Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    Wenn das wirklich in die Tat umgesetzt werden sollte, deute ich das als erstes Zeichen der drohenden Apokalyspe:

    "A sequel to hit film Seven is to be made - with original star Morgan Freeman but minus hunk Brad Pitt. The grisly serial killer movie wowed audiences in the 1995 who watched as Pitt's character Detective David Mills was left bereft after his wife and unborn baby became the last victims of Kevin Spacey's eerie psycho. Instead the action will center on Freeman's character William Somerset, who partnered Pitt in the first film, as he comes up against another serial killer - who has psychic abilities. An insider says, "The gruesome climax had previously ruled out a sequel. But bosses think they have the right script now. Brad's character will be mentioned, but he will not appear. He will be in a mental hospital."

    Quelle: IMDB

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    Gibt kaum Filme, die weniger ein Sequel brauchen als der begnadete "Se7en". Das ist ja wohl so notwendig wie ein Gehirnaneurisma..

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    Du meinst wohl eher ein Hirnarterienaneurysma, oder?

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    Klugscheisser
    Hab ein solides Medizinwissen aus AkteX erworben, Scully hatte mal ein Aneurysma..
    Und ist ein Aneurysma nicht immer eine geplatzte Ader? Von mir aus auch Arterie? Somit wäre der Begriff ja redundant...

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    Nein ein Aneurysma ist eine Aussackung eines Gefäßes. Diese kann jedoch ruptieren und dann gibts eine innere Blutung, die übel ausgehen kann (wie es beispielsweise in der 12ten Folge der 3.Season der X-Files "Krieg der Koprophagen" geschah, um bei Agent Scullys Diagnosen zu bleiben).

    Bin jedoch Deiner Meinung, dass ein Sequel zu "Se7en" einem solchen Szenario fast gleich käme

  6. #6
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.01.2002
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    210

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    Warum ? Warum nur ? Warum kann man nicht einmal einen so perfekten und sinnvoll abgeschlossenen Thriller für sich allein stehen lassen ?

    Wie soll die Geschichte denn überhaupt sinnvoll fortgeführt werden ? Schon der Titel lässt Schlimmes ahnen: "8/Eight". Was kommt danach ?
    "Achteinhalb" ? "Achtkommasiebenfünf" ? "Neun - Die TV-Serie" ? Und dann in ein paar Jahren die "Nummern-Trilogie" als DVD-Sammlerbox ?

    Bitte, bitte, liebe Produzenten, überlegt Euch das nochmal...
    "If you can't enjoy a really bad movie, then you don't truly love movies"

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    Ein Sequel zu Se7en ist um so unnötiger, da es ohne Brad Pitt und (zwangsläufig) Kevin Spacey stattfinden muss. Was macht aus einem 'Polizist-jagt-Serienkiller'-Streifen eine Fortsetzung von Se7en? So faszinierend ist der Charakter des Detektive Somerset (ist der nicht in Rente?) doch wohl nicht, zumal Morgan Freeman als Alex Cross (Kiss the Girls / Along came a Spider) schon sein eigenes Seriekiller-Franchise hat.
    Muss er sich selbst Konkurenz machen?

    @Tobi-Wan Kenobi
    Nicht zu vergessen die Prequel 'Se6hs' :wink:

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.01.2002
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    210

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    Oder noch schlimmer wäre