ganze Darstellerriege weiß zu überzeugen und die Rollen sind fabelhaft besetzt.

    Was den Film in meinen Augen besonders hervorhebt ist dieses intensive Mitfiebern mit der Hauptdarstellerin! Man drückt ihr förmlich die Daumen, immer wieder aufs Neue, dass sie es schafft die Dinge zur Zufriedenheit ihrer Chefin zu erledigen - was in den meisten Fällen wahrlich unmöglich erscheint - und entfernt sich somit "gemeinsam" mit ihr von ihren Freunden und altem Leben hin zur neuen schillernden Welt der "Modepüppchen", die man ja vorher genauso belächelt hat wie sie.

    Auf einmal ertappt man sich selbst in einem Dilemma! Man hängt zwischen den Stühlen, kann beide Seiten plötzlich verstehen, will einerseits, dass sie ihren Weg in dieser kalten, harten Arbeitswelt weitergeht ("Komm Mädchen! Du hast es schon soweit geschafft!"), weiß aber andererseits wie schlecht und niederträchtig sie sich vorkommen muss, ihr altes soziales Umfeld dadurch zu verlassen.("Oh Mann! Jetzt wird sie doch tatsächlich so wie DIE!")

    Durch dieses Dilemma ist es fast unmöglich dem Zuschauer ein für ihn zufriedenstellendes Ende zu präsentieren! Egal wie es ausgeht!
    Und so war ich zum Schluss auch tatsächlich zwiegespalten, bin aber trotzdem unglaublich überrascht und beeindruckt, dieses "Gefühlschaos" durch einen Film mitgemacht zu haben, denn das muss man erstmal schaffen. Eine "Gefühlsstudie" macht das aus diesem Film zwar weiß Gott nicht und es gibt mehr als genug zu lachen aber zum Grübeln bringt es einen irgendwo schon...

  4. #4
    Regisseur Avatar von Lars
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.970

    Re: The Devil Wears Prada (Der Teufel trägt Prada)

    Jop, gestern gesehen und für gut befunden. Auch als Kerl kann man von diesem Film doch sehr begeistert werden. Eigentlich kann ich ric-dee nur zustimmen. Die Schauspieler, allen voran natürlich Streep sind wirklich genial, vor allem gen Ende schafft es Streep nochmal stark zu überraschen. Einfach fantastisch.

    Aber eine Frage habe ich: Der Kerl mit dem Streep auf der Pariser Modenschau gesprochen hat, war das Armani?
    "Death is a disease, it's like any other. And there's a cure. A cure - and I will find it."

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    2.133

    Re: The Devil Wears Prada (Der Teufel trägt Prada)

    Joa, war eigentlich ganz okay, der film. Meryl streep war verdammt gut, ich wage es sie als meine lieblingsschauspielerin zu bezeichnen.

  6. #6
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Essen
    Beiträge
    610

    Re: The Devil Wears Prada (Der Teufel trägt Prada)

    Also hab mir den FIlm gestern angesehen.

    War restlos begeistert. Der Film war klasse und die Musik dazu hat voll gestimmt. Und manchmal hab ich die Meryl echt gehasst in dem Film :wink:

    Echt toller Film

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: The Devil Wears Prada (Der Teufel trägt Prada)

    Warum dieser Film so hochgelobt wird kann ich nicht im Geringsten verstehen. Vielleicht lag es auch an den zu hohen Erwartungen, aber The Devil Wears Prada hat nichts, was man nicht schon in zig anderen Filmen (größtenteils sogar besser) gesehen hat. Gut, der Film ist zu Beginn noch ganz lustig, aber driftet dann spätestens nach einer halben Stunde zu einer 08/15-Story ab, die vorhersehbar bis zum Gehtnichtmehr wird. Dazu noch der entscheidende Fehler, dass der Film mit Ausnahme vielleicht von Hathaways Freund nicht eine einzige Identifikationsfigur hat, denn Hathaways Charakter verscherzt es sich spätestens ab dem Zeitpunkt mit dem Zuschauer an dem sie sich für die Arbeit mehr oder weniger verkauft (und ein schrecklicheres Outfit nach dem anderen tragen muss). Dabei spielen Meryl Streep und Hathaway sehr passabel und werden durch den netten Sidekick Stanley Tucci noch gut ergänzt, aber unterm Strich bleibt da nicht mehr als eine durchschnittliche Komödie, die wir in dieser Form schon 1000e Male gesehen haben und ich nicht verstehe, weshalb Kritiker und Publikum etwas Besonderes in diesem Film erkennen können.

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Im tiefsten Osten...
    Beiträge
    492

    Re: The Devil Wears Prada (Der Teufel trägt Prada)

    Freitag gesehen und restlos enttäuscht! Die Story dünn und zäh, die Schauspieler na ja und der Soundtrack riss mich auch nicht wirklich vom Hocker. Ein Lächeln zeigte sich höchstselten auf meinen Lippen, ein Lachen konnte mir der Streifen gar nicht entlocken. Selten ist mir die Zeit bis zum Ende so lang vorgekommen. Muss nicht noch mal sein...schade!
    Viele Menschen halten ihre Phantasie für ihr Gedächtnis. (Josh Billings)

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Re: The Devil Wears Prada (Der Teufel trägt Prada)

    Gestern endlich mal wieder 2 Stunden bestens im Kino unterhalten worden. Eine Streep zum niederknien. Zig herrlich-böse Sprüche und ein wunderbarer (überzogener? ) Blick hinter die Kulissen des Fashion Business. Gut, die Story selbst ist nicht neu, kann aber mit vielen skurilen Einfällen und Figuren aufwarten, die noch dazu nicht völlig seelenlose Klischees sind, sondern bei denen ab und an wirklich Charakter und Format aufblitzt. Für diese Art Komödie keine Selbstverständlichkeit. So sehr, daß ich mir ja fast schon eine Forsetzung wünsche, nur um die Streep weiter in Action genießen zu dürfen. Ganz nebenbei noch gelungene Seitenhiebe auf Schlankheits- und Schönheitswahn und Schein und sein generell.

    Kurzweilig, saukomisch, und herrlich fies und gar nicht gänzlich oberflächlich. The Devil Wears Prada ist absolut gelungen.

  10. #10
    Statist
    Registriert seit
    21.11.2006
    Ort
    Nähe PAF
    Beiträge
    130

    Re: The Devil Wears Prada (Der Teufel trägt Prada)

    Zitat Zitat von KeyzerSoze
    denn Hathaways Charakter verscherzt es sich spätestens ab dem Zeitpunkt mit dem Zuschauer an dem sie sich für die Arbeit mehr oder weniger verkauft
    Warum ist das denn so schlimm?
    Also ich würd mich auch so abschuften, schließlich bekommt man nich alle Tage einen Arbeitsplatz.


    LG
    Alex
    (\_/)
    (o.o)
    (> <) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.
    -------

Seite 1 von 3 123 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Akmareul boatda (I Saw the Devil)
    Von Tet im Forum Filme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 00:32
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 11:52
  3. Gilmores Diary ~ The Devil wears Prada
    Von Gilmore im Forum Filmtagebücher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 23:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36