Seite 1 von 4 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Hide and Seek

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    10

    hide and seek

    ist das startdatum von hide and seek jetzt eigentlich endgültig? der ist doch schonmal verschoben worden. weiss jemand mehr?

  2. #2
    Regisseur Avatar von Markus
    Registriert seit
    01.12.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    1.640

    Re: hide and seek

    Jedes Datum ist doch irgendwie endgültig...
    Also der Film soll definitiv da anlaufen, aber es kann eine Woche vorher immer noch passieren, dass 20th Century Fox den Film einfach verschiebt... in diesem Fall ist das aber wohl höchst unwahrscheinlich.

    Gruß Markus

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Wald
    Beiträge
    209

    Re: hide and seek

    Aber holla
    Richtig fesselnder Gruselthriller mit toller Besetzung und richtig überraschender Pointe. Die Spannung läßt den Atem anhalten.
    Vor allem DeNiro und das Kind spielen Klasse.
    "Der Wald ruft!"

  4. #4
    Zuschauer
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    austria - no - not australia
    Beiträge
    48

    Re: hide and seek

    Hab mir den Film gestern zu Gemüte geführt. Muss schon im vorhinein sagen, dass ich ohne jegliche Ansprüche ins Kino ging....

    Meiner Meinung nach ist er nicht allzu schlecht gelungen....nur ist er viel zu leicht vorherzusehen...nach ca 1drittel des Filmes war mir klar, was da abgeht, und von da an war er...naja...ich sag mal...seichte Unterhaltung....aber was andres hab ich sowieso nicht erwartet=)

    Für zwischendurch sicherlich kein schlechter Film...aber geht nicht in der Erwartung hin, einen Schocker oder Gruselfilm zu sehen....ein guter Thriller...nicht mehr nicht weniger

    mfG
    Michi

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    10.04.2005
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    53

    Re: hide and seek

    Aloha,
    muss mich eher MichL anschliessen. Allerdings bin ich doch schon mit Erwartungen ins Kino gegangen, die im Nachhinein dann leider nicht erfüllt wurden. Ich hatte im Vorfeld immer mitbekommen, daß dies ein Thriller im Stile von Sixth Sense sein soll - mööööp. Stimmt garnicht.
    Dakota Fanning und Robbie sind gut besetzt, Hut ab.
    Die Auflösung des Films finde ich allerdings leicht dünn und garnicht schockierend. Schade um eine gute Idee
    Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen

  6. #6
    Zuschauer
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    austria - no - not australia
    Beiträge
    48

    Re: hide and seek

    stimmt...die idee wäre ja wirklich gut...aber was solls...warte ich eben weiter auf nen guten schocker/gruselfilm mit niveau =))

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: hide and seek

    Also mehr als grundsolide ist der film wirklich nicht. Die spannungskurve hat kaum höhepunkte und die auflösung wird so oder ähnlich spätestens seit Identity in jedem zweiten "kleinen" (horror)-thrillerchen verbraten, das nervt.
    Die vielen guten darsteller machen den film dann noch einigermaßen sehenswert und man ärgert sich nicht, drin gewesen zu sein... aber ich hoffe auch, dass endlich mal wieder wirklich innovationen gezeigt werden... irgendwann... bitte!
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  8. #8
    Statist
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    cutting room floor
    Beiträge
    120

    Re: hide and seek

    Zitat Zitat von LouisCyphre
    und die auflösung wird so oder ähnlich spätestens seit Identity in jedem zweiten "kleinen" (horror)-thrillerchen verbraten
    willst du damit sagen daß die Auflösung von "Identity" für dich vorhersehbar war? Da wärst du der erste der das sagt.
    Mr.WIDESCREEN greetz the movie world

  9. #9
    Zuschauer
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    1

    Re: hide and seek

    Solide schauspielerische Leistung, jedoch sehr schwache 0815-Handlung mit einem Ende, das momentan unter Horror-/Thriller-Autoren echt Trend zu sein scheint. Der eingefleischte Fan dieses Genres durchschaut den "Spuk" ad hoc. Athmosphäre gibt 8 Punkte und reisst die schwache Handlung wieder etwas raus.

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: hide and seek

    willst du damit sagen daß die Auflösung von "Identity" für dich vorhersehbar war? Da wärst du der erste der das sagt.
    totale fehlinterpretation meiner aussage...
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

LinkBacks (?)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36