Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: The Straight Story (The Straight Story - Eine wahre Geschich

  1. #1
    Statist
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    181

    The Straight Story

    Das war doch mal ein schöner, ruhiger Film!!

    Und das ZDF hat es sogar geschafft den Abspann durchlaufen zu lassen!!
    Respekt!!

  2. #2
    Zuschauer
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    7

    Re: THE STRAIGHT-STORY

    Stimmt..Habe ihn auch gesehn und hat mich wirklich nicht enttäuscht.Ein etwas anderer Lynch Film,sehr gelungen mit tollen Darstellern,sowie klasse Bildern.

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: The Straight Story

    Auch wenn ich die anderen Arbeiten von David Lynch weitaus höher einstufen würde, so zählt "The Straight Story" zu den Lynch-Filmen, die ich am häufigsten gesehen habe. Der wirkt immer so lebensfroh und meditativ, und wenn Filme wie "Mulholland Dr." oder "Eraserhead" gesehen hat, passt es einfach nicht in seine Filmografie. Aber gerade deswegen liebe ich ihn ja auch!

    Die Credits hat das ZDF gezeigt, nur in welcher Geschwindigkeit? Das war auf jeden Fall schneller abgespielt.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Administrator
    Registriert seit
    30.06.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    975

    Re: The Straight Story

    Der Film hat mich schon im Kino mächtig berührt. Allein schon der Einstieg mit dem Sternenhimmel! Ich würde sogar sagen, dass das einer der schönsten Filme ist, die ich kenne. So ruhig und doch so spannend und aufregend.

    Und obwohl er völlig Lynch-untypisch ist, merkt man doch an manchen Szenen und an der Kameraführung deutlich seine Handschrift.
    ...for she will be my heroine for all time and her name will be Viola...

  5. #5
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Re: The Straight Story

    Auch wenn ich ja eigentlich ehr ein Fan der "typischen Lynchs" bin, so haben mich doch auch seine ehr normalen Filme wie "Der Elephantenmensch" oder jetzt auch "The Straight Story" mit ihrer Wärme, ihrer Menschlichkeit stark beeindruckt. Toller Film!
    If it wasn't this... it'd be something else.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.699

    Re: The Straight Story

    Erst mein zweiter Lynch nach Dune, welchen man ja häufig als einen sehr untypischen Lynch bezeichnet, mir aber außerordentlich gut gefallen hat (9/10). The Straight Story gefällt mir da sogar noch wesentlich besser auch wenn er kaum mit Dune zu vergleichen ist. Es ist einer der bewegendsten Filme die ich je gesehen habe, muss ich gestehen, so bewegend, dass ich am Ende des Filmes sogar eine Träne im Auge hatte. Die wahre Geschichte des Alvin Straight ist einfach wundervoll simpel und so ehrlich herzerwärmend, wie sie eben nur das Leben selber schreibt. Doch der Film weiß auch in allen anderen Punkten absolut zu glänzen und mehr als zu überzeugen. Die Regie von Lynch ist meisterhaft und er schafft es eine unglaublich idyllische Stimmung einzufangen. Wie er zu einem herrlichen Country-angehauchten Score immer wieder über die Getreidefelder des mittleren Westen schweift und man als Zuschauer alles um sich vergisst und einfach in diese Stimmung mit eintauchen muss hat absoluten Seltenheitswert. Lynch schlägt bei dem Film sowieso ein super ruhiges Tempo ein, welches sich überall wiederspiegelt: in dem lahmen alten Alvin, in der Ruhe der Musik, der Ruhe der Bilder und der Gemächlichkeit Alvin's Reise auf seinem Rasenmäher. Ich kritisiere ja häufig Filme wenn sie mir zu langsam sind und ich ungeduldiger Mensch mich anfange zu langweilen, aber bei diesem Juwel kam soetwas nie auf, weil es eben einfach alles wunderbar zusammenpasst. Unbedingt erwähnen muss man natürlich auch den überragenden Hauptdarsteller, Richard Farnsworth, einfach unglaublich gut wie er den dickköpfigen aber sehr sehr liebenswürdigen Alvin Straight darstellt. Sehr schade für ihn dass er bei den Oscars eine der besten Leistungen aller Zeiten (Kevin Spacey - American Beauty) vor sich hatte, aber eine Nominierung ist auch schon eine Ehre, auch wenn er absolut Oscarwürdig spielt. Nach diesem Film bin ich jetzt schon sehr gespannt auf die "typischen" Lynch Filme, auch wenn ich kaum glaube dass er dieses wunderbare Meisterwerk nochmals übertreffen kann.

Ähnliche Themen

  1. Getting Straight
    Von Bob im Forum Filme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 15:57
  2. Perfume: The Story of a Murderer
    Von iakone im Forum Filme
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 09:40
  3. New Police Story
    Von VeRnE im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 12:40
  4. Dodgeball: A True Underdog Story
    Von Stewart im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2004, 15:42
  5. The Rookie - A True Story
    Von Ulysses Everett McGill im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2002, 17:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36