Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Deutsche Titel - Englische Titel

  1. #1
    Statist
    Registriert seit
    14.12.2003
    Ort
    Marbach
    Beiträge
    77

    Deutsche Titel - Englische Titel

    Wenn ich mir da so einige Artikel durchlese, fällt mir auf das oft Filme mit den Originaltiteln benannt werden.

    WARUM???

    Die Filme heißen bei uns nun mal nicht "Pirates of the Caribean", "Boondock Saints" oder "Lord of the Rings" !

    Da gibts halt dann deutsche Übersetzungen dafür, und dann heißen die Filme nun mal "Fluch der Karibik", "Der blutige Pfad Gottes" oder "Herr der Ringe"!

    Mich kotzt die ganze Amerikanisierung eh an! Was soll das? Wir haben unsere eigene Sprache! Und die scheint immer mehr zu verkommen!

    Als Weltsprache für Handel, Politik etc., is es ja super, aber sonst haben wir das doch nicht nötig oder?

    Sicher ist mir klar dass es ohne die Amis viele (okay, sehr sehr viele) großartige Filme nicht geben würde, aber man kann es auch übertreiben!

    Wenn ihr von Originalen sprechen wollt, dann geht doch in ein englischsprachiges Forum, und redet dann gefälligst komplett englisch!

    Oder ist die englische Sprache etwar soooo "cool" ???



    Ich persönlich find das auf jeden Fall ziemlich scheiße!

    Besinnt euch auf eure Herkunft und redet vernünftig deutsch.

    Run Lola run!
    "Ich geh jetzt erst mal in mein Hotel. Und dann werd ich erst mal duschen. Und dann schlafen, einen Monat lang."

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    Re: Deutsche Titel - Englische Titel

    Zitat Zitat von Ice-Lee
    Wenn ihr von Originalen sprechen wollt, dann geht doch in ein englischsprachiges Forum, und redet dann gefälligst komplett englisch!
    I am very amused! :wink:

    Schlechten Tag gehabt?

    P.S.: Um das noch etwas weiter auszuführen: Dass Filmtitel hier oft oder meist im Original genannt werden, hat sicher nichts damit zu tun, dass die Betreffenden die englische Sprache "cooler" finden. Meiner Ansicht nach hat dieses Phänomen mehrere Ursachen. Erstens beschäftigen sich viele hier überdurchschnittlich intensiv mit Filmen und informieren sich auch über neue Filmprojekte, die noch in der Entwicklungsphase stecken. Bei ausländischen Filmen existiert zu diesem Zeitpunkt natürlich meist noch gar keine deutsche Fassung des Titels, so dass man den Originaltitel auf diversen Websites (oh, Entschuldigung: Netzseiten) am häufigsten liest und dieser auch am ehesten hängen bleibt. Und zweitens schätzen viele hier auch auf der passiven Rezipientenseite eine möglichst große Werktreue, d.h. man schaut sich gerne die Originalfassungen von Filmen an (und zwar nicht nur englische und US-amerikanische) und verwendet eben auch den originalen Titel wenn man sich über einen Film unterhält. Das dann aber wie gesagt aus Liebe zum Film, nicht zwangsläufig aus anglophilen Beweggründen.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Markus
    Registriert seit
    01.12.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    1.640

    Re: Deutsche Titel - Englische Titel

    Hmmm ich bin mir nicht sicher, ob Du jetzt einfach nur provozieren willst oder Dir wirklich nicht aufgefallen ist, dass wir auch auf der Seite meistens die Originaltitel bevorzugen...

    Das hat damit zu tun, dass es eben nunmal die Original-Titel sind und wir hier nicht irgendwelche verfälschten Übersetzungen angeben wollen (deswegen ist der deutsche Titel immer kleiner und unter dem Original stehend).

    Da wir das auf ganz MovieMaze so machen, sehe ich kein Problem auch im Forum die Filme beim Originaltitel zu nennen und nicht die meist schwachsinnigen deutschen Übersetzungen zu benützen...

    Gruß Markus

    PS: Und auch in Deutschland gehe ich in "Pirates of the Caribean", wenn ich in die OV gehe, also heißen diese Filme bei uns eben doch so.

  4. #4
    Statist
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    181

    Re: Deutsche Titel - Englische Titel

    Ist das dein Ernst????

    Ich lebe meinen Anti-Amerikanismus offen aus,aber in diesem Falle sehe ich da keinen Sinn!

    Wenn ich mir anschaue welch Schwachsinnige Titel die deutschen Verleihe den Filmen geben,bin ich oft dankbar für die Nennung der Orginaltitel!!!!

  5. #5
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Deutsche Titel - Englische Titel

    Ich schaue die Filme zum 99% im Original und nenne sie deswegen auch bei ihrem Originaltitel.

