Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: The Devil's Advocate (Im Auftrag des Teufels)

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    28.04.2003
    Ort
    Sunshine
    Beiträge
    2.423

    Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    Gibt's über den Film schon ein Topic? Habe per Suche keines gefunden.

    Ich hab ihn eben angesehen und finde ihn besser als Matrix Reloaded. Hier sieht man, das Keanu Reeves auch anders als Kung Fu kann

    Kennt ihn jemand? Meinungen?

    Ich musste teilweise sogar wegsehen (als die eine Frau, Pam, seiner Frau den Spiegel hinhält wusste ich was passiert und hab mich nicht getraut hinzusehen)
    Don't let me falter, don't let me hide,
    Don't let someone else decide
    Who or what I will become

  2. #2
    laertes
    Gast

    Re: Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    obwohl ich al pacino verGÖTTERE (oder vielleicht deswegen), kann ich mit dem film überhaupt gar nichts anfangen. die idee ist nicht schlecht, aber die umsetzung gar schröcklich, vom ende ganz zu schweigen.
    ausserdem ist IMHO nie jemand an de niro als louis cypher in angel heart hinangekommen.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    Also ich finde Devil´s Advocate wahnsinnig spannend und stimmig von der Atmosphäre...Pacino ist wirklich ein teuflischer Satan und das Ganze kommt echt gut rüber. Finde den Film wirklich gut gemacht und mit Lucifer bin ich eh auf Du.

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Re: Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    Zitat Zitat von vom Wyatt Earp der Bruder
    und mit Lucifer bin ich eh auf Du.
    Wirklich?
    Stell mich bei Gelegenheit mal vor. Ich kann auch echt böse und verdorben sein... Satan und ich hätten uns bestimmt ne Menge zu erzählen.

  5. #5
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    02.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    568

    Re: Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    Also, ich finde den Film einfach nur gut. Hätte zwar durchaus etwas spiritueller sein können, aber an sich ist der Film einfach nur herrlich.

    Das selbstgerechte Spiel von Al Pacino ist doch wirklich göttlich.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    Two thumbs up :daumen: :daumen:

    Ein grandioser Film IMO, der mich das erste Mal regelrecht erschaudern ließ, so diabolisch ist einerseits Pacino und so diabolisch sind manche Szenen. Als die hübsche Charlize z.B. dieses Baby am Boden sitzend fand, oder mit den anderen Ladies einkauft und diese sich zum ersten Mal in ihrer wahren "Schönheit" zeigen. Oder wie es dem guten Jeffrey Jones an den Kragen geht oder die Szene im Untergrund mit Delroy Lindo.

    Auch ist das Design und die Kamera einfach wahnsinn, allein diese Szene auf dem Flachdach des Wolkenkratzers mit all dem Wasser, wow.

    Und natürlich die herrlich Darstellung der sündigen und zugleich mondänen Anwaltskanzlei, da kommt wieder das alte Vorurteil hoch der Anwalt würde für ein paar Kröten noch seine Oma verscherbeln oder sich, wie in diesem Falle, dem Teufel verschreiben.

    Achja und dann noch diese genialst-Schlußszene, in der, Ihr wißt schon... ein herrlich grinsender Pacino. Cool as cool can be!

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    Re: Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    Sehr durchschnittlicher Film der weitaus belanglos ist. Natürlich weiß Mr. Al Pacino schauspielerisch wiedereinmal absolut zu überzeugen, aber wenn man ihn dabei mit diesem hölzernen Keanu Reeves spielen sieht macht das absolut keinen Spaß. Das Ende ist dann ungefähr so schlecht und banal das es an den Schluss von Roman Polanski's "The Ninth Gate" erinnert. Dieser war übrigens bis zu diesem abstrusen Ende wahrhaft gelungen auch wenn er niemals wieder an den genialen Horror ala "Rosemary's Baby" herangekommen ist.

    Aber ich komme vom Thema ab, "The Devil's Advocate" ist nicht nur belanglos, es gibt wirklich einige Szenen (alle Pacino Szenen) die durchaus sehr packend inszeniert sind und auch einigermaßen schockierend. Dennoch bleibt der Film sehr durchschnittlich...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    28.04.2003
    Ort
    Sunshine
    Beiträge
    2.423

    Re: Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    Zitat Zitat von Matt
    Aber ich komme vom Thema ab
    Stimmt allerdings.

    Naja, ich finde den Film super.
    Don't let me falter, don't let me hide,
    Don't let someone else decide
    Who or what I will become

  9. #9
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    Re: Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    Zitat Zitat von Wolfe
    Two thumbs up :daumen: :daumen:

    Ein grandioser Film IMO, der mich das erste Mal regelrecht erschaudern ließ, so diabolisch ist einerseits Pacino und so diabolisch sind manche Szenen. Als die hübsche Charlize z.B. dieses Baby am Boden sitzend fand, oder mit den anderen Ladies einkauft und diese sich zum ersten Mal in ihrer wahren "Schönheit" zeigen. Oder wie es dem guten Jeffrey Jones an den Kragen geht oder die Szene im Untergrund mit Delroy Lindo.

    Auch ist das Design und die Kamera einfach wahnsinn, allein diese Szene auf dem Flachdach des Wolkenkratzers mit all dem Wasser, wow.

    Und natürlich die herrlich Darstellung der sündigen und zugleich mondänen Anwaltskanzlei, da kommt wieder das alte Vorurteil hoch der Anwalt würde für ein paar Kröten noch seine Oma verscherbeln oder sich, wie in diesem Falle, dem Teufel verschreiben.

    Achja und dann noch diese genialst-Schlußszene, in der, Ihr wißt schon... ein herrlich grinsender Pacino. Cool as cool can be!
    Ich schliesse mich hiermit vollkommen Wolfes' Meinung an!

    Ausser, dass ich :daumen: :daumen: :daumen: angeben würde!
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Re: Im Auftrag des Teufels (The Devil's Advocate)

    @TheCrow
    So ein Unsinn, der Mensch hat doch nur zwei Daumen .

    Mir selber hat der Film auch sehr gut gefallen, Al Pacino ist sowieso über jede Kritik erhaben und selbst Keanu Reeves bringt eine ansprechende Leistung, er passt einfach zu der Rolle des Jung-Anwalts, der zwischen Gewissen und Karriere-Gier hin und her gerissen ist.
    Ob man Filme, die ein Ende haben, das eigentlich alles vorherige für nichtig erklärt mag, ist natürlich so eine Sache (Nach dem Motto: Ätsch, alles nur geträumt). Ich habe auch etwas Probleme mit so etwas, fand es in Devil's Advocat jedoch gut umgesetzt und einigermassen überraschend.
    Die 'dämonischen' Effekte gefielen mir (schön unheimlich) und wie Wolfe schon sagte, die Ansicht und Aussicht von Miltons Hochhaus-Wohnung war atemberaubend.
    P.S. - Kann man Pacinos Rollenname 'John Milton' als Anspielung auf den gleichnamigen englischen Dichter des 17.Jahrhundert verstehen? Dessen 'Paradise lost' handelt schliesslich auch von der Entstehung des Bösen durch den Abfall Satans von Gott und dem Sündenfall des Menschen.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. J.A.G. - Im Auftrag der Ehre
    Von Bob im Forum Serien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 12:47
  2. The Devil's Backbone
    Von cdog im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 19:56
  3. Liebling des Monats!
    Von Matt im Forum Plauderecke
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.03.2003, 04:31
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.02.2003, 21:27
  5. Meilensteine des Kinos
    Von Janis im Forum Filme
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.01.2003, 21:23

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36