Zu guter letzt habe ich meinen Kinotag mit "Groupies Forever" ausklingen lassen und bereut habe ich es nicht wirklich. Gut der Film ist zu Beginn etwas zäh, aber so nach und nach wird der Film immer besser und hat mich ganz gut unterhalten. Zwar gibts recht wenig Gags im Film, aber so 1-2 mal kann man sich schon wegschmeißen, vor allem über Geoffrey Rush, der ist ja soooo witzig!!! Goldie Hawn und Susan Sarandon machen ihre Sache auch gut. Schade allerdings, dass der Film wenig Ideen hat und man so das Gefühl hat schon alles zu kennen. Dennoch, ganz nett, mehr aber nicht.