Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Tideland

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    306

    Tideland

    checkt mal den trailer...

    http://www.tidelandthemovie.com

    was haltet ihr davon....
    scheint nach seinem vox-fernsehmärchen "gebrüder grimm"
    wieder ein guter film zu werden
    Isch mach disch kalt du 'ure

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Tideland--- von Terry Gilliam

    hm.. sieht enorm lohnenswert aus! Von den Gebrüdern Grimm war ich auch eher enttäuscht, aber das hier lässt sich echt gut an, von der Optik bis zum stark Traumartigen. Bleibt nur zu hoffen, dass es nicht einfach ein exzellent gemachter Trailer zu einem eher holperigen Film ist.

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Tideland--- von Terry Gilliam

    ein Film der wieder einhundertprozentig ein Terry-Gilliam-Erlebnis sein wird, auch wenn er visuell ganz anders arbeitet als bei The Brothers Grimm. Laut eigener Aussage stellt sein Tideland so eine Art Mischung aus Alice in Wonderland und Psycho!


    Im Filmdienst und in der epd-Film war vor einigen Monaten schon kurze Artikel über Tideland zu lesen, und es klang wirklich sehr interessant. Ziemlich traurige und morbide Geschichte. (insb. die Stelle wo der Vater an einer Überdosis Heroin stirbt - eben jenes Erlebnis kann das Mädchen nicht wahr haben und baut den Tod des Vaters mit in ihre Traumwelt ein - inklusive des Verwesungsprozeß seiner Leiche.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    669

    Re: Tideland--- von Terry Gilliam



    Zitat Zitat von Matt
    (insb. die Stelle wo der Vater an einer Überdosis Heroin stirbt - eben jenes Erlebnis kann das Mädchen nicht wahr haben und baut den Tod des Vaters mit in ihre Traumwelt ein - inklusive des Verwesungsprozeß seiner Leiche.

    mich verarschen? Bau Spoilerbalken vor solche Informationen! (Selbst wenn es früh im Film passiert...)


  5. #5
    Hauptdarsteller Avatar von Madsen-Gutfinderin
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    817

    Re: Tideland--- von Terry Gilliam

    Ich hab mich verliebt. Morbide, bizarr, Terry Gilliam. Was will man mehr, um sich auf den Film zu freuen?

    Und gebe AndrejG absolut recht, was Spoilerbalken betrifft.
    "Are you gonna bark all day little doggy, or are you gonna bite?"

  6. #6
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    22.01.2005
    Beiträge
    308

    Re: Tideland--- von Terry Gilliam

    Bei AICN gibts schon seit mehreren Monaten diverse Kritiken, auch negative, ist mir allerdings Wurscht, ich nehm die, die mir am besten in den Kram passt.


    I enjoyed Tideland much more than I expected. There is a vile rumour doing the rounds that this is a low-budget movie. I say vile because it has to be false. This picture looks every bit as polished and expensive as, ahum, "The Brothers Grimm". Unlike "The Brothers Grimm" it's also well told, incredibly well acted, funny, frightening and disturbing. Jodelle Ferland's powerful performance gave me goosebumps. The movie looks and sounds gorgeous. There are special effects and they add to the movie instead of distract. And it's totally a Terry Gilliam movie. His signature is all over the place, in the way he films the foulest things and manages to create beautiful pastiches from them. When you see some of the later scenes as an adult it gets very uncomfortable, bacause while you can relate to the playfullness as a kid, you can see the danger little Jeliza-Rose is literally flirting with. And I have to say this one more time, the lead actress is a tremendous find and I'm curious what will happen to her.
    Indeed, this movie devided the group I saw it with. Some found it too slow, others too gross or scary. I was just so very very pleased to see Terry Gilliam's REAL comeback as a director.
    Gibts eigentlich schon ein deutsches Release-Date? Ich könnte mir leider vorstellen, dass wir ihn 2006 noch nicht sehen werden.

  7. #7
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    Re: Tideland--- von Terry Gilliam

    Der Film ist ja nun angelaufen und nebnbei ist auch ein neuer Trailer erschienen. Auf den Film freue ich mich richtig, denn nachdem ich von Brothers Grimm ja irgendwie enttäuscht war, scheint Tideland mal wieder ein richtiger Gilliam zu werden.

    "Alice In Gilliamland"

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  8. #8
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: Tideland

    Hab letzte Woche vom Meister selbst, er war in Berlin zu Besuch, da im Kino Babylon eine Werksschau von Gilliam stattfand plus Aufführung von Tideland erfahren, das der Film noch gar keinen deutschen Verleih habe. Ich bin schockiert.
    Aber anbei noch ein Hinweis zum Einschalten: Er war bei Knut Elstermann im RadioEins Filmmagazin "Zwölf Uhr Mittags" anwesend und genau diese Radiosendung lege ich euch hiermit ans Herz. Immer Samstags von 12 bis 14 Uhr auf radioeins, livestream unter http://www.radioeins.de

    13. Januar 2007, 12.00 Uhr
    Das Filmmagazin aus Babelsberg
    "The Queen" - Silke Engel aus London +++ "Last Days" - Kurt Cobain-Hommage von Gus van Sant +++ Festival des gescheiterten Films - im Studio Hartwig Müller +++ "Mein Führer" - Interview mit Dani Levy +++ "lady Vengaence" - koreanisches Meisterwerk +++ Französische Dokumentarfilme im Arsenal

    "Zwölf Uhr Mittags" ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt. Kino King Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Kino zu stickig oder zu klein, kein Filmfest zu weit weg und kein Thema zu spröde...
    Burt, are we fuck-ups?

  9. #9
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.154

    Re: Tideland

    Kurz und knapp, keine Zeit...

    Schockierend schönes Märchen mit tollen Kameraeinstellungen/fahrten, einem wahnsinnig gut aufspielendem Jeff Bridges (schade das man ihn nicht länger aggieren sehen durfte), einer bezaubernden "Alice", grandioser Kulisse und wunderbarem Score.

    Ein Film, dessen Bilder einem lange im Gedächtnis bleiben und bei dem es dem ein oder anderen schwer fallen dürfte, ihn mit den Augen eines kleinen Kindes zu sehen.....aber nur so funktioniert er, nur so kann er gewünschte Wirkung erzielen.

    Toller Gilliam!
    "Ich hab drei Kinder und kein Geld! Warum hab ich nicht keine Kinder und drei Geld?!" - Homer Simpson

  10. #10
    Statist
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Achern
    Beiträge
    95

    Re: Tideland

    Will gar nicht so viel sagen, hat mich absolut überzeugt. Wunderschöne Bilder.
    Faszinierende Darbietung von der Kleinen, mit Ihren ganzen Charaktersprüngen.
    "Gedanken sind zollfrei, aber man hat trotzdem eine Menge Scherereien mit ihnen."

Seite 1 von 2 12 Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36