Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Pauly Shore Is Dead

  1. #1
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Pauly Shore Is Dead



    Wer kennt ihn nicht?

    Das Wiiiiiiesel aus Encino Man, Son In Law, Jury Duty, In The Army Now & Bio Dome.

    Und wer kann ihn nicht sehen?

    Viele (auch wenn ich selbst ihn immer sehr witzig fand...speziell, schräg aber witzig und fast niedlich )!

    Und genau darum geht es hier:

    Seit Jahren hat man nichts mehr von Ihm gehört...keiner engagiert ihn...niemand will Ihn sehen...er ist DIE Lachnummer und sein Image als MTV-Wiesel kann er kaum mehr ablegen.

    Pauly ist frustriert, macht sich in seiner misslichen Lage immer unbeliebter (u.A. in einer herrlichen Szene mit Fred Durst!) und wird von allen nur noch als aufdringlich und/oder nervig angesehen.

    Dann hat er die glorreiche Idee, dass er seinen Selbstmord fingiert...und siehe da:
    ganz Amerika trauert um das verkannte komödiantische Genie, das viel zu früh von uns gegangen ist.
    Plötzlich ist er jedermanns Freund und Kumpel gewesen (Dr. Dre, etc.), Frauen prügeln sich bei Jerry Springer darum, wer nun seine Freundin war, MTV bringt 48 Stunden Pauly Shore und er ist auf dem Cover von JEDEM Magazin!

    Pauly selbst versteckt sich und beobachtet diese unerwarteten Geschehnisse, die er sich nur in seinen Träumen zu erhoffen wagte...er geniesst diesen Ruhm richtig...bis ein kleines Mädchen Ihn enttarnt.

    Nun hassen Ihn alle diejenigen, welche um Ihn getrauert hatten umso mehr...doch einzelne frühere Kritiker finden plötzlich auf gewisse Weise etwas Interessantes an Ihm.
    Er kommt ins Gefängnis und hat Zeit über seine Taten, sein Leben, sein Image und sich selbst nachzudenken (während sein allergrösster Fan vor lauter Enttäuschung versucht Ihn zu erreichen um ihn umzubringen).

    Der ganze Film ist in einem Doku-ähnlichen Stil gedreht und es gibt unzählige Cameos von bekannten Stars (Snoop Dogg, Charlie Sheen, Tom Sizemore, Ben Stiller, Vince Vaughn, und, und, und...zu viele um Sie aufzuzählen!!!).

    Man hat es hier sehr schwer zu erkennen, was Fiktion und was Realität ist...und genau das macht diesen Film so interessant!
    Pauly hat für diesen Film selbst Geldgelber gesucht (eine witzige Doku darüber ist auf der DVD: er geht nach Las Vegas und versucht Dr. Dre, Gambler oder Prostituierte dazu zu überreden in seinen Film zu investieren )...hat seine Freunde kurzerhand zu Produzenten erkoren und tingelte mit seinem Drehbuch von Tür zu Tür. Sozusagen eine One-Man-Show. Und alleine diese Idee zu haben...sein eigenes Leben zu thematisieren und einen sarkastischen, kritischen Blick darauf zu werfen und schonungslos die Fakten mit fiktiven Ideen zu kombinieren hat meiner Meinung nach viel Respekt verdient!

    Er zeigt, dass er nie als "Wiesel" angesehen werden wollte...diese Figur aber doch liebt (nur einer der Zwiespalte in welchen man Ihn im Film erlebt)! Er steigt auf...wird fallen gelassen...verarscht alle um dann ganz Oben zu sein...und fällt umso tiefer als sein Plan auffliegt.
    Schlussendlich...na...das will ich gar nicht verraten...

    Ich habe mich gestern bei dem Film köstlich amüsiert!
    Es war mal etwas Anderes...etwas Neues...etwas, was man von Ihm wohl kaum erwartet hätte!
    Dennoch gibt es viele Kritiker, die diesen film zerreissen...aber die hassen Ihn scheinbar so oder so...aufgrund seiner Vergangeheit...und genau dies wird im Film schonungslos kritisiert (abgesehen davon, dass Mr. Shore sich selbst auf die extremste Art auf's Korn nimmt und sehr selbstkritisch mit seinem Leben, seinen Entscheiden und seiner Karriere umgeht)!

    Für mich: eine riesige, wohltuende Überraschung, die man vor allem als Filmliebhaber, Hollywood-Kenner oder einfach als Pauly Shore-Fan gesehen haben muss!
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: Pauly Shore Is Dead

    Musste erstmal nachschauen, wer das is... aber ja. Ewig nich mehr gesehn, den typ! Spaßige sache.
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    26.01.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    204

    Re: Pauly Shore Is Dead

    Wer is das? Hab grad auf der imdb geschaut.. kenn den net...

  4. #4
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Re: Pauly Shore Is Dead

    Der hat Ende der 80er-Jahre als VJ bei MTV angefangen und dann ein paar Komödien gedreht. Im Kino war hauptsächlich "In The Army Now" erfolgreich. Zuletzt war er, gemäss meiner Erinnerung (denn von seiner Blair Witch-Verarsche hatte ich nie was gehört) mit Stephen Baldwin in "Bio-Dome - Your Dome Away From Home" (deutscher Titel "Bud & Doyle") zu sehen. Der bekannteste Film war wohl "Encino Man" a.k.a. "Steinzeit Junior"...

    Wenn Dir das alles nichts sagt, dann kennst Du ihn wohl wirklich einfach nicht...einfach diesen film schauen und Du bist im Bild.
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: Pauly Shore Is Dead

    Dieser Bio-Dome kommt recht oft im tv.. unterirdisch! Aber für n paar schmunzler am langweiligen samstag mittag einigermaßen zu brauchen.
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  6. #6
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Re: Pauly Shore Is Dead

    In meinem Freundeskreis war Bio-Dome früher ein Kultfilm:

    so extrem abgedreht, dass wir es nur noch herrlich und zum totlachen fanden!

    Wenn ich den Film heute ansehe, kommt er mir schon recht banal vor, aber es gibt so viele one-liner und kultige Figuren (und 4 hübsche Frauen), dass ich den Streifen noch immer gerne sehe...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: Pauly Shore Is Dead

    den will ich mir auch gerne noch ansehen, hatte damals schon in einem DVD- oder Trailer-Topic was drüber geschrieben. Bösartiger schwarzer Humor - immer wieder schön!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Re: Pauly Shore Is Dead

    Unbedingt machen! Ich habe ihn mir schon 8 mal angesehen und finde den Streifen einfach herrlich!...sowie auch die Dokus darüber, wie der Film entstanden ist: Pauly Shore hat einfach coole Ideen, die er dann - wie auch immer - einfach verwirklicht.
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  9. #9
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    AW: Pauly Shore Is Dead

    Hm...ob Matt den Film je gesehen hat...?
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Pauly Shore Is Dead

    Das muss damals noch der Anti-Matt geschrieben haben
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Dead like me
    Von Wolfe im Forum Serien
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 13:30
  2. Land of the Dead
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 16:37
  3. The Dead Zone
    Von Julia im Forum Serien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 19:54
  4. Dead Birds
    Von Madsen-Gutfinderin im Forum Filme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 02:08
  5. Pauly Shore
    Von TheCrow im Forum Walk of Fame
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2002, 11:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36