Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Delicatessen/Coir, Jeunet

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    212

    Delicatessen/Coir, Jeunet

    Hallo Ihr,

    hat jemand von Euch Delicatessen gesehen?
    Dieser Film hat mich total in seinen bann gezogen, auch beim zweiten ansehen.
    er ist so absurd, dass es schon fast wehtut.
    terry gilliam (brazil) verehrt diesen film aufgrund seiner bösartigkeit ebenfalls)
    delicatessen stellt das spielfilmdebüt von Jeunet und Caro dar. der film spielt ausschließlich in einem mietshaus. es dreht sich alles um den tante emma laden im erdgeschoss, wo die nachbarn ihr tägliches fleisch kaufen. da aber das fleisch knappgeworden ist, findet der metzger einen anderen weg, um die kundschaft zufriedenzustellen. als ein neuer hausmeister eintrifft, der es auch noch auf dessen tochter abgesehen hat, gehen beim metzger die roten lampen an...
    skurill, fantasievoll, humorvoll

  2. #2
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    22.01.2005
    Beiträge
    308

    Re: Delicatessen/Coir, Jeunet

    Ja, Delicatessen ist immer noch mein absolutes Jeunet-Highlight - und wird es wohl tragischerweise auch immer bleiben (nichts gegen seine neuen Werke, aber Jeunets Weg geht halt doch immer weiter Richtung "konventionelles Kino".)

    Dass Terry Gilliam Delicatessen so verehrt wundert mich nicht, ich seh da schon Ähnlichkeiten zu beispielsweise Brazil, in punkto Humor oder Ausstattung.

    Ach ja: War nicht Stadt der verlorenen Kinder das Caro/Jeunet-Erstlingswerk?

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    212

    Re: Delicatessen/Coir, Jeunet

    laut imdb kam
    Cité des enfants perdus, La (1995)
    alternativ: Stadt der verlorenen Kinder, Die (Germany)
    nach
    Delicatessen (1991)
    ----------------------

    den vergleich zu brazil würde ich jederzeit unterschreiben. allein die atmosphäre ähnelt sich unheimlich...

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    28.04.2003
    Ort
    Sunshine
    Beiträge
    2.423

    Re: Delicatessen/Coir, Jeunet

    Sag ich auch
    Ist halt so ne dreckige, braune Endzeitatmosphäre die so dick ist dass man beim aufs-Klo-gehen dagegenläuft.
    Don't let me falter, don't let me hide,
    Don't let someone else decide
    Who or what I will become

  5. #5
    Zuschauer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Achern
    Beiträge
    31

    Re: Delicatessen/Coir, Jeunet

    ein wirklich fantastischer, extrem Atmosphärischer Film finde ich.
    Hab bei dem Film immer ein leichtes dauerlächeln in meinem Gesicht...
    grüßle, simpleTon...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36