Seite 1 von 25 12311 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 247

Thema: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    Samuel 'The Man' Jackson und Colin Farrell sind doch schon Grund genug diesen Film zu sehen. Clark Johnson's "S.W.A.T." könnte wirklich nicht schlecht werden. Der Trailer ist auf jeden Fall schonmal ziemlich actionlastig aus, und zumindest der Schluß ist einigermaßen komisch. Ich weiß zwar nicht in welchem Zeitraum sich die Geschichte des Filmes abspielen soll aber ich glaube kaum das so eine S.W.A.T.- Einheit soviel zu tun, was da im Trailer schon alles passiert sieht mir doch sehr überzogen aus, und die Produzenten haben ja vorher auch nichts anständiges vollbracht. Aber bei den beiden Darstellern bin ich frohen Mutes, und hoffe das beste. S.W.A.T. Trailer
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    re: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    Das Ende des Trailers ist wirklich klasse, wie sie die Titelmusik der alten S.W.A.T.-Serie veräppeln macht echt laune! Aber du hast recht Farrell und Jackson sind Grund genug für den Film. Könnte eine witzige Actionkomödie werden.

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    431

    re: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    Jop der Film wird genial. *hoff* hab halt gutes gehört! :wink:

    ciao meine lieben Filmfreunde

    euer Swat Fan Zone

  4. #4
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    431

    re: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    Hi....

    Habe gerade gesehen, dass ihr nen 3. Trailer von SWAT on gestellt habt JUHUUU

    Ich hab den zwar gesehen auf der offiziellen Homepag (Es gibt auch nen Teaser Trailer auf Deutsch nur zu info :wink: ) .. jedoch konnte ich den nicht runterladen...also thx .. weiter so!

    MFG

  5. #5
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    431

    re: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    Hi...

    nur mal so ne Frage....Warum schreibt niemand hier was rein? Hat den keienr Interesse and den Film?

    oder ist es noch zu früh für euch?

    sind doch nurnoch 40 Tage

  6. #6
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    re: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    Als ich gesehen habe, wer mitspielt, habe ich mich noch drauf gefreut Aber dann kamen die niederschmetternden Kritiken aus den USA:

    http://www.rottentomatoes.com/m/SWAT-1124823/

    Muss nicht unbedingt was heißen. Ich bezweifle allerdings, dass ich mir den im Kino angucken werde.

    Hast du nicht Angst, dass der Film nicht so gut wird, wie du erwartest?
    Obwohl du wahrscheinlich, schon wegen des Filmnamens, den Film nicht Objektiv wirst betrachten können.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    re: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    Ich glaube nicht das ich mir den ansehen werde... Im Kino schon garnicht.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    431

    re: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    Ich weiß nicht .... ich bin fest davon überzeugt, dass der gut wird!

    Ich hab doch 8 Clips gesehen .... die Trailer in verschiedenen Landsversionen .... und immer gabs keine Stelle die ich als "Falsch" betrachtet habe

    Der wird gut....warum sagen alle immer:"Hast du keine ANgst, dass der gut wird?"

    Zu den Berichten: Mein Gott....zu den negativen kommen auch viele positive Kommentare. Das beste ist....Selbst ins Kino sehen und sich eine eigene Meinung bilden. Vielleicht mögen die Leute keine Actionfilme und wollen den Film nur niedermachen

    An der Stelle höre ich lieber auf...ich muss meine Trauergefühle mal wo anders loswerden....

    SWAT I AM WAITING!!!!

  9. #9
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    431

    re: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    S.W.A.T.

    After a summer full of mindless action scenes plus too many car chases,
    which equals to lengthy action films, another cop movie seems the last thing
    moviegoers would like to ponder. However, based off of the mediocre 70’s
    television series, S.W.A.T. is an enjoyable film that has just enough action and
    drama clocking in less than two hours.

