Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: The Manchurian Candidate (Der Manchurian Kandidat)

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Wald
    Beiträge
    209

    Der Manchurian Kandidat

    Der Film ist ein echter Hammer. Und ein Hammerschlag direkt ins Hirn des Zuschauers. Bin noch ganz unter dem Eindruck des Streifens und recht verstört im Moment.

    Man kann nur hoffen, daß es "sowas", also in dieser Dimension, (noch?) nicht in Wirklichkeit gibt, aber den Geheimdiensten wie CIA, Mossad usw. usf. ist alles zuzutrauen. Gehirnwäsche soll es ja tatsächlich geben, ebenso bewußte Manipulation. Bei den Textbaustein-Phrasen, die auch unsere Politiker ungefragt auf anders gestellte Fragen losbrabbeln als hätt man es ihnen ins Hirn gemeißelt (vielleicht?) muß man sich, speziell nach dem Genuß dieses Films, schon so seine Gedanken machen.

    Werden wir nicht jetzt schon durch Manipulation von Bildern (Werbung mit Halbbildern, die nur im Unterbewußtsein registriert werden) nicht schon "im Kleinen" fremdgelenkt?

    Jonathan Demme nimmt sich seines Themas auch in der formalen Gestaltung des Films an, indem er immer wieder den Betrachter hinters Licht führt und Bildsprünge (Erinnerungsfetzen) macht so daß man manchmal "aus der Spur" kommt bei diesen verschiedentlichen Wirklichkeitsebenen.

    Ein beeindruckender und ein bedrückender Film.
    "Der Wald ruft!"

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Der Manchurian Kandidat

    Da ich das Orginal schon sehr gut fand und mit der Trailer zu diesem Remake gefallen hat, hatte ich durchaus positive Erwartungen an den Film, die leider nicht ganz erfüllt wurden. Die Geschichte wurde sehr gut in die heutige Zeit übertragen und auch von den Darstellern (bei denen man den großartig agierenden Liev Schreiber auf jeden Fall erwähnen sollte) gut gespielt wurde. Jedoch hatte der Film bei mir schon das gleiche Manko wie bei seinem Vorgänger, da er doch eine Spur zu langatmig ist, zudem kommt meines Erachtens viel zu schnell heraus was es nun mit dem Ganzen auf sich hat. Das Finale hätte man auch ein wenig besser gestalten können, aber das sind meist nur Kleinigkeiten die mir aufgefallen sind. Nicht ganz so gut wie das Orginal, aber immer noch ein sehenswerter Film.

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Wald
    Beiträge
    209

    Re: Der Manchurian Kandidat

    Zitat Zitat von KeyzerSoze
    Das Finale hätte man auch ein wenig besser gestalten können, aber das sind meist nur Kleinigkeiten die mir aufgefallen sind. Nicht ganz so gut wie das Orginal, aber immer noch ein sehenswerter Film.
    A propos Finale. Da erscheint mir ne Kleinigkeit unlogisch.





    wie interpretierst Du denn warum Denzel erstens so lange gezögert hat mit dem Gewehrschuß und zweitens warum Liev, wo sie doch beide eigentlich unter dem Hynose-Einfluß oder wie man das nennen will, standen, wollte, daß Denzel ihn und Mutti abknallt? Ein wacher Liev hätte das u.U. gewollt aber doch nicht ein fremdgesteuerter!? Oder war Denzel überhaupt nicht fremdgesteuert, weil Bruno Ganz ihn mit dieser Gehirnelektroschock-Nummer geheilt hatte und Denzel tat die ganze Zeit nur so?? Dagegen spräche aber, daß er sich zu Schluß "die Kugel geben" wollte, genauso wie es ferngelenkte Attentäter gerne tun.



    achja nochwas: wenn so ein Attentat am Tag der Wahlen stattfindet, wie im Film, dann ist doch der Gewählte noch lange nicht in Amt und Würden oder gar vereidigter Präsident. Wenn dieser also (wie im Film) schon am Wahlabend abgeknallt wird, kann ich mir nicht vorstellen, daß ihn dann der Vizepräsident in spe so einfach "beerben" kann, oder?

    "Der Wald ruft!"

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 03:26
  2. The Manchurian Candidate (2004) DVD
    Von BugsBunny im Forum Home Entertainment
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 23:18
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 14:07
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2002, 18:10
  5. Erster *sicherer* Oscar-Kandidat!
    Von Wolfe im Forum Filme
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.09.2001, 20:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17