Seite 1 von 19 12311 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 183

Thema: Inglourious Basterds

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Inglourious Basterds

    Einige werden schon bescheid wissen, dass QT derzeit an einem kriegsdrama im rahmen des zweiten weltkriegs arbeitet...
    Set in World War 2, Tarantino's story revolves around group of soldiers on their way to be executed, only they get the chance for a reprieval. He describes them as "Not your normal hero types that are thrown into a big deal in World War II."

    Einige doch recht interessante news, die derzeit im internet herumgeistern, haben mich dazu gebracht den thread zu öffnen:
    Neben dem schon länger aufgeführten Michael Madsen ist seit kurzem Adam Sandler bestätigt... des weiteren werden angeblich gespräche mit Bruce Willis und "Rambo" Sylvester Stallone geführt. Letzterer würde gut zu Tarantinos angewohnheit passen, eher in vergessenheit geratene stars wieder auszugraben.

    Über den film wird es sicher regelmäßig interessante neuigkeiten geben und bis zum release irgendwann 2006, gibt's wohl einiges zu diskutieren.
    Ich persönlich bin dank der besetzung jetzt schon gespannt.
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.699

    Re: Der neue Tarantino: Inglorious Bastards

    WOW

    Danke! Habe ehrlich noch gar nichts von diesem Projekt gehört/gelesen. Tarantino geht also neue Wege, da wird man gespannt sein wie er sie meistert. Sandler, Willis und Stallone sind nun nicht gerade die talentiertesten, aber wenn es einer schafft sie gut aussehen zu lassen dann sicher Tarantino. Von der Story ähnelt der Film wohl am ehesten Kubricks "Paths of Glory". Ein hochinteressantes Projekt!

  3. #3
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    Re: Der neue Tarantino: Inglorious Bastards

    Vorher kommt aber, das hat er selber gesagt, sein "kleines Filmmchen" in Mandarin.
    Ausserdem habe ich bisher nichts davon gehört das Adam Sandler wirklich im Cast ist, ich halte das nach wie vor für ein Gerücht. Quelle?

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  4. #4
    Regisseur Avatar von ric-dee
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    1.299

    Re: Der neue Tarantino: Inglorious Bastards

    Bruce Willis und Sylvester Stallone zusammen in einem Film!! DAS verspricht doch interessant zu werden! :wink: Zumindest wenn Tarantino es inszeniert. Ich hatte zwar schon davon gehört, dass Tarantino in einem seiner nächsten Projekte sich mit dem 2. Weltkrieg beschäftigt, aber von der Besetzung, bzw. von der, die im Gespräch ist, wusste ich jedenfalls noch nicht.

  5. #5
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    Re: Der neue Tarantino: Inglorious Bastards

    Zitat Zitat von Moociloc
    Von der Story ähnelt der Film wohl am ehesten Kubricks "Paths of Glory". Ein hochinteressantes Projekt!
    Er ähnelt wohl eher The Dirty Dozen :wink:

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: Der neue Tarantino: Inglorious Bastards

    Quelle?
    Über diverse umwege: Hier

    Sandler, Willis und Stallone sind nun nicht gerade die talentiertesten, aber wenn es einer schafft sie gut aussehen zu lassen dann sicher Tarantino.
    Sandler hat in Punch-Drunk Love durchaus überzeugt... kann mir durchaus vorstellen, dass mehr in ihm schlummert als der allseitsbekannte deppenclown. Brucie ist halt einfach shice kewl und Stallone traue ich spätestens seit Cop Land auch mehr als den tumben raufbold zu. Bin, wie gesagt, gespannt!

    Vorher kommt aber, das hat er selber gesagt, sein "kleines Filmmchen" in Mandarin.
    Darüber hatte ich auch mal was gelesen... wurde da aber nicht auf einen animé umdisponiert oder ist das nochmal was anderes? Ursprünglich war ja auch die rede von einem film zu diesem shotgun-heini aus KB vol.2 ...
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.729

    Re: Der neue Tarantino: Inglorious Bastards

    Sehr schön, denn ich wusste immer noch nicht das er diesen Film wirklich schon im nächsten Jahr realisiert haben will. Er plant "Inglorious Bastards" ja angeblich schon seit Jahren, aber das es jetzt schon solche Formen angenommen hat, hätte ich nicht gedacht!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Hauptdarsteller Avatar von Madsen-Gutfinderin
    Registriert seit
    06.03.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    817

    Re: Der neue Tarantino: Inglorious Bastards

    Also ich hab gehört, besser gesagt irgendwo im Internet gelesen, dass sein neustes Projekt mit Michael Madsen und John Travolta laufen soll, und zwar mit den Charakteren Vic Vega aka Mr Blonde aus Reservoir Dogs (sein genialster Film mit Abstand) sowie Vincent Vega aus Pulp Fiction. Oder ist der Film nur angedacht? Weiß jemand Näheres über die Handlung zu diesem Kriegsfilm außer dem, was bereits gesagt wurde?
    "Are you gonna bark all day little doggy, or are you gonna bite?"

  9. #9
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.729

    Re: Der neue Tarantino: Inglorious Bastards

    Zu "Inglorious Bastards" ist leider wirklich nicht viel mehr, als das was oben schon gepostet wurde, zu finden. Es ist eben nur die Frage, ob Tarantino erst dieses unbetitelte Martial-Arts-Werk (in mandarin!), oder eben "Inglorious Bastards" abliefern wird. Mir ist es vollkommen egal, denn beides wird bestimmt durchweg brilliant!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  10. #10
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    372

    Re: Der neue Tarantino: Inglorious Bastards

    Ich irgendwo ma gelesen das Taratino erst in einem anderen Film mitspielen will. Ich weiß net mehr wie der Typ hieß, aber der hatte ne Rolle in Kill Bill 2 als der Barbesitzer. Da soll au Michael Madsen mitspielen.
    Außerdem hatte er noch einen Film zu Bill geplant, der seine Lebensgeschichte erzählt.
    Und dann noch ein Film mit Micheal Madsen und John Travolta, indem die beiden als Vic und Vincent Vega auftreten.
    Aber ich weiß net was davon alles stimmt und was net.
    Hoffen wir mal das am Ende alles gedreht wird.
    Freue mich schon auf Inglorious Bastards.
    Ich glaub es gab schon mal einen Film der so hieß und der auch vom Krieg handelte.
    Naja freuen tu ich mich schon mal vor.

Seite 1 von 19 12311 ... Letzte

LinkBacks (?)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28