Seite 1 von 9 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90

Thema: Big Fish

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Big Fish

    Wir hatten früher schoneinmal ganz kurz in der "Walk of Fame" im Burton Topic über sein neuestes Werk geredet. Ich wollte schoneinmal das entsprechende Topic dazu eröffnen.

    Burtons neuester Film wird ja bekanntermaßen auf Daniel Wallace Roman "Big Fish - A Novel of Mythic Proportions" basieren, und das Screenplay wird von John August entwickelt. Ich habe den Roman gelesen, und war absolut begeistert. Sehr geistreich geschrieben, skuril und überdreht und trotz seiner vielen mythischen und phantastischen Ideen bleibt er tiefsinnig und philosophisch. Der Erzählstil von Wallace ist in jedem Fall einzigartig!

    Zur Story:
    In Big Fish, Daniel Wallace angles in search of a father and hooks instead a fictional debut as winning as any this year. From his son's standpoint, Edward Bloom leaves much to be desired. He was never around when William was growing up; he eludes serious questions with a string of tall tales and jokes. This is subject matter as old as the hills, but Wallace's take is nothing if not original. Desperate to know his father before he dies, William recreates his father's life as the stuff of legend itself. In chapters titled "In Which He Speaks to Animals," "How He Tamed the Giant," "His Immortality," and the like, Edward Bloom walks miles through a blizzard, charms the socks off a giant, even runs so fast that "he could arrive in a place before setting out to get there." In between these heroic episodes, Bloom dies not once but four times, working subtle variations on a single scene in which he counters his son's questions with stories--some of which are actually very witty, indeed. After all, he admits, "...if I shared my doubts with you, about God and love and life and death, that's all you'd have: a bunch of doubts. But now, see, you've got all these great jokes." The structure is a clever conceit, and the end product is both funny and wise. At the heart of both legends and death scenes live the same age-old questions: Who are you? What matters to you? Was I a good father? Was I a good son? In mapping the territory where myth meets everyday life, Wallace plunges straight through to fatherhood's archaic and mysterious heart.

    The New York Times:
    "In this first novel, Daniel Wallace begins with a nearly exhausted topic ... adds legends and folk tales from the Southern backwoods, throws in a smattering of Greek myth and attaches a few of his own inventions. Applying all of these to a life that might have been--for all we really know--quite ordinary has resulted in a story that is both comic and poignant."

    Da ich selber ja ein großer Verehrer von Burtons Filmen bin, und Wallace Roman gelesen haben, meine ich behaupten zu können das diese Verfilmung wieder eine der besseren "burtonischen" Werke sein könnte! Bei der "Planet of the Apes" "Neu"-Verfilmung mag er ja wirklich nicht vollkommene Kontrolle über das Projekt bekommen haben, oder einfach zu wenig Zeit, oder aber die Story war einfach nichts für ihn. Ich denke das es an der Zeit ist, das er wieder zu seinem Ursprung zurückkehrt, zur skurilen und morbiden, aber doch liebenswerten Fabelgeschichte. Mit "Big Fish" kann ihm das auf jeden Fall gelingen. Und die Cast die er dazu hat lässt sich ja auch sehen: Ewan McGregor (Young Edward Bloom), Albert Finney (Old Edward Bloom), Billy Crudup (William Bloom), Jessica Lange (Sandy Bloom), Helena Bonham Carter, Steve Buscemi, Danny DeVito uvm. Hinter der Kamera sind dann wieder die üblichen "Burton-regulars" tätig. Sprich, Danny Elfman komponiert die Musik zu Bigh Fish, Chris Lebenzon ist für den Schnitt zuständig, nur hinter der Kamera sitzt Philippe Rousselot mit dem Burton bis jetzt nur das "Planet of the Apes"-Remake in Szene gesetzt hat.

    Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt wie Burton dieses phantastische Buch verfilmen und visualisieren möchte, ob er sich eng an die Vorlage hält, oder sehr stark eigene Ideen und seine Handschrift einfließen lässt, was er gerne machen darf, ja sogar soll!


