Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Dead Birds

  1. #1
    Hauptdarsteller Avatar von Madsen-Gutfinderin
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    817

    Dead Birds

    Da ich kein Topic zu diesem Film gefunden hab, eröffne ich dann mal eins, auch wenn der Film schon ein Jahr alt ist und nicht mal den Weg in unsere Kinos gefunden hat (soweit ich weiß).

    Recht neuer Film (2004), lief bei uns glaube ich nicht in den Kinos. Nachdem ich ihn erst für einen floppigen, lahmen Horror hielt (Besetzung sagte mir außer dem Hauptdarsteller, dem kleinen Elliott aus E.T., rein gar nix, Regisseur ist Alex Turner, von dem ich bis dato auch nix gehört hatte), musste ich meine Meinung nach Sehen des Films revidieren.

    Er revolutioniert den Horrorfilm bestimmt nicht. Die Story ist ein wenig zu unausgegoren, aus guten Ideen wird nur genug herausgekitzelt, um die Hintergründe zu klären. Ich liebe düstere Aufklärungen von gruseligen Geschehnissen, da wurde ich ein bisschen enttäuscht. Ansonsten habe ich mich aber doch angenehm gegruselt. Turner schafft über die gesamte Dauer eine prickelnde Atmosphäre, und auch das Setting des Films (fast könnte man Horror-Western sagen) ist mal eine Abwechslung. Die Effekte waren auch ziemlich cool, vor allem da der Film echt für wenig Geld gedreht worden ist.

    Wie gesagt, keine Innovation des Horrorgenres, aber eine nette Abwechslung mit guten Darstellern und spannender Atmosphäre, die ohne große Probleme über die Zeit gehalten wird.

    http://www.imdb.com/title/tt0377749/

    Falls ihn noch jemand außer mir gesehen hat (was ich doch mal sehr hoffe):


    Wie kommt der Film zu seinem Titel? Außer einem einzigen toten Vogel habe ich keine Verbindung finden können.
    "Are you gonna bark all day little doggy, or are you gonna bite?"

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: Dead Birds

    Fand den film auch atmosphärisch stimmig und recht unterhaltsam... darüber hinaus hat er halt nicht viel zu bieten. Aber mehr muss man von einem straight2video filmchen auch nicht erwarten.
    Den titel führe ich eben auch nur auf diese eine von dir genannnte szene zurück... die toten vögel (2, oder?) sind eben das erste anzeichen für das unheil.
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  3. #3
    Hauptdarsteller Avatar von Madsen-Gutfinderin
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    817

    Re: Dead Birds

    Ich dachte, ich hätte nur einen gesehen... muss mir die Szene noch einmal ansehen. Aber abgesehen davon kein weiterer Hinweis auf den Filmtitel? Hm, vielleicht ist es so banal. Jedenfalls danke für die Antwort.
    "Are you gonna bark all day little doggy, or are you gonna bite?"

  4. #4
    Regisseur Avatar von Lars
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.970

    Re: Dead Birds

    Zitat Zitat von Madsen-Gutfinderin
    ...unausgegoren...
    Wörtlich zu nehmen?!? :wink:
    "Death is a disease, it's like any other. And there's a cure. A cure - and I will find it."

  5. #5
    Hauptdarsteller Avatar von Madsen-Gutfinderin
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    817

    Re: Dead Birds

    *lach*
    Also der blutigste Streifen aller Zeiten ist es nicht. Er setzt eher auf Spannung, die Atmosphäre und einzelne Schockmomente. Das sind seine Stärken. Nicht wie bei Dead Alive die Anzahl der Leichenteile, die pro Minute durchs Bild fliegen.
    "Are you gonna bark all day little doggy, or are you gonna bite?"

  6. #6
    Regisseur Avatar von Lars
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.970

    Re: Dead Birds

    Oooh, schade...naja, hab mich schon gefreut :wink:
    "Death is a disease, it's like any other. And there's a cure. A cure - and I will find it."

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: Dead Birds

    Wenn wir gerade bei horror-videothekenkram sind, hab neulich mal Dead and Breakfast geschaut. Recht blutig (trotz fsk16!?) und teils echt komisch... bisschen Braindeadig.
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Dead Birds

    FFF Classic.

Ähnliche Themen

  1. Dead like me
    Von Wolfe im Forum Serien
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 13:30
  2. Diary of the Dead
    Von TheUsualSuspect im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 14:48
  3. Land of the Dead
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 16:37
  4. The Dead Zone
    Von Julia im Forum Serien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 19:54
  5. Birds of Prey
    Von dodger im Forum Serien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2003, 20:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36