Seite 1 von 4 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Eye-Candy

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Eye-Candy

    Da ich kürzlich in den Genuß von „Road To Perdition“ gekommen bin, einem Film, der mit seiner grandiosen Optik steht und fällt, dachte ich mir, diese Art von „Augen-Schmauß-Filmen“ verdienen jetzt mal ein Extra-Topic.

    Spontan fallen mir da noch ein:

    „The Million Dollar Hotel“
    „The Secret Garden“
    „Lost Highway“
    (überhaupt die Filme vom Lynch David )
    „Moulin Rouge“
    „Bram Stocker’s Dracula“

    Etc. etc. etc. ...

    Wem fallen weitere Beispiele ein?
    Natürlich sind auch Filme willkommen, die nicht nur durch ihre Optik bestechen, sondern auch durch ihre Handlung, ihre Charakterzeichnung etc. aber diese Aspekte müssen für die Aufnahme in dieses Topic eben mit großartigen Bildern einhergehen...

    Falls es ein solches Topic schon gibt – dieses einfach schließen. Sorry.

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: Eye-Candy

    Stanley Kubrick's "Barry Lyndon"
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Statist
    Registriert seit
    22.03.2003
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    56

    Re: Eye-Candy

    Hierzu gehört auch "Victor und Victoria" mit James Garner und Julie Andrews in den Hauptrollen(Produktion 1982). Angesiedelt im Musical-Milieu `des Parises der 20`er Jahre. Der Film überzeugt neben den pointiert-spritzigen Dialogen der beiden Protagonisten auch mit den schmeichelnden und brillianten Farben und erzeugt so die richtige Stimmung, um auch optisch diese Zeit nacherleben zu können.
    I don’t think in terms of giving messages, I leave that up to Western Union.(James Garner)

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Eye-Candy

    Beim nennen der Filme bitte auch ein kurzes Statement dazu, sonst wirds wieder so ein völlig sinnentleertes Aufzähltopic. Nur so als Anmerkung.

    "Pakt der Wölfe" finde ich sehr schön gefilmt und vor Allem die Szene mit dem Mädchen, das im Schneefall vor der Bestie flieht mit diesen Farbeffekten sieht einfach gigantisch aus.

    "Tiger&Dragon" hat zum Teil traumhafte Landschaftssequenzen, ohne zu kitschig zu werden. Vor Allem das Ende im Kloster auf dem Berg vermittelt eine tolle Stimmung (das Ende ist sowieso eins der Grandiosesten ever!).

    Die Szenen des Übergangs ins 'Elysium', also den Tod in "Gladiator" finde ich sprichwörtlich zum Sterben schön.

    Und wenns einfach um ästhetische Aufnahmen geht, so sind auf jeden Fall auch die Fights in "Matrix" zu erwähnen, die zwar dort nicht neu erfunden aber doch nicht minder Auge-fesselnd sind. (Den Hubschrauberabsturz find ich z.B. auch sehr sehr geil)


    Mehr fällt mir spontan grad nicht ein.

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    22.03.2003
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    56

    Re: Eye-Candy

    Zitat Zitat von vom Wyatt Earp der Bruder
    Beim nennen der Filme bitte auch ein kurzes Statement dazu, sonst wirds wieder so ein völlig sinnentleertes Aufzähltopic.

    Hatte ich doch gemacht, oder? Oder galt das Matt?
    I don’t think in terms of giving messages, I leave that up to Western Union.(James Garner)

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Re: Eye-Candy

    Zitat Zitat von vom Wyatt Earp der Bruder
    "Pakt der Wölfe" finde ich sehr schön gefilmt und vor Allem die Szene mit dem Mädchen, das im Schneefall vor der Bestie flieht mit diesen Farbeffekten sieht einfach gigantisch aus.
    Absolute Zustimmung!
    "Pakt der Wölfe" ist wirklich Zucker für die Augen!
    Macht beim gucken einfach Freude, auch wenn die Story reichlich dünn und unlogisch ausfällt. Mir persönlich macht das aber bei solchen Bildern rein gar nichts mehr aus. Ich hab ja eh ne Schwäche für derart opulente, barock-ausgestattete Filme.

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Eye-Candy

    Ich sagte ja, nur so als Anmerkung. Damit wollte ich niemand konkret ansprechen. Dachte nur, wehret den Anfängen. Und dass du was dazugeschrieben hast ist mir aufgefallen, ehrlich.

  8. #8
    Statist
    Registriert seit
    22.03.2003
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    56

    Re: Eye-Candy

    Ich wollte noch allgemein anmerken, dass das mit der Bildschönheit leider auch manchmal mit der Qualität der DVD-Produktion zusammenhängt. Ich habe schon tolle neue Filme im Kino gesehen, die auf der DVD recht schmucklos wirkten. Und alte (wie aus den 60`ern), die von der Farbbrillianz wie gestern gedreht wirken. Als Beispiel hierfür sei die DVD "Blue Hawaii" mit Elvis Presley genannt. OK, der Film ist recht seicht und bla, bla, bla...-aber die Farben und Schärfe der Bilder (insbesondere der Natur Hawaiis) sind beeindruckend und wirken wie aus einem gerade gedrehtem Reiseführer. Respekt dem Digitalen Remastering. Dies sei hier auch mal angemerkt, dass gerade alte Filme(dank digitaler Bearbeitung) oft auch neuen Filmen in Sachen Bildschönheit es gleichtun können. Umso mehr ärgert es mich dann, wenn brandneue Filme so farbschlampig veröffentlicht werden.
    I don’t think in terms of giving messages, I leave that up to Western Union.(James Garner)

  9. #9
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Eye-Candy

    "Der mit dem Wolf tanzt" war so ein Film für mich. Wahnsinnsaufnahmen, die sich von der Kinleinwand so richtig in mein Auge gebrannt haben.

    Dann habe ich gestern "Spirited Away" gesehen. Für mich als absoluter "Alice im Wunderland" Fan, Eye Candy vom Feinsten, obwohl es ein Zeichentrickfilm ist (vielleicht auch eher Brain Candy )
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  10. #10
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Re: Eye-Candy

    Interessantes Topic.

    Mir fällt da ganz spontan L'Anneé dernier a Marienbad ein, sowas hat man bis jetzt an reiner Bildkomposition kein zweites Mal gesehen. Jeder Schot wirkt nicht gefilmt, sondern fotografiert, genialst. Aber der Film rockt sowieso. 1.5 Stunden, in denen nichts passiert und die trotzdem faszinierender als ein Batzen Durchschnitts-Blockbuster sind.
    If it wasn't this... it'd be something else.

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hard Candy
    Von alexsey im Forum Filme
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 14:18
  2. Eagle Eye
    Von Kalervo im Forum Filme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 23:16
  3. Red Eye
    Von methodticalman im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 10:26
  4. My Little Eye (Unsichtbare Augen)
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2003, 20:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36