Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Pale Blue Moon

  1. #1
    Hauptdarsteller Avatar von Madsen-Gutfinderin
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    817

    Pale Blue Moon

    Eher unfreiwillig habe ich mir vor einer Weile einen Independent-Film aus den USA von einem recht unbekannten Regisseur namens Mark Hosack angesehen. Der Film heißt Pale Blue Moon und ist - entgegen dem, was man auf dem DVD-Cover oder diversen Rezensionsseiten lesen kann - kein Science-Fiction-Horror-Film, sondern eine Mischung aus Drama und Komödie samt gruseliger SF-Elemente. Klingt bekloppt, ist es auch, funktioniert aber!

    Kurzer Inhaltsabriss:
    Simon Applewhite glaubt, als Kind von Außerirdischen entführt worden zu sein. Einer der Dorfsheriffs bekommt den Auftrag, den psychisch leicht ( ) debilen Mann in die geschlossene Anstalt zu bringen. Es folgen eine ziemlich abstruse Autofahrt und noch wesentlich abstrusere weitere Ereignisse, bevor am Ende die Wahrheit ans Licht kommt, ob Simon gelogen hat. Schließlich will der gute Mann ja nur mal nebenbei die Welt vor den Außerirdischen retten - denn sie kommen immer zu dritt, nicht zu zweit, nicht zu viert ... und niemals allein!

    Meine Erwartungen den Film betreffend waren minimal, aber was soll ich sagen, nach den ersten 15 Minuten war ich total gefangen von dem abgedrehten Humor und dem Wahnsinn, der auf dem Bildschirm fabriziert wurde. Ein sehr gewagter Genremix, der überraschend gut funktioniert.

    Unbekannte Darsteller, unbekannter Regisseur, bekloppte Story und krasses Ende - ich war restlos begeistert. Finden sich noch andere, die den Film kennen? Ich könnte mir vorstellen, dass andere diesen gewagten Mix überhaupt nicht mochten.
    "Are you gonna bark all day little doggy, or are you gonna bite?"

  2. #2
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    200

    Re: Pale Blue Moon

    Zitat Zitat von Madsen-Gutfinderin
    Finden sich noch andere, die den Film kennen? Ich könnte mir vorstellen, dass andere diesen gewagten Mix überhaupt nicht mochten.
    Na, zumindest einer(meinereiner ) mochte den Film mit seinem mehr als schrägen Humor ebenfalls, du bist also nicht allein.

  3. #3
    Hauptdarsteller Avatar von Madsen-Gutfinderin
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    817

    Re: Pale Blue Moon

    So erschöpfend wie dein begeisterter Kommentar darüber war, muss der Film dich ja echt sprachlos gemacht haben. Aber dass gerade du den Film kennst, wundert mich nicht im geringsten, wenn man bedenkt, was für Sachen du immer bei der Filmsuche rauskramen kannst.
    "Are you gonna bark all day little doggy, or are you gonna bite?"

Ähnliche Themen

  1. Moon
    Von CallMeDude im Forum Filme
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.08.2015, 03:13
  2. Powder Blue
    Von CallMeDude im Forum Filme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 21:05
  3. Into the Blue
    Von kranichjäger im Forum Filme
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 00:08
  4. Blue Velvet
    Von Anne im Forum Filme
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.07.2003, 08:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36