    The film centers around the "Special Weapons and Tactics" unit of the
    LAPD and opens with S.W.A.T. officer Jim Street (Colin Farrell) and his partner
    Brian Gamble (Dahmer’s Jeremy Renner) being thrown off of the team for poorly
    made decisions during a recent hostage situation. Gamble quits the force in
    dismay, but Street stays on assigned to working in the gun cage, hoping that one
    day he will return to S.W.A.T. Flash forward to six months later, when
    respected S.W.A.T. commander Dan "Hondo" Harrelson (Samuel L. Jackson) returns to
    the LAPD with five open slots for his own team. Hondo recruits two already
    reliable SWAT members named McCabe (Josh Charles) and Boxer (Basic’s Brian Van
    Holt) along with two newcomers, the tough Chris Sanchez (Girl fight’s Michelle
    Rodriguez) and the dedicated Deke Kaye (James Todd Smith aka LL Cool J). With
    one last spot open, Hondo selects Street because he knows he still has
    S.W.A.T. in his blood, but also to "piss off the Captain."

    After the new group of unlikely recruits pass the many different
    obstacles of their training, they are assigned to escort a powerful international
    criminal named Alex Montel (Unfaithful’s Oliver Martinez) out of Los Angeles.
    After Montel makes a offer to the television cameras of 100 million dollars to
    anyone that sets him free, the S.W.A.T. members are put to the test with many of
    the city’s criminals slobbering at Montel’s vast offer.

    This film has character and realism, in which most, not exactly all of
    the action and situations are believable. S.W.A.T. was under the direction of
    Clark Johnson, who previously directed the Emmy nominated pilot episode for The
    Shield. Johnson’s direction is nothing special, but like the S.W.A.T. team,
    it is tactful. The action and drama are blended well, with even moments of
    comedy arising every once and awhile.

    The screenplay was written by David Ayer, who also wrote Training Day
    (2001) and Dark Blue (2003), and David McKenna, who wrote the powerful American
    History X (1998). There are some inconsistencies in the script with the
    majority of unbelievable moments happening at the end of the film and also when
    Montel easily gets a knife through airport security. In addition to, the way
    Montel first gets apprehended is questionable to the ruthlessness of his
    character. However, the script does work well with the following of these recruits
    becoming one under the mentorship of Hondo. In fact, the insights to the
    training of the elite S.W.A.T. units are the best moments in the film. The script
    and direction by Johnson do stay true to the formulaic cop genre and the film
    barely resembles being a categorized "popcorn" movie.

    Samuel L. Jackson does not play Hondo with the same cockiness or fire
    that he so often inhabits and portrayed recently in Basic (2003). Jackson’s work
    as Hondo is cool, collective, and is portrayed more so as a teacher rather
    than an intimidator. The rest of the cast journeys into areas audiences have
    seen from all of them before. Colin Farrell is once again the talented lead
    recruit. James Todd Smith (LL Cool J) is the muscle family man of the group that
    occasionally delivers one-liners. Michelle Rodriguez once again plays the
    hard-nosed female of the crew. Rodriguez has a presence, but it would be nice
    to see her for once shy away from the tough girl roles, she has the persona to
    be an efficient actress.

    S.W.A.T. is not an eye candy film, or a one that will absolutely blow you
    away. It is an entertaining film with a good cast looking into an
    interesting unit of everyday police work. The film does have some homage to the 70’s
    television series, with the catchy musical theme of the show being revitalized
    for this film version. S.W.A.T. has a few problems, but overall it is a fun
    film to watch.

    Grade: B

    08/08/03
    By Joseph C. Tucker

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.728

    re: S.W.A.T. (S.W.A.T. - Die Spezialeinheit)

    Und wer kennt ihn nicht, Joseph C. Tucker?!

    Den Trailer fand' ich damals auch ganz nett, aber ich glaube nicht das es ein Film fürs Kino ist. Den kann ich mir genausogut irgendwann auf DVD ansehen, und dann immer noch entscheiden was für ein niveauloser Actionstrifen es dann ist.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 25 12311 ... Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.12.2015, 08:40
  2. Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 19:52
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 16:48
  4. GSI - Spezialeinheit Göteborg
    Von Wolfe im Forum Serien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 20:45
  5. Die Wilden Hühner und die Liebe
    Von mellystern im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 18:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36