Seite 1 von 4 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Vorschau auf das Kinojahr 2004

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.699

    Vorschau auf das Kinojahr 2004

    Eigentlich gibt es doch so ein Topic jedes Jahr hier und da es dieses Jahr noch kein solches Topic gibt habe ich mal eines eröffnet um mit euch über die hoffnungsvollen Kinostarts des nächsten Jahres zu diskutieren.

    Auf folgende Filme freue mich ganz besonders:

    Harry Potter and the Prisoner of Azkaban (Kinostart Deutschland: 4. Juni) bietet viel Stoff für einen guten Film. Mir gefielen die Vorgänger gut und da der 3. von den Büchern bis dato der beste ist hoffe ich der Film wird ähnlich gut. Ohne LOTR glaub ich wird dies der Kassenerfolg des Jahres.
    The Last Samurai (8. Januar) Das Jahr geht gut los, so hoffe ich zumindest. Der Trailer war endgeil und die möglichen Oscarnominierung erhöhen die Vorfreude für mich nochmals - der wird gut.
    Van Helsing (13. Mai) Interessantes Projekt mit interessantem Cast. Ich bin zuversichtlich.
    Troy (20. Mai) eines der Megaprojekte des kommenden Jahres. Megabesetzung, fähiger Regisseur, das kann was werden.
    Spider-Man 2 (15. Juli) Wenn man einiges besser macht als im ersten kann was Gutes bei rauskommen. Besserer Villain, erfahrenere Schauspieler - eigentlich muss er besser werden als der erste. Der Kassenhit ist vorprogrammiert und meiner Meinung nach wird er auch nur von Potter übertrumpft.
    The Incredibles (25. November) PIXAR mehr braucht man wohl mittlerweile nicht sagen.
    Alexander (noch kein Dt. Termin - USA:5. November) Ich oute mich mal ganz mutig: Ich steh auf Farrell!!
    The Chronicles of Riddick (USA: 11. Juni) Der Vorgänger "Pitch Black" gefiel mir gut vorallem wegen der Figur des Riddick. Ich hoffe mal endlich wieder auf einen guten Film von Vin Diesel.
    Ocean's Twelve (USA: 10. Dezember) O11 fand ich richtig klasse. Sehr gutes lockeres Unterhaltungskino mit Traumbesetzung. Die meisten sind auch wieder beim zweiten Streich dabei (Clooney, Pitt, Roberts, Mac u.a.) und Soderbergh führt wieder Regie. Ich bin voller Hoffnung.

    So das wars erstmal. Ich habe bestimmt zig gute Filme vergessen. Im Dezember werde ich LOTR sicher vermissen es war immer was schönes, dass man wusste, der wahrscheinlich beste des Jahres kommt noch. Schade Schade.
    Egal jetzt möcht ich wissen worauf ihr besonders wartet und schön wär es wenn ihr es noch gleich kurz oder lang begründen könntet.

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Vorschau auf das Kinojahr 2004

    Ok, alle Filme auf die ich mich freue (bzw. teilweise auch schon gesehen habe)

    11:14 (22.2.)
    Nach den positiven Stimmen vom letztjährigen Fantasyfilmfest zu Urteilen scheint dies ein Top Film zu werden.

    13 Going on 30 (29.7.)
    Jennifer Garner

    21 Gramms (5.2.):
    Interessante Story, gute Darsteller (Penn, Watts, Del Toro) und Topkritiken. Da erwarte ich mir doch einiges.

    Along comes Polly (18.3.)
    Scheint endlich mal wieder eine richtig typische Ben Stiller Komödie zu werden.

    big Fish (25.3.)
    Mit dem Trailer hat uns Tim Burton schon ein Meisterwerk versprochen; weiß jetzt schon, dass das wohl ein Film wird, den ich "lieben" werde.

    Bridget Jones 2 (25.11.)
    Den ersten fand ich überaus spaßig und da Firth, Zellweger und Grant wieder mit von der Partie sind, kann der heitere Spaß weitergehen.

    Cheaper by the Dozen (11.3.):
    Piper Perabo

    Harry Potter and the Prisoner of Azkaban (3.6.)
    Als Fan ein Muss, vor allem bin ich gespannt wie die das Finale hinbekommen, bzw. wie sie es inszenieren.

    Hidalgo (8.4.)
    Dem Trailer nach zu urteilen verspricht der neue Film mit Aragorn Viggo Mortensen ein abendfüllendes Epos zu werden.

    Home on the Range (2.9.)
    Endlich wieder ein richtig frecher Disneystreifen im Stile von "the Emperors New Groove"; das wird ein Spaß!

    Jersey Girl (15.4.)
    Kevin Smith

    Kill Bill Vol. 2 (18.3.):
    Muss ich wohl nix zu sagen, oder?

    Lost in Translation (8.1.):
    Schon gesehen, ein wirklich großartiger Film von Sofia Coppolla, der es ohne Probleme gelingt ihr Debut "The Virgin Suicides" zu toppen.

    Ring 2 (11.11.)
    Bin mal gespannt ob es ein zweites Mal gelingt, das japanische Original so gut zu kopieren. Schade nur dass Gore Verbinski nicht Regie führen wird.

    School of Rock (5.2.):
    Schon gesehen; Jack Black rockt in dieser "Sister Act"-Variante einfach! Macht spaß, ist sehr sympathisch und wurde auch gut in Szene gesetzt.

    Scooby 2 (1.4.):
    Da ich schon den ersten zum Brüllen fand, bin ich shcon sehr auf die Fortsetzung gespannt.

    Shaolin Soccer (11.3.):
    schon gesehen; aberwitzig, sollte man sich nicht entgehen lassen; ist aber leider in der deutschen Fassung stark gekürzt.

