Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: The Ninth Gate

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    The Ninth Gate

    Gestern gesehen, wunderbar atmosphärischer Film aber:

    erklärt mir mal bitte Jemand dieses abrupte Ende? Was sollte das? Was soll uns das Ende sagen?




    Ich meine, daß SIE das Böse verkörpert hat, konnte man ja erahnen, allein schon ihr Blick, Ihre Augen ließen frösteln. Und daß die Szene als sie es mit Corso "treibt" genauso abgebildet ist in der fehlenden Holzschnittzeichnung. Aber WARUM geht Corso ganz zum Schluß dann, nachdem er dieses Bild gefunden hat zurück zu dieser Burg und durch die hell erleuchtete einladende Pforte? Das ergibt doch keinen Sinn. Er ist dem Beelzebub ja quasi entkommen, warum sollte er dann freiwillig dorthin zurückkehren?


  2. #2
    Statist
    Registriert seit
    25.11.2003
    Ort
    vorhanden
    Beiträge
    97

    Re: Die Neun Pforten

    Er ist nicht dem Teufel entkommen, lediglich diesem New Yorker Geschäftsmann, der sich mit dem teufel vereinigen wollte. Die Frau ist eine Hexe, die den Menschen, den rechten Weg in die Arme des Teufels weisen sollte... Zum schluss hat Corso dann die 9. Pforte durchquert und letztendlich mit dem teufel verschmolzen...
    Gaze long into the abyss, and the abyss
    gazes into you.

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    31.05.2001
    Beiträge
    397

    Re: Die Neun Pforten

    Nein, der Teufel hat sich einfach nur verliebt, "the devil in love"
    Power to the people who punish bad cinema.

  4. #4
    Statist
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    181

    Re: Die Neun Pforten

    Ich war ein bißchen entäuscht!!

    Kommt,meiner Ansicht nach,an Angel Heart nicht ran!!!

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Re: Die Neun Pforten

    Auch ich muss zugeben, dass ich das Ende nicht recht verstanden habe, bzw. den Sinn des Ganzen.
    Trotz aller 'moralischen Freieiten', die Corso sich im Zuge seiner Ermittlungen geleistet hat, so schien er mir doch nicht so weit, dass er selbst zum Teufelsanbeter werden könnte. Und dann, nachdem er mit der misteriösen Blondine gef... äh, geschlafen hat, findet er den fehlenden Holzschnitt und durchschreitet dann so einfach die Pforte zur Hölle? Ja warum denn eigentlich?
    Bis dahin fand ich den Film eigentlich recht stimmungsvoll, zwar kein Horrorthriller sondern eher Richtung Mystery und allein wegen Johnny Depp sehenswert. Auch schön, das ein Film mal nicht ausschliesslich in den USA spielen, aber das Ende fand ich nun wirklich nicht plausibel.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Die Neun Pforten

    Vielleicht wird uns das ja im Sequel "Die zehn Pforten" von Polanski erklärt werden ..?

  7. #7
    Zuschauer
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    1

    Re: Die Neun Pforten



    Kann mir jemand weiterhelfen und mir verraten, ob das eine reele Burg im Film gewesen ist und falls ja, wo diese Burg steht?

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    31.05.2001
    Beiträge
    397

    Re: Die Neun Pforten

    Das Lesen der Buchvorlage "Der Dumas Club" kann etwas Licht in die Angelegenheit bringen (ich fand es nebenbei auch ein gutes Buch an für sich). Wegen der Burg: IMDB listet ein paar Burgen als Locations, such dir eine aus.
    Power to the people who punish bad cinema.

  9. #9
    Zuschauer
    Registriert seit
    05.12.2004
    Beiträge
    1

    Re: Die Neun Pforten

    Nur dazu ob die Burg im Film wirklich existiert:
    Die Burg heisst Puivert und liegt in Südfrankreich im Departement Aude.
    mfg firEagle

  10. #10
    Zuschauer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1

    Re: Die Neun Pforten

    Also ich habe ihn auch gerade gesehen...


    Also die Blondine sagte ihm, dass eine der Zeichnungen gefälscht war.

    Und die 2 Typen waren nur Handwerker die den Schrank auf dem die richtige Zeichnung war abbauten.

    Ich habe da noch eine andere Frage: Warum wird dieser Buchladen abgebaut? und wo sind die zwei inhaber?

    Und das ende, ok, die Blondine schwebte ja manchmal im film, ist auch auf nackt auf der echten letzten Zeichnung..., sozusagen dein Bote des Teufels... aber warum sollte sie ihn verführen? Warum sollte er in dieses Reich?

    PS: ich will einfach nicht warhaben dass dieses schöne Mädchen soooo böse sein soll? :S lol




    Anm. von Markus: Bitte Spoilerbalken verwenden!

Seite 1 von 3 123 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Heaven's Gate
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2003, 15:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17