Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: White Noise

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    431

    White Noise

    Hallo Leute.

    Interessiere mich für den Film und wollt fragen was ihr davon haltet? Wenn ich mir die Comments von z.B. imdb.com durchlese, dann soll demnach der Film echt schlecht sein. Die Bewertung mit 5,2 ist auch net so toll =/

    Naja Geschmacksache ^^ ...aber eure Meinungen interessieren mich trotzdem.

    Mfg

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: White Noise

    Ich kenne den Film noch nicht, der Trailer war irgendwie ganz witzig, aber das Thema ist ja nun nicht gerade neu und wurde in anderen älteren Filmen schon gekonnt aufgegriffen. Irgendwie unnötig das Ganze.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: White Noise

    Fand den trailer ganz nett... aber ich werd mir den film wohl letztendlich nur wegen Michael Keaton anschauen.
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  4. #4
    Zuschauer
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    1

    Re: White Noise

    Hallo !

    Als langjähriger Transkommunikationsforscher (ca. 20 Jahre), warte ich mit gemischten Gefühlen auf den 24.2., wenn der Film in die Kinos kommt. Anfang Februar wurde er ja schon hier in Frankfurt der Presse vorgeführt. Leider läßt die Vorschau nichts Gutes ahnen, denn aus einem wahrhaftig existierenden, WELTWEITEN Phänomen, wird hier ein Gruselschocker a la Hollywood inszeniert, die vielleicht an der Sache interessierte Leute eher abschreckt und mit der Realität sehr wenig zu tun hat.

    Trotzdem ist es positiv, daß man sich ENDLICH mal mit diesem unglaublich faszinierenden Thema befaßt, wo man aus Amerika eher die dümmlichen "Ramba-Zamba-Filme" gewöhnt ist...

    Wer die REALITÄT kennen lernen möchte, der wende sich an unseren Verein: http://www.vtf.de (Verein für Transkommunikationsforschung)

    Im Übrigen erfordert es sehr viel Geduld, wenn man sich mit EVP befaßt. Übertriebene Erwartungen (Telefonqualität) kann man ebenfalls nicht erwarten - und wer die nächsten Lottozahlen wissen will, dem können wir ebenfalls nicht helfen, da die Jenseitigen unsere materiellen Dinge nicht interessieren...

    Rolf Klawitter, Verein für Transkommunikationsforschung VTF e.V.

    PS: Weitere nützliche Links zum Thema: http://www.rodiehr.de // http://www.itkforscher.de.vu // http://www.juergennett.de

  5. #5
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    Re: White Noise

    Hm...hab' den Trailer im Kino gesehen, und war nicht unbedingt berauscht davon...
    Hat mich irgendwie an "Frequency" erinnert...werde mir den wohl höchstens mal als billige DVD zulegen.
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

  6. #6
    Statist
    Registriert seit
    10.04.2005
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    53

    Re: White Noise

    Hallo,
    habe mir den Film mal angeschaut, weil ich die Story recht interessant fand. Ich finde auch Michael Keaton sehr gut besetzt

    Allerdings bin ich mir etwas unschlüssig, ob ich die Auflösung richtig verstanden habe (PS: wird es auf der DVD ein alternatives Ende geben?).


    Wenn John den Entführer am Pier trifft, stammelt der sehr seltsames Zeug. Das ihn die "3 Unbekannten Geister" in der Hand haben und ihn scheinbar dazu verleitet haben, für Opfer zu sorgen, ist klar. Aber wie steht das Im Zusammenhang zu John? Heisst das alles, daß derjenige, der aufzeichnet, für Opfer sorgt? Warum stirbt John dann auch? Und was ich garnicht verstehe, ist die gute Sarah. Warum dreht die im Krankenhaus ab? Und was bedeutet die Friedhofszene?
    Ach ja, bedeutet die Endszene, daß der kleine Junge nun auch bald zu seinen Eltern kommen soll?


    Vielleicht kann mir ja mal jemand seine Meinung mitteilen..
    Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen

  7. #7
    Statist
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    69

    Re: White Noise

    Die ersten 30 Minuten fand ich ziemlich zäh wie Kaugummi, irgendwie wollte da kein richtiger Pfiff reinkommen und nur müßig entstand die von mir so erhoffte Spannung mit kleinen Schockings. Jonathan wurde mir nicht sympathisch .. da stirbt seine Frau und die ganzen schmerzvollen Momente werden übersprungen, stattdessen mischt der gute Mensch sich in Dinge ein, die ihn nichts angehen. Nach der Szene im Haus von Raymond hätte ich mir an seiner Stelle mal einige Gedanken gemacht, aber gut. Die mysteriösen Nachrichten die empfangen wurden konnte ich überhaupt nicht verstehen. Klar soll man nur etwas vages und ungenaues heraushören, aber ich habe gar nichts verstanden .. das nahm mir dann die restliche Spannung die noch vorhanden war. Nachdem ich dann jedoch die Extras über EVP auf der DVD gesehen habe, wurde mir die Sache schon etwas unheimlicher, gibt dem Film einen gewissen Wahrheitsgehalt, auch wenn Hollywood da sicherlich dick aufgetragen hat.
    ~ Who wants to waste some time? ~

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Berlin Lichtenberg
    Beiträge
    219

    Re: White Noise

    also bei mediamarkt gabs dne für 6,50 und mein opa hat den geholt,weil er dachte,d wär vielleicht ganz gut.wir haben ihn dann gesehn mit meinem papa und mein opa ist eingepennt.so saßen mein paps und ich vor der glotze und haben uns den angsehn.
    der anfang war ganz in ordnung und er wurde auch zunehmend "gruseliger".manchmal hat man sich auch voll erschrocken. ZB,wo

    er die frau aus dem auto retten will un ddann bemerkt,dass ersie vorher auf dem video gesehn hat
    aber das ende fand ich voll doof.das ging alles viel zu schnell und es blieben bei mir fragen offen,die der "böse" am ende nicht geklärt hat.

    Wer sind dnen zum bepiel diese 3 figuren,die da auf dem video waren?
    waren das die entführer oder wer ?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt " - Albert Einstein

Ähnliche Themen

  1. White Lightnin
    Von methodticalman im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 00:30
  2. White Oleander (Weißer Oleander)
    Von BigSisterBuffy im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 13:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36