Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: 2046

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    16

    2046

    von Wong Kar Wai. Ich kenne ihn noch nicht, aber das wird der beste Film des Jahres. Reingehen!

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Nah bei Hamburg
    Beiträge
    2.574

    Re: 2046

    Ist es nun eigentlich die Fortsetzung des meiner Meinung nach absolut grandiosen "In the Mood for Love" oder hab' ich falsche Informationen?
    "Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen." Ingmar Bergman

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: 2046

    Du bist richtig informiert: Der Film spielt ein paar Jahre nach den Geschehnissen in "In the Mood for Love"

  4. #4
    Zuschauer
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    16

    Re: 2046

    Soweit ich gehört habe soll es in gewisser Weise eine Fortsetzung sein, ja. Zumindest der Charakter, den Tony Leung darstellt, ist der selbe. Er spielt zwar auch einige Jahre nach den Ereignissen in "In the mood for love" aber der Zeitraum des Films befindet sich eher in der Schwebe zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen den Erinnerungen und Phantasien des Science-Fiction Autors. 2046 ist ebenfalls die Nummer des Hotelzimmers von "In the mood for love".

    Übrigens ist sowieso alles von Kar-Wai zu empfehlen.

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: 2046


    Wer hier erfreulicher Weise mehr über den neuen Wong Kar-Wai Film erfahren will, dem kann ich einige Links zu Rezensionen und Interviews anbieten.

    Hier schonmal der Anfang mit Andreas Kilbs lesenswerter Rezension für die Frankfurter Allgemeine Zeitung: Der letzte Tango in Hongkong: „2046”

    Außerdem sollte sich jeder selbstverständlich diese DVD-Box kaufen!

    Die letzte Woche wurden auch einige sehr schöne Interviews mit dem Filmemacher veröffentlicht, auch in einschlägigen Online-Jornalen. Viele auf englisch, aber einige auch in deutscher Sprache.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: 2046

    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  7. #7
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    438

    Re: 2046

    OK dann fange ich mich mal an.

    Ich habe am Wochende das Vergnügen gehabt den Film zusehen. Bei mir war aufgrund des Vorgängers die Messlatte recht hoch. Aber ich wurde vom Film nicht enttäuscht. Der Film liefert einem einfach unglaublich schöne Bilder mit grandioser Musikuntermalung. Oft hättern Szenen wirklich ewig dauern können. So wunderschön war ihr Anblick. Nicht so gross wie die Bilder in House of the Flying Daggars ehr klein und nah waren Sie hier. Nach einer Zeit hatte ich genau wie bei In the Mood for Love das Gefühl dazuzugehören. Was , so vermute ich, an den "alltäglichen" Szenen liegt die oft gezeigt werden.

    Wenn man meinen Text so liest könnte man meinen das der Film ohne Makel ist. Was leider nicht so ist. Manchmal wenn "die Geschichte" erzählt sinkt der Spass am Film. Doch sobald die Bilder langsamer und die Musik lauter wird, werden taucht man wieder in die Gefühlsbilder ein.
    Five-Point Palm - exploding heart technique

  8. #8
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: 2046

    Laut Filmdienst gibt es von diesem Film schon mehrere Schnittfassungen, und die Version die damals in Cannes aufgeführt wurde kann wohl niemand mehr erhoffen sehen zu können. Weiß jemand genau in wie fern sich alle unterscheiden, und wieviele es wirklich gibt?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  9. #9
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: 2046

    Na endlich:

    Am Freitag, 11., Samstag, 12., und Dienstag, 15. Februar, steht dann eine Wiesbaden-Premiere auf dem Programm. Jeweils um 20 Uhr wird der ultimative Liebesfilm "2046" ausgestrahlt.
    129 Minuten deutsche Fassung
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: 2046

    Bei uns lief der schon vor ner Weile und auch längere Zeit..

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36