Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: My Sassy Girl

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    My Sassy Girl

    Diese romantische komödie aus korea wurde mir von einem kumpel empfohlen, die kritiken fallen sehr gut aus (ofdb, imdb).
    Hier ein beitrag dazu: http://www.mediacircus.net/mysassygirl.html
    2003 lief er auch mal hier in deutschland irgendwo im kino... über eine dvd (asiatische ausgenommen) konnte ich aber nichts herausfinden... weiß jemand was?

    Thx!
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Re: My Sassy Girl

    Na das ist doch schön, dass noch einer diesen wundervollen Film kennt

    Der wird in Deutschland wohl erst 2006 zu sehen sein, kurz bevor das US-Remake in die Kinos kommen wird. Ringu durfte damals ja auch nicht eher gezeigt werden. Die Kinovorstellung die du meinst wird wohl bei einem Festival gewesen sein, nehme ich an.

    Naja, wie dem auch sei, ich kann nur jeden der sich für den Film interessiert, empfehlen sich mal den asiatischen Directors Cut (kostet ca. 17 ?) zu kaufen.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: My Sassy Girl

    Wo kann man den am besten bestellen? ...ich wusste, doch, dass auf's MM-board verlass is. :wink:
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Re: My Sassy Girl


  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: My Sassy Girl

    Danke für den tipp!
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    AW: My Sassy Girl

    Meine erste asiatische Liebeskomödie. Ich hatte viele Bedenken vor der Sichtung, da wenn es um Liebe und Beziehungen geht bei mir immer ein gewisser Ton getroffen werden muss, damit ich den beiden Charakteren ein gemeinsames Glück wünschen kann. Das war bei diesem Film leider überhaupt nicht der Fall. Während der Hauptcharakter mit seiner schusseligen, liebenswerten Art schon recht sympathisch daher kam, hat die Herzensdame mir den ganzen Film versaut. Ich habe grundsätzlich nichts gegen problematische Beziehungsgeschichten, aber hier konnte ich einfach nicht glauben, dass ein so netter Typ sich fortwährend die Scheisse von einer Egomanin reinzieht nur um ihr zu helfen ihre innere Trauer zu überwinden. Trauer hin oder her, if you're being a dick, you're being a dick. Und dieses asoziale Verhalten zieht sich durch den gesamten Film womit die eigentliche Komödie für mich zum absoluten Drama wurde. In jeder Szene wollte ich dem Kerl ins Gesicht schreien, dass er die Olle links liegen lassen soll. Das machte es für mich sehr schwer die netten kleinen Ideen genug zu würdigen, denn die hat der Film auch parat und die haben mich auch bei der Stange gehalten.
    Fazit: Der Film hat mir zwar nicht gefallen, aber das lag weder am koreanischen Humor, noch an der Grundidee des Films die ich beide sehr nett fand, sondern einzig allein an der Protagonistin, die mir jegliches Interesse an ihrem Wohlbefinden und Leben nahm durch ihr narzisstisches und asoziales Verhalten. Deshalb für Humor, Männlein und Epilog noch knappe

    3/10 Punkten und trotzdem ein Dank an Keyzer, da ich nun doch gewillter bin mir Koreakino der leichteren Art zu geben da der Humor passt.
    Forget about Freeman

  7. #7
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: My Sassy Girl

    Wehe ich werde geoooldet, die News scheint von gestern zu sein (was ein Sichtungs-Zufall):

    Cho Keun-shik to direct My Sassy Girl sequel
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: My Sassy Girl

    Anderer Regisseur ... andere Darsteller ... ich glaub das lass ich lieber sein

  9. #9
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    AW: My Sassy Girl

    Zitat Zitat von Bob
    Konstant super lustig, mit so einigen Kotz-Szenen
    He, das hört sich gut an. Ich finde Kotz-Szenen in Filmen super. Jemand sollte mal so ein Best-of von Kotz-Szenen machen.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

Ähnliche Themen

  1. The Dead Girl
    Von Fabian im Forum Filme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 12:54
  2. Stratosphere Girl
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 21:29
  3. Factory Girl
    Von Anne im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 12:00
  4. The Girl Next Door
    Von Argonaut im Forum Filme
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 15:47
  5. "Girl, interrupted"
    Von the talented Miss Ripley im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2001, 09:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36