Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Der Pate Hilfe bei Interpretation

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    6

    Der Pate Hilfe bei Interpretation

    Hallo!

    Eigentlich hab ich den Beitrag schon Mal geschrieben. Glaube aber dass es nicht funktioniert hat (hab ihn nämlich nicht gefunden) darum schreib ich ihn noch Mal. Sollte er also doppelt drin sein, sorry an die Admins.

    Ich habe beim Schluss vom Paten einige Verständnisprobleme. Ich habe nur das Buch gelesen und wollte mir den FIlm eigentlich auch gleich ansehen, aber jetzt, wo ich merke, dass ich nicht ganz mitgekommen bin, wäre den Film zu sehen vielleicht sinnlos.

    Da ich nur weiß wie das Buch endet und nicht, ob das mit dem film auf gleich kommt schreib ich euch Mal das Buchende (für die, dies nicht wissen)

    Kay verlässt Michael als Sie von seinen Machenschaften im Familiengeschäft und als neuer Don erfährt (das hat er ihr ja immer verschwiegen und sie vor allem angelogen wenn sie ihn zur Rede stellte)und kommt nach Überredungen von Tom Hagen zurück.
    Auf der letzten Seite konvertiert Kay zum Katholizismus. Und besucht gerade eine Messe.

    Zitat:" Jetzt stand der Priester vor ihr. Sie legte den Kopf zurück und öffnete den Mund, um die papierdünne Oblate zu empfangen. Dies war immer der schlimmste Moment für sie: bis die Oblate sich auflöste, sie sie schlucken konnte und dann endlich tun konnte, wozu sie hergekommen war.
    Gereinigt von Sünde, der Gnade gewiß, neigte sie den Kopf und faltete die Hände auf dem Altargeländer. Sie rutschte hin und her, bis das GEwicht ihres Körpers die Knie nicht mehr so stark belastete.
    Sie befreite ihren GEist von allen Gedanken an sich selber, an die Kinder, von allem Zorn, aller Auflehnung, allen Problemen. Und dann betete sie mit tiefem, heißen Wunsch, zu glauben, gehört zu werden, wie sie es seit dem Mord an Carlo Rizzi jeden Tag getan hatte - betete für die Seele von Michael Corleone"

    Ich frage mich jetzt was mit Michael ist? Und geht der Plan nach Vegas zu gehen auf? Was ist mit dem Rest derFamilie? Was mit Johnny Fontane, Jules Segal?
    Bitte sagt mir wie ihr das Ganz verstanden habt. Und was mir die Schlusssequenz sagen soll.

    MfG

    INA

  2. #2
    Regisseur Avatar von ric-dee
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    1.299

    Re: Der Pate Hilfe bei Interpretation

    Gut das Filmende ist leicht anders, aber ich wüsste trotzdem nicht, was es da groß zu interpretieren gibt? Sie betet für Michaels Seele, weil sie nun denn eiskalten Geschäfts-Mafiosi hinter der schönen Fassade entdeckt hat. Mehr nicht.

    Auf den Rest deiner Fragen geben dir aber nur die Filme Antworten! :wink: Aber keine Sorge, mit der Buchvorlage wurde sorgsam umgegangen. Schließlich beteiligte sich Mario Puzzo auch am Drehbuch. Es dürfte also alles in seinem Sinne sein...

  3. #3
    Zuschauer
    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    6

    Re: Der Pate Hilfe bei Interpretation

    Naja, dann muss ich sagen, dass ich den Schluss ziemlich mager gefunden habe. Ich dachte nämlich da steckt vielleicht irgendein tieferer Sinn dahinter, den ich nicht herausfiltern kann, aber sichtlich ist es so schlicht gestrickt
    Das Buch war nämlich hervorragend und da ich wirklich kein Lesertyp bin heißt das auch was.
    Na dann werd ich mir den Film mal geben und sehen ob er ans Buch rankommt. Wenn zumindest das Ende besser ist dann passts auch

    MfG
    Ina

  4. #4
    laertes
    Gast

    Re: Der Pate Hilfe bei Interpretation

    "ans buch rankommt"? mal im ernst, die ersten beiden teile des paten sind besser als das buch, intensiver, atmosphaerischer, konzentrierter und zugleich epischer. ich war vom buch jedenfalls restlos enttaeuscht.

    meiner meinung nach vereinen die ersten beiden pate-filme zwei in der filmwelt auesserst seltene phaenomene in sich:

    1. sind die filme besser als die literarische vorlage.
    2. ist die fortsetzung besser als der ohnehin schon grossartige erste teil.

    (ueber teil III, diesen kommerziellen abklatsch, dieses produkt des hangs zum trikolon, sage ich hier mal nichts. lohnt sich auch nicht.)

  5. #5
    Zuschauer
    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    6

    Re: Der Pate Hilfe bei Interpretation

    Sorry Senior, ich weiß nicht ob du gecheckt hast dass ich den Film nicht kenne... denn etwas unter Anführungsstriche setzen und so schreiben als ob ich den Film negativ beurteilt hätte lässt auf Nichtverständnis meiner geschrieben Zeilen deuten.

    Ich kann also nicht entscheiden ob der Film das Buch übertrifft oder nicht. Ich kenne nur das Buch und lasse mich vom Film einfach überraschen.
    Hier habe ich lediglich versucht Meinungen zu hören
    und nicht eine Interpretation meiner Worte.

    Danke trotzdem für die karge Wortspende.

