Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Halbe Treppe

  1. #1
    Regisseur Avatar von PennyLane
    Registriert seit
    09.02.2003
    Ort
    Ottery St Catchpole
    Beiträge
    2.075

    Halbe Treppe

    Ich bin gestern in den Genuss dieses deutschen Films gekommen. Hat den außer mir noch jemand gesehen?
    Hier die Handlung:

    Auf halber Treppe ihres Lebens haben sich die befreundeten Paare Düring und Kukowski festgefahren. Chris und Katrin Düring haben sich in Alttag und Bett nicht mehr viel zu sagen, während Uwe Kukowski rund um die Uhr in seiner Imbissbude schuftet und darüber seine Frau Ellen und die Kinder vergisst. Kein Wunder, dass sich die vereinsamte Ellen und der nach Abwechslung drängende Chris näher kommen. Doch das Verhältnis fliegt auf – plötzlich werden alle Karten neu gemischt, Bewegung kommt in den Alltag, und jetzt zeigt sich, dass auch noch einmal kleine Wunder möglich sind …

    Andreas Dresen zauberte einen reichlich seltsamen, realistischen Film. Obwohl Komödie drauf steht fand ich persönlich den Film trotz einiger sehr witzigen Szenen eher tragisch.
    Großartig waren jedenfalls die Schauspieler Axel Prahl, Throsten Merten, Gabriela Maria Schmeide und Steffi Kühnert. Außerdem steuerten die "17 Hippies" einen mehr als ungewöhnlichen Soundtrack und einige Lacher bei. Nicht zu vergessen Hans-Peter, der Wellensittich.
    "I'm dark and mysterious and I'm PISSED OFF!"

  2. #2
    Bob
    Bob ist gerade online
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.941

    Re: Halbe Treppe

    Zitat Zitat von PennyLane
    Ich bin gestern in den Genuss dieses deutschen Films gekommen. Hat den außer mir noch jemand gesehen?
    toller film. ich sag' mal vorsichtig: wer die dogma filme mag, also konzentration auf "echte" charaktere und realitätsnahe konflikte, wird den film garantiert mögen.
    und ja, der ist bisweilen sehr sehr lustig (die verfolger-musik ), aber insgesamt fand ich ihn auch eher traurig.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: Halbe Treppe

    Und schon allein das Setting.....meine Geburtsstadt Frankfurt/Oder. Bitter. Aber zweifelsohne ein feiner Film. Ohne Künstelung den tristen Alltag mit all seinen Problemen eingefangen und der gute Axel Prahl ist ja wohl einer der coolsten deutschen Schauspieler überhaupt.
    Möchte an der Stelle dann gleich auch mal Willenbrock empfehlen.
    Burt, are we fuck-ups?

  4. #4
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.458

    Re: Halbe Treppe

    Zitat Zitat von VJ-Thorsten
    Und schon allein das Setting.....meine Geburtsstadt Frankfurt/Oder.
    Ach ja !? Nicht schlecht, ist ja Partnerstadt von Heilbronn, war da auch mal für 'nen halben Tag bei meinem berühmten Ostaufenthalt damals. Unsere Geburtsstädte sind also Partner... das hat doch was zu bedeuten :wink:.

    Werde mir den Film aufgrund der jüngsten Lobpreisungen hier mal von einem hinteren in einen soliden mittleren Rang meiner to-watch-Liste setzen.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 22. September 2017]

  5. #5
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: Halbe Treppe

    Tu das mal wirklich Kalervo. Lohnendes deutsches Kino!

    Heilbronn versprüht aber irgendwie mehr Flair als FF/O. Gut, ich war da noch nie aber ich war in Frankfurt an der Oder, man hatte damals als Jugendlicher gar keine andere Wahl wenn man mal ins Kino oder die Disse wollte....aber scheen war und ist es da bis heute nicht.
    Gib es zu, in deinen Erinnerungen ist Frankfurt/O. auch nur grau und trist.
    Burt, are we fuck-ups?

  6. #6
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.458

    Re: Halbe Treppe

    Zitat Zitat von VJ-Thorsten
    Gib es zu, in deinen Erinnerungen ist Frankfurt/O. auch nur grau und trist.
    Hmmm... ist schon sooo lange her... das Meiste was ich davon gesehen habe, war vom Bus aus, und sicher hatte das nicht den Charme einer Urlaubsmetropole, aber war ja damals wie gesagt ziemlich kurz nach der Wende, da hatte man nicht viel mehr erwartet und hat mich von daher auch nicht sonderlich gestört. Außerdem waren viele von uns durch eine nette und hübsche Schülerin abgelenkt, die uns unsere Partnerschule bisschen zeigte und auch so ein wenig über die Stadt berichtete. Dann waren wir noch kurz am polnischen Ufer der Oder und ansonsten erinnere ich mich nur noch an Trabbis. Aber wie gesagt, ich empfand es nicht unbedingt als besonders hässlich und trist, aber ich habe ja nur wenig davon gesehen und muss da nicht wohnen.

    Aber wenn der Film dann dort spielt und auch was davon zu sehen ist, hat er somit sicher schon mal einen kleinen Pluspunkt bei mir.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 22. September 2017]

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36