    Erste Bilder gibt es übrigens hier:
    http://www.accessmontgomery.com/NEWS/St ... ish26w.htm
    http://www.montgomeryadvertiser.com/NEW ... ish18w.htm
    http://www.aintitcool.com/display.cgi?id=14199
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Big Fish

    Seit einiger Zeit ist ja nun das erste Poster zu "Big Fish" erschienen und schon da war ich begeistert:


    Doch nun gibt es seit heute endlich den Theatrical Trailer zu Tim Burton's neuestem Film zum Sehen. Er war schon einige Tage als miserable MediaPlayer Datei auf yahoo.movies zu bekommen, aber nun ist er in der gewohnten QuickTime Qualität auf der offizellen Seite erschienen! BIG FISH. Ich kann jedem wirklich empfehlen bis zum Filmstart den Roman von Daniel Wallace, denn auch ein Tim Burton kann ALL diese Ideen und Skurilität nicht in einem Film verarbeiten.

    Ich bin auf jeden Fall von beidem, also sowohl dem Poster, als auch dem Trailer, sehr angetan. Ich hoffe das hier wieder ein richtiger Tim-Burton-Film auf uns wartet!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Zuschauer
    Registriert seit
    08.10.2003
    Ort
    Dandy Place
    Beiträge
    47

    Re: Big Fish

    Ich hab mir den Trailer auch sofort angesehen, als ich erfahren habe, dass er draußen ist!
    Als eingeschworener Tim Burton Fan kann ich's kaum erwarten, bis der Film bei uns in die Kinos kommt!

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Big Fish

    Hast du Wallace' Roman gelesen?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Zuschauer
    Registriert seit
    08.10.2003
    Ort
    Dandy Place
    Beiträge
    47

    Re: Big Fish

    Ich habe den Roman leider nicht gelesen... Aber wenn ich ihn sehe, werde ich ihn mir kaufen.

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Big Fish

    Ich weiß schon jetzt, dass ich den Film lieben werde. Habe heute den Trailer gesehn und es sieht so aus, als würde Tim Burton mit "Big Fish" einen wunderschönen Film hinbekommen.Auch das Cast mit Ewan McGregor in der Hauptrolle und vor allem Alison Lohman (die endlich mal ihr wirkliches Alter zeigen darf) ließt sich nicht schlecht. ... och menno, hätte ich nur den Trailer nicht gesehen, jetzt kann ich es wieder mal kaum erwarten

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Big Fish

    Vor allem ist ja leider noch unklar wie der Film veröffentlicht wird. Soweit ich weiß wird der demnächst nur in einigen Kinos laufen und dann erst im Januar 2004 ein wide-release weltweit bekommen. Weiß das jmd. vielleicht sogar genauer?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Big Fish

    Der deutsche Starttermin wird der 19. Februar sein; ein Monat nach dem Wide-Release in den USA.

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Re: Big Fish

    Bei mir ist das wie bei Keyzer, ich hab den Trailer gesehen und gewußt daß ich den Film auf jeden Fall in mein Herzen schließen werde. Ich glaub das wird für jeden Burton Fan ein absoluter Filmhochgenuß.

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Big Fish

    Auf jeden Fall, aber ich kann einfach nicht verstehen wieso Burton bzw. der Filmverleih auf diese eigenartige Veröffentlichungsstrategie setzt. Erst nur in ausgewählten Kinos, und dann der 'Wide-Release' erst Monate später damit der Film nochmal für die Oscar-Verleihung ins rechte Licht gerückt werden kannt?!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 9 123 ... Letzte

LinkBacks (?)

  1. 20.11.2010, 14:17

Ähnliche Themen

  1. Big Nothing DVD
    Von WumWendelin im Forum Home Entertainment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 13:58
  2. Big Brother - The Battle
    Von LadyViola im Forum TV Highlights
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 23:07
  3. The Big One
    Von Wolfe im Forum Filme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2003, 17:02
  4. Quizshows / Big Brother
    Von Neofeopeo im Forum Serien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.10.2001, 18:57
  5. BIG STAR ?!
    Von Marco im Forum Filme
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.03.2001, 22:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36