Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Kicking & Screaming (2005)

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    11.08.2005
    Beiträge
    3

    Kicking & Screaming (2005)

    Hallo,

    weiß jemand wann oder ob überhaupt der Film "Kicking & Screaming" (u.a. mit Will Ferrell) in die deutschen Kinos kommt?
    Kommt der vielleicht direkt auf DVD raus?

  2. #2
    Statist
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    @ the m0bd0me
    Beiträge
    84

    re: Kicking & Screaming (2005)

    der film ist der hammer ... total empfehlenswert !

    hab auch vor lachen geschrien :wink:

    :: blog thiz shit ::

  3. #3
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    re: Kicking & Screaming (2005)

    War der in den Kinos?!?

    Ich habe ihn mir jedenfalls gekauft...einfach weil Will Ferrell drauf steht:
    ich muss immer grinsen, wenn ich den nur schon sehe! Er gefällt mir immer besser, seit ich Ihn in Old School zum ersten mal richtig gesehen habe...danach kam Starsky & Hutch, The Anchorman, Buddy - Der Weihnachtself...und jetzt eben Kicking & Screaming:

    eine witzige Fussball-Komödie mit kleinen Kindern und einem psychisch angeschlagenen - weil von seinem Vater immer übergangenen (so ist zum Beispiel sein Halbbruder auch gleich alt, wie sein eigener Sohn) - Kinderfussball-Trainer, der seinen Vater besiegen will (dabei natürlich keine Rücksicht auf die Mannschaft nimmt), seine Vorliebe für Kaffee entdeckt und am Schluss natürlich aus all dem viel gelernt hat.

    Nichts wirklich Neues, aber wer auf solche Sportkomödien à la Little Giants, Mighty Ducks, The Replacements oder Waterboy steht, kann hier bedenkenlos zugreifen:

    Will Ferrell in hochform und zum brüllen komisch!
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.451

    re: Kicking & Screaming (2005)

    Dem kann ich mich leider nicht anschließen! Die Vorraussetzungen waren perfekt, da ich Filme dieser Art, sowie den typischen Will Ferrell Humor eigentlich liebe. Jedoch hat der Film das große Problem, dass er sich zu sehr dem Einheitsbrei anschließt und Ferrell und selten die Gelegenheit gibt sich zu entfalten. Die Gags sind zahm und außer ein paar netten Duellen zwischen Duvall und Ferrell hat er leider nur wenig lustiges zu bieten. Schade eigentlich.

  5. #5
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    re: Kicking & Screaming (2005)

    Klar ist es zahm...aber da ich mir bewusst bin, dass die Zielgruppe um einiges jünger ist als ich selbst, hat mich das nicht sonderlich gestört...vielleicht liegt's aber auch daran, dass ich langsam alt werde:
    immer öfter erwische ich mich bei niedlichen Filmen!

    Nachtrag am 17.07.2007:
    Nachdem ich den Film vor ein paar Tagen wieder gesehen habe, muss ich das mit dem "zahm" zurücknehmen. Klar, der Film ist nicht so derb, wie Ricky Bobby. Doch sind Ferrells Reaktionen nach den Spielen und seine Kommentare sowie Handlungen gegenüber den gegnerischen Spielern alles andere als zahm...eher völlig krank!
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  6. #6
    Regisseur Avatar von Pitt
    Registriert seit
    01.02.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.714

    AW: Kicking & Screaming

    Ja, einen wirklich tollen Film hat Noah Baumbach hier gedreht. Allen Linklaters und 'I-have-no-fucking-clue-what-to-do-with-my-life'-Filmmögern zu empfehlen.
    Geändert von Pitt (11.11.2010 um 01:49 Uhr)

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    AW: Kicking & Screaming (2005)

    Pitt, du meinst den 1995 nicht wahr. Der interessiert mich nämlich ungemein. Sonst noch wer gesehen?
    Forget about Freeman

  8. #8
    Regisseur Avatar von Pitt
    Registriert seit
    01.02.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.714

    AW: Kicking & Screaming (2005)

    Ja, den 95er selbstverständlich. Greenberg und The Squid and the Whale von Baumbach fand ich nicht so besonders, aber den hier mochte ich total.

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.451

    AW: Kicking & Screaming (2005)

    Damit hillfst du mir nicht weiter ... fand Squid and the Whale hervorragend, Greenberg aber mit Ausnahme der Hauptdarstellerin extrem bescheiden ...

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Kicking & Screaming (2005)

    Zitat Zitat von John McCane Beitrag anzeigen
    Pitt, du meinst den 1995 nicht wahr. Der interessiert mich nämlich ungemein. Sonst noch wer gesehen?
    Hier! Ich!

    Hab die Criterion. Bin Baumbach-Fanzone. Mag von dem ausnahmslos alles. Der Mann kann einfach schreiben.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. King Kong (2005)
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 318
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 13:52
  2. King Kong (2005)
    Von SchlachtiJoe im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 18:47
  3. Top Ten 2005
    Von Matt im Forum Serien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 21:19
  4. King Kong (2005)
    Von Stewart im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 17:09
  5. Cannes 2005
    Von heat im Forum Festivals
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 20:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36