    Shrek 2 (1.7.)
    Der Trailer versetzt einen schon mal in die richtige Stimmung für den 2. Teil. Ansonsten muss man bei Shrek wohl kaum was sagen, odeR?

    Somehtings gotta give (12.2.):
    Der Trailer verspricht schon mal einiges, Jack Nicholson scheint in dieser Screwballkomödie mal wieder richtig schon den fiesen Macho raushängen zu lassen. Das lass ich mir nicht entgehen.

    Spider-Man 2 (15.7.)
    Der erste Teil hat mich positiv überraschen können und wenn es Raimi gelingen sollte "erwachsen" zu bleiben (was ihm dem Trailer nach zu urteilen ja gelingt), dann steht dem Superheldenspaß nichts im Wege.

    The Cooler (4.3.)
    Macy und Baldwin scheinen sehr gut in ihre Rollen zu passen, der Trailer so wie die Story sind überaus interessant. Bin schon sehr gespannt.

    The Incredibles (25.11.)
    Pixar hat mich bisher immer zum Lachen bringen können, was ihnen hier wohl auch gelingen wird.

    The Recruit (15.1.):
    Schon gesehn; siehe meine Review, ein sehr spannender Thriller mit Topbesetzung

    The Village (9.9.)
    Shyamalan hat noch nie enttäuscht.

    Traumschiff Surpise Periode 1 (22.7.)
    Aus Neugier um zu sehen, ob es Bully ein zweites mal gelingen sollte einen überaus witzigen deutschen Film abzuliefern.

    Van Helsing (13.5.):
    Ich selbst sehe Hugh Jackman gerne, aber auch der Stoff ist interessant und mit Stephen Sommers dürfte sich wohl auch der richtige Regiesseur dem Thema angenommen haben.

  3. #3
    Statist
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    181

    Re: Vorschau auf das Kinojahr 2004

    Siehste!!

    Und ich freu mich auf OPEN RANGE!!

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.699

    Re: Vorschau auf das Kinojahr 2004

    Zitat Zitat von KeyzerSoze
    Harry Potter and the Prisoner of Azkaban (3.6.)
    Als Fan ein Muss, vor allem bin ich gespannt wie die das Finale hinbekommen, bzw. wie sie es inszenieren.
    Ja das Ende wird sehr interessant und beansprucht sicher ne Menge Zeit und muß es auch. Ansonsten bin ich sehr darauf gespannt wie sie die Dementors umsetzen werden.

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    28.04.2003
    Ort
    Sunshine
    Beiträge
    2.423

    Re: Vorschau auf das Kinojahr 2004

    The Singing Detective
    Elephant
    Das mit dem Typ aus dem Film mit dem blinden Superhelden, wo er sein Gedächtnis verliert.
    Don't let me falter, don't let me hide,
    Don't let someone else decide
    Who or what I will become

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.699

    Re: Vorschau auf das Kinojahr 2004

    Zitat Zitat von pHew
    Das mit dem Typ aus dem Film mit dem blinden Superhelden, wo er sein Gedächtnis verliert.
    Ich glaube du meinst Paycheck.
    IMDB

  7. #7
    Statist
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    vorhanden
    Beiträge
    97

    Re: Vorschau auf das Kinojahr 2004

    1. Elephant
    2. The Day After Tomorrow
    3. Texas Chainsaw Massacre
    Gaze long into the abyss, and the abyss
    gazes into you.

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Vorschau auf das Kinojahr 2004

    Da müssen 'wa aber mal gehörig die Uhr vordrehen Die interessanteren Sachen kommen ja alle erst zum nächsten Spätjahr!? :/

  9. #9
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    Re: Vorschau auf das Kinojahr 2004

    Ich freue mich natürlich schon sehr auf "The Lord of the Rings - Episode 1: The Hobbit" wo ich ja selbst mitspiele
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  10. #10
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    431

    Re: Vorschau auf das Kinojahr 2004

    Ich hoffe auf Unterhaltung bei folgenden Filmen:

    - Resident Evil Apokalypse (macht da Michelle wieder mit? Wenn ja JUHU!)
    - Spider Man 2 (Kult halt)
    - The lost Skelleton of Cadavra (hahah wie geil/billig aber lustig ^^)
    - Oceans Twelve (OEleven war schon sehr unterhaltsam)
    - Alexander (Griechische Mythologie ist spanend)
    - Troy (Griechische Mythologie ist spanend)
    - The last Samurai (Ich mag Schwertkämpfe nach Waffenkämpfen ^^)
    - Shaolin Soccer (Der Trailer war funny)
    - The Recruit (dank Colin ^^)
    - The Ring 2 (Heißt das für mich 2 Wochen kein Keller? )

    Auf die kann ich verzichten:

    - Shrek 2 (Uninteressant aber tolle Animation - vielleicht guck ich ja)
    - Big Fish (Weckt nicht mein Interesse)
    - The cooler (hmm...cooler=Lüfter? vielleicht schau ich ja)
    - Kill Bill 2 (Ich weiß nicht der ist so **** wie Matrix)
    - Harry Potter (*Würgh*)

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Halbzeitbilanz Kinojahr 2006?
    Von Wolfe im Forum Filme
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 16:48
  2. Vorschau auf das Serienjahr 2004
    Von Dangios Pictures im Forum Serien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2004, 16:20
  3. Das Kinojahr 2003 - Fazit
    Von Moociloc im Forum Filme
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 12:03
  4. Napoleon auf Eis (über das neue französische Kino)
    Von laertes im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2004, 12:39
  5. Vorsätze für das Jahr 2004
    Von Anne im Forum Plauderecke
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.01.2004, 00:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36