Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: The Human Stain (Der menschliche Makel)

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    The Human Stain

    Ich lese gerade an Philip Roths Roman "The Human Stain", und bin absolut gepackt von den literarischen Fähigkeiten die Roth in jedem seiner Werke entfesselt. Einen wie Roth findet man in der modernen amerikanischen Literatur kein zweites Mal. Hier erfahrt ihr mehr über diesen Roman, der hier den Titel "Der menschliche Makel" trägt.

    Robert Benton ("Kramer vs. Kramer") hat nun eine Verfilmung kreiert, allerdings höre und lese ich jetzt immer mehr negative Berichte über diesen Film. Dabei hatte ich mich aus zwei Gründen, Anthony Hopkins und Nicole Kidman(!), so sehr auf diesen Film gefreut.

    Trailer
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Re: The Human Stain

    Ich werde wohl meine Facharbeit in Deutsch über "Der Menschliche Makel" schreiben und bin auch dazu angehalten worden, Buch und Verfilmung zu vergleichen.
    Von daher hoffe ich, daß der Film diskutabel wird...

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: The Human Stain

    Dann weißt du ja was du hier in diesem Topic demnächst posten wirst?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Regisseur Avatar von Markus
    Registriert seit
    01.12.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    1.640

    Re: The Human Stain

    Also auch wenn ich das Buch nicht kenne: Ich denke, dass der Film misslungen ist...

    Man merkt deutlich, dass das Buch viel mehr in Details aufgeht, die aber im Film letztlich nichts zu suchen haben, da sie nur stören. Auf Dauer wirkt das Ganze etwas überfrachtet (außerdem halte ich Anthony Hopkins für ne Fehlbesetzung, denn

    man nimmt ihm nicht ab, dass er ein Schwarzer ist

    )

    Gruß Markus

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: The Human Stain

    Gerade die dvd gesehen. Fand den film auch nicht wirklich gelungen, obwohl ich die romanvorlage nicht kenne. Irgendwie bleibt das ganze seltsam unrührend und es langweilt... trotz der, wie ich finde, guten darstellerleistungen.


    Spoiler für mich schon zu spät... warum wurde im vorfeld des films, praktisch in jedem bericht (ich erinnere mich an einen tagesthemenbeitrag) immer erwähnt, dass der hauptcharakter eigentlich ein schwarzer ist??? Man kann nicht davon ausgehen, dass jeder den roman gelesen hat... es wurde dem film so die möglichkeit auf eine gründliche überraschung genommen... schwachsinn. Den halben film über hätte man davon ja nichts gewusst!
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Human Target
    Von CallMeDude im Forum Serien
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 13:14
  2. Makel(los)?!
    Von Neofeopeo im Forum Plauderecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 15:04
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 13:07
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.02.2003, 19:32
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2002, 17:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36