Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kopps (Kops)

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Kops

    Also von dem Film hab ich echt mehr erwartet. Dafür daß er nur 90 Minuten dauert, braucht er ganz schön lange, um endlich mal in Fahrt zu kommen. Die Grundidee sehr witzig, die Umsetzung allerdings recht öde, weil vorhersehbar und extrem redundant. Klar gabs gute Gags, die Träumereien von Benny the Cop ganz vorne mit dabei, nur wenn man ein und die selbe Idee nicht nur einmal, sondern vier- oder fünfmal bringt, wirds halt irgendwann langweilig. Und der Höhepunkt des Films war im Grunde genommen eigentlich gar keiner. Entäuschend.

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.453

    Re: Kops

    Ich fand ihn überaus witzig. Im Grunde genau so gut wie Josef Fares Vorgänger Jalla Jalla. Die Story ist spaßig, die Charaktere herrlich schrullig und liebenswert und die Gags echt köstlich. Ok, ich geb zu, ab und an hat er ein paar Längephasen, aber ansonsten konnte er mich wirklcih überzeugen.

LinkBacks (?)

  1. 17.05.2011, 17:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28