    Ach ja das kann doch jetzt nur ein Scherz sein oder?:
    http://www.moviemaze.de/forum/viewtopic.php?t=2829

    *out of print* :wink:
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Re: Deutsche Titel - Englische Titel

    Gut erkannt Argo

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Re: Deutsche Titel - Englische Titel

    Also ich sehe das wie die meisten hier. Gucke Filme am liebsten im Original (egal ob englisch, französisch, dänisch oder was weiss ich, wenn man die Sprache nicht beherrscht gibts ja praktischerweise Untertitel) und daher verwende ich auch die Originaltitel. Hinzu kommt - wie bereits erwähnt - dass man die Originaltitel meist bereits schon in der Pre-Produktion-Phase eines Films kennt und darüber sprechen möchte, während die deutsche Übersersetzung oft erst ein halbes oder ganzes Jahr später bekannt wird. Und da einige Titel wirklich dreist übersetzt werden, entwickelt man im laufe der Zeit auch eine gewisse Trotzreaktion. Ich weiss beispielsweise nicht, wieso ich "Bring it On" mit "Girls United" oder "Boys and Girls" mit "Boys, Girls and a Kiss" betiteln soll. Ist mir schleierhaft und echt unverständlich.

  8. #8
    Statist
    Registriert seit
    14.12.2003
    Ort
    Marbach
    Beiträge
    77

    Re: Deutsche Titel - Englische Titel

    Kennst du ein anderes Wort für Out of Print?
    Vielleicht gibts da ne deutsche Übersetzung, hab aber noch nie eine gehört.

    Ausserdem gings mir hauptsächlich um die Titel.
    Es gibt sicher viele unter euch die Filme als erstes im Original anschauen, aber die Masse schaut ihn sich zuerst auf deutsch an, und dann haben sie auch meist einen deutschen Titel.
    .... Pre-Produktions-phase.... Und wie passt da Herr der Ringe ins Bild, da les ich nämlich andauernd Lord of the Rings - The Return of the King. Von dem ist schon seit über zwei Jahren bekannt wie er heißt.

    Wie dem auch sei, ich hatte als ich das gepostet hab echt nen schlechten Tag gehabt, vielleicht war das hier dann vielleicht eine Art Ventil.

    Wenn sich also irgend jemand angegriffen fühlen sollte, dann bitte ich um Vergebung. Is ja Weihnachten (öhöm, obwohl ich Atheist bin...).

    Also ich bleib auf jeden Fall bei den (insofern es welche gibt) deutschen Titeln. Ich hab nämlich keine Original-DVDs, und wenn ich einen Blick in mein Regal werf und Sieben dastehen seh, dann denk ich halt nicht an Se7en.

    Nichts desto trotz, ich denk bei einigen spielt schon der "Coolness"-Faktor ne Rolle wenn sie Filme mit den Originsltiteln benennen.
    "Ich geh jetzt erst mal in mein Hotel. Und dann werd ich erst mal duschen. Und dann schlafen, einen Monat lang."

  9. #9
    Statist
    Registriert seit
    14.12.2003
    Ort
    Marbach
    Beiträge
    77

    Re: Deutsche Titel - Englische Titel

    Aja, vergessen:

    Wär ja auch nich so dass ich der englischen Sprache nicht mächtig wär, ich schau auch gern Filme in Originalenglischer Sprache an, aber dann nur wenns auf der deutschsprachigen DVD mit drauf ist.
    Mir gings eben um die Titel......
    "Ich geh jetzt erst mal in mein Hotel. Und dann werd ich erst mal duschen. Und dann schlafen, einen Monat lang."

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    Re: Deutsche Titel - Englische Titel

    Ich benutze bei Filmen immer ihre Originaltitel, egal ob es sich dabei um amerikanische oder japanische Produktionen handelt. Denn auch ich sehe Filme am liebsten in ihrer Originalsprache und in diesem Forum bin ich, wie du ja bemerkt haben könntest, damit nicht alleine. Die "breite Masse" benutzt vielleicht die deutschen Übersetzungen die ja auch immer unglaublich passend gewählt sind: sieheFilmtitelübersetzungen!

    Aber in diesem Forum sind hauptsächlich Leute die sich sehr intensiv mit ihrem Hobby beschäftigen, und das mit den Originaltitel hat bestimmt nichts mit der Kühle zu tun. Deinen Beitrag fand ich auf der Gegenseite sehr intolerant und irgendwie lächerlich.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Farbenprächtige Titel
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 11:13
  2. Suche Serien Titel
    Von CyruZ im Forum Serien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 22:04
  3. Suche CD Titel
    Von Argonaut im Forum Home Entertainment
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2003, 14:24
  4. Star Wars Episode II Titel
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 31.10.2001, 20:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36