    Ina

  6. #6
    laertes
    Gast

    Re: Der Pate Hilfe bei Interpretation

    Zitat Zitat von Ina21
    Sorry Senior, ich weiß nicht ob du gecheckt hast dass ich den Film nicht kenne...
    ja, ich finde diese rankings hier bei moviemaze auch daneben. bin 25 und trotzdem schon senior, welche ehre. anyway.
    aber du kannst gern weiterzicken, ina, wenn du zu beschraenkt bist, zu erkennen, dass ich dich nicht kritisiere. ich will dir nur lust machen auf die beiden filme, die wirklich grossartig sind, mehr nicht. jetzt gecheckt?

  7. #7
    Zuschauer
    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    6

    Re: Der Pate Hilfe bei Interpretation

    senior hab ich geschrieben, weil für eine zicke der nick eindeutig zu kompliziert ist
    Ja, Lust auf den Film hab ich schon, aber ich hab mittlerweile so viel drüber gehört und in Wahrheit muss ich sagen, dass ich mir nicht sicher bin, ob ihn alle verstanden haben....
    Ich hör immer nur die Aussage: Schau ihn dir an.
    Und wenn ich ernstgemeint eine spezifische Frage stelle krieg ich nur Achselzucken (und das von Akademikern )
    Außerdem war mein Beitrag eigentlich lustig gemeint und doch nicht zickig ... ich mag gar keine Zicken.
    Aber schreiben ist halt doch nicht reden, darum ist es auch nicht leicht sich gleich auf Anhieb zu verstehen
    Hab schon oft gehört, dass der dritte Teil net ganz dazupasst... kannst du mir sagen warum?

    MfG

  8. #8
    laertes
    Gast

    Re: Der Pate Hilfe bei Interpretation

    also frieden. okay.

    der dritte passt meiner meinung nicht zu den ersten beiden, weil er wesentlich spaeter produziert worden ist, und zwar nur, um die trilogie "vollzumachen", zweitens war zwar puzo am drehbuch beteiligt, jedoch bleibt selbiges weit hinter der tiefe der ersten beiden filme zurueck, sowohl was die dialoge betrifft als auch die entwicklung des plots. teil III ist ein einfacher gangsterfilm, kein schlechter, aber ein vorhersehbarer und daher auch nichts fuer die koenigsklasse, in die die ersten beiden teile eindeutig gehoeren.
    das als kurze begruendung.

    wenn dir von akademikern und anderen menschen anstatt einer analyse bloss ein "sieh ihn dir an" entgegnet wird, dann freut mich das, denn es zeugt davon, dass diejenigen film als kunstform ernstnehmen.
    schliesslich ist es so: wenn man einen film mit worten widergeben koennte, brauchte man den film nicht mehr. daher auch von mir: ansehen. unbedingt.
    (natuerlich kann es auch sein, dass einige ihn nicht verstanden haben. andererseits ist die gefahr gross, bei pate-filmkennern auf unverstaendnis bzgl spezifischer konstellationen aus dem buch zu stossen, wenn man selbst nur das buch kennt. filme und buch weichen in so manchem detail voneinander ab.)

    und was die "karge antwort" aus deinem vorletzten posting betrifft: ich habe dein erstes posting oft gelesen, wieder und wieder. aber die frage geht einfach zu sehr in die tiefe, um sie in einem satz beantworten zu koennen. deswegen habe ich mich, obgleich pate-verehrer seit jahren, mit einer antwort zurueckgehalten. haette dafuer erst die filme zum xten mal sehen muessen, um mir gewisse details ins gedaechtnis zu rufen. das aber ist schwierig, weil meine filmsammlung in braunschweig ist und ich in kairo.

  9. #9
    Zuschauer
    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    6

    Re: Der Pate Hilfe bei Interpretation

    jaja, anschauen schon klar

    na dann werd ich dann auch super gscheit reden, wenn sich einer nicht auskennt *lol*

    Hast du das Buch auch gelesen?

    Hab mir gestern den Mieter angesehen und war wirklich begeistert (na gut ich bin Polanski Fan, überhaupt wenn er auf Schauspieler und Regisseur macht)
    Es ist sicher sinnvoll, wenn ich auf den Paten jetzt auch einfach gach zugehe und ihn einfach anschaue und das werd ich morgen auch tun

  10. #10
    laertes
    Gast

    Re: Der Pate Hilfe bei Interpretation

    ja, wie gesagt: habe das buch gelesen und war enttaeuscht, obwohl es nicht schlecht ist.
    ich hoffe doch sehr, dass du mit dem ersten teil beginnst... (dumme frage, ich weiss, aber ist mir wichtig). bitte sieh dir den dritten NICHT an. er ist nicht notwendig. die teile I und II sind ein geschlossenes system.

    ansonsten verweise ich zur weiteren diskussion auf unsere der-pate-topics hier bei moviemaze, insbesondere das hier und jenes dort. dort gibst du dann bitte auch so bald wie moeglich deine meinung ueber die filme zum besten, ja? danke!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei iDVD
    Von TheCrow im Forum Home Entertainment
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 10:40
  2. Hilfe bei Diplomarbeit
    Von Divine-Otti im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 09:37
  3. Hilfe bei meiner Englisch-Umfrage
    Von Masterchief im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 21:03
  4. Der Pate - Quiz!
    Von AndrejG im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2002, 16:38
  5. Hilfe bei Umfrage zu LotR
    Von Saskia im Forum Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2002, 22:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36