Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: The Notebook

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    14

    The Notebook

    Hey
    wollte mal wissen was ihr zu dem film sagt und davon haltet.

    als ich den trailer gesehen habe, war ich hin und weg. das war so etwa die ecke märz. die musik (ich liebe filmmusik), die schauspieler, die story. ich habe mir den trailer stundenlang angeschaut. und bei den ersten malen musste ich schon beim trailer heulen. (bin sehr sentimental was filme angeht;) ) nun ja. dann habe ich aus zufall das buch entdeckt (in italien), auf welches ich schon gewartet habe, denn es sollte irgendwie erst später erscheinen. nun ja. ich habe das buch an einem tag am strand durchegelesen. tjoo wären nicht so viele leute da geweesen hätte ich wohl los schluchzen! müssen. so gerührt war ich.
    ja und jetzt habe ich vor kurzem den film auf englisch gesehen. leider mit einer schlechten qualität, aber ich war wirklich begeistert. und jetzt kann ich es kaum abwarten, bis der film in deutschland in die kinos kommt.
    i love this film. :*

    ja und jetzt wollte ich wissen, was ihr davon haltet?!

    mfg m!ss[MM]moody
    hey leute. ich bin irgendwie moviemaze-süchtig geworden. schaue jeden tag vorbei. (es sei denn ich bin im urlaub) wenn es euch auch so geht, dann kann man ja mal chatten. mfg. MM

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Re: The Notebook (Wie ein einziger Tag)

    Ich fand den Trailer auch sehr schön und werde mir den Film sicher auch ansehen. Allerdings muss ich anmerken, dass die wunderbare Musik aus dem Trailer nicht aus dem Film selbst, sondern aus "Gottes Werk & Teufels Beitrag" stammt.

  3. #3
    Zuschauer
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    14

    Re: The Notebook (Wie ein einziger Tag)

    das ist ja ärgerlich..hmm..grml...aber dennoch finde ich sie wunderschön und werde sie mir gerne anhören.
    danke für diesen hinweis
    hey leute. ich bin irgendwie moviemaze-süchtig geworden. schaue jeden tag vorbei. (es sei denn ich bin im urlaub) wenn es euch auch so geht, dann kann man ja mal chatten. mfg. MM

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: The Notebook (Wie ein einziger Tag)

    Ich habe den Trailer nicht gesehen und wusste auch genremäßig nicht um was es in diesem Film geht. Bin also "blind" in diesen Film gegangen und das ist wohl das beste was mir hätte passieren können, denn so einen wunderschön romantischen film habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen. Zudem ist er auch noch sehr atmosphärisch inszeniert und hat mir auch in Sachen Story sehr gut gefallen. Die Darsteller sind ebenfalls perfekt besetzt. Irgendwie hat hier alles gestimmt und ich würde sagen, dass dies wohl mit Big Fish der beste Film war den ich dieses Jahr im Kino sehen durfte.

    Ach ja, wer reingeht sollte Taschentücher nicht vergessen, die sind nämlich mehr als nötig

  5. #5
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: The Notebook (Wie ein einziger Tag)

    Ich konnte dem Film gar nichts abgewinnen. Dabei bin ich eigentlich ein *sucker* für solche *tearjerkers* (mein Deutschlehrer dreht sich gerade im Grab um )
    Ich fand den Film einfach nur laaaangatmig. Normalerweise kann ich bei romantischen Filmen vollkommen abschalten und mit den Charakteren fühlen, hier war ich aber die Hälfte des Films nur gelangweilt.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  6. #6
    Regisseur Avatar von PennyLane
    Registriert seit
    09.02.2003
    Ort
    Ottery St Catchpole
    Beiträge
    2.075

    Re: The Notebook (Wie ein einziger Tag)

    Ich hatte vorher das Buch gelesen und fand den Film absolut mies. Die Charaktere kommen ganz anders rüber als im Buch. Die Geschichte hat mich dermaßen gelangweilt und am schlimmsten war dieses furchtbare Mädel! Die ging mir bereits nach 5 Minuten auf die Nerven.
    Nur Gena Rowlands und James Garner waren anguckbar - alles andere verursachte mir Schmerzen.
    "I'm dark and mysterious and I'm PISSED OFF!"

  7. #7
    Zuschauer
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Hagen (NRW)
    Beiträge
    14

    Re: The Notebook (Wie ein einziger Tag)

    hey leutz

    gut gut es gibt geteilte meinungen....: )
    also ich finde, dass die personen im film schon gut zu den characteren passen. aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich zuerst den trailer gesehen habe und dann erst das buch gelesen habe..und somit habe ich mir die ganze zeit die personen auch so vorgestellt :\

    naja ärgerlich is, dass der film bei mir in der stadt nicht im cinestar läuft...grml..müsste also extra nach dortmund fahren. aber das werde ich gewiss noch machen...

    naja schon mal danke für eure antworten

    mfg moody
    hey leute. ich bin irgendwie moviemaze-süchtig geworden. schaue jeden tag vorbei. (es sei denn ich bin im urlaub) wenn es euch auch so geht, dann kann man ja mal chatten. mfg. MM

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: The Notebook (Wie ein einziger Tag)

    Ich kann leider den Vergleich mit dem Buch nicht anstellen, kenne nur den Film und ich bin mal gespannt wie das Buch wird, bestellt habe ich mir es nach diesem wunderbaren Film schon.

  9. #9
    Regisseur Avatar von PennyLane
    Registriert seit
    09.02.2003
    Ort
    Ottery St Catchpole
    Beiträge
    2.075

    Re: The Notebook (Wie ein einziger Tag)

    Zitat Zitat von m!ss[MM
    mOOdy]
    also ich finde, dass die personen im film schon gut zu den characteren passen. aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich zuerst den trailer gesehen habe und dann erst das buch gelesen habe..und somit habe ich mir die ganze zeit die personen auch so vorgestellt :\
    So meinte ich das ja nicht. Es liegt nicht an den Äußerlichkeiten sondern an der Art wie die Leute dargestellt werden. Der Noah und die Allie im Buch haben ein vollkommen anderen Charakter als der Noah und die Allie im Film - jedenfalls in meinen Augen.
    Hätte ich nur den Film gesehen, wäre mir absolut unklar was so besonders an der Beziehung zwischen Noah und Allie sein soll.
    "I'm dark and mysterious and I'm PISSED OFF!"

  10. #10
    Zuschauer
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    1

    Re: The Notebook (Wie ein einziger Tag)

    hi,
    ich hatte das buch vorher gelesen bevor ich den film angeschaut hab.
    ich bin nicht enttäuscht. ganz im gegenteil irgendwie hatte ich es mir genauso vorgestellt. klar einige sachen fehlen. so hatte im buch das bild, dass ally für noah gemalt hat eine viel größere rolle aber naja. allerdings finde ich hat er viel zu bald aufgehört. ich hätte noch total gern gesehn wie sie kinder bekommen haben etc...
    so jetzt hab ich aber mal ne frage. Weiß jemand wie das Klavierstück heißt, dass Ally im Film gespielt hat?
    wäre cool.
    danke schonmal

Seite 1 von 3 123 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. The Notebook
    Von Jane_Doe im Forum Filmtagebücher
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 02:06
  2. Notebook-Video technisches Problem
    Von AndrejG im Forum Plauderecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 12:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28