Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Far From Heaven (Dem Himmel so fern)

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Far from Heaven - Dem Himmel so fern

    Habe eben Martins Kritik gelesen und wie schon bei seiner ersten Kritik zu "No Man's Land" kann ich ihm in jedem Punkt nur zustimmen!

    Mit "Far from Heaven" ist Todd Haynes in meinen Augen ein wunderschöner Film gelungen. Die 50er Jahre Atmosphäre reißt einen vom ersten Moment mit. Dazu kommt noch eine gute aufgelegte Julianne Moore, Dennis Quaid mit seiner bisher besten Leistung (wundert mich ehrlich gesagt stark, dass er nicht für den Oscar nominiert wurde) und auch "24"-Star Dennis Haysbert kann in seiner Rolle vor allem die ruhige Art in der er seinen Charakter rüberbringt überzeugen.

    Meines Meinung nach ein sehr guter Film den ich nur weiterempfehlen kann.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Far From Heaven (Dem Himmel so fern)

    Kurzum: Der beste Film, der bisher 2003 in Deutschland angelaufen ist!


    Haynes' "Far From Heaven" ist ein Meisterwerk voller Würde und poetischer Schönheit, in dessen Technicolorweiten der Zuschauer versinkt, und zu träumen beginnt. Es ist großartig, wie Todd Haynes seine Charaktere mit Respekt behandelt, wie er einen ernsten Sozialfilm im Gewand eines 50er-Melodrams dreht, ohne sich dabei auch nur im Ansatz jemals über seine Figuren lustig zu machen. Der Film hat etwas so Majestätisches und Ehrliches an sich und die Inszenierung von Haynes ist so verliebt in ihre Idole wie Ophüls' "The Reckless Moment", Sirks "All That Heaven Allows" und auch Fassbinders "Angst Essen Seele Auf" (die Szene im Restaurant, wenn die Lichteffekte des Discoballs über die Körper von Moore and Haysbert wandern ist eine zauberhafte Hommage an die schönste Szene aus Fassbinders Meisterwerk), daß sie sie selbst bis hinein in ihre Kameraschwenks imitiert. Irgendwo transzendiert Haynes damit seine oft verlachten Vorbilder, gibt ihnen, dadurch, daß sein Film die tiefe Ernsthaftigkeit und Tragik, die diese Film nur unter übermächtigem Hollywood-Makeup tragen durften, stark nach außen kehrt, ihren Belang zurück und positioniert sie im Nachhinein viel weiter oben unter den wichtigen Filmen der 50er, als man sie vielleicht gemeinhin einschätzt. Er folgt damit Rivettes Ausspruch, daß nur ein anderer Film eine Kritik zu einem Film formulieren kann.
    "Far From Heaven" ist in der Aneignung der äußeren Gestalt seiner Vorbilder großartige Filmkritik mit einem perfekten Rhythmus in Inszenierung, Schnitt und Darstellung.
    Ich bezweifle, daß wir dieses Jahr noch einen besseren amerikanischen Film zu sehen bekommen werden.

  3. #3
    Administrator
    Registriert seit
    30.06.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    975

    Far From Heaven (Dem Himmel so fern)

    Fand den auch sehr schön. Tolle Bilder, tolle Metaphorik, tolle Symbolik.
    Am meisten hat mich Julianne Moore mitgerissen. Die war sooooo schön, sooooo nett, und doch soooo einsam.
    ...for she will be my heroine for all time and her name will be Viola...

  4. #4
    Zuschauer
    Registriert seit
    12.03.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19

    Far From Heaven (Dem Himmel so fern)

    In schöne Bilder verpackt, wird hier eine tieftraurige Geschichte erzählt, die zwar in den 50er Jahren spielt, aber wahrscheinlich so ähnlich auch noch heute passieren könnte.

    Ich hoffe aber doch, dass in diesem Jahr noch bessere Filme anlaufen werden, egal woher sie kommen.

LinkBacks (?)

  1. 26.01.2011, 15:53

Ähnliche Themen

  1. As it is in Heaven (Wie im Himmel)
    Von Ocean im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 22:52
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 07:02
  3. Chicken Little (Himmel und Huhn)
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 03:22
  4. Just Like Heaven
    Von a.g.wells im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 19:50
  5. Kingdom of Heaven
    Von a.g.wells im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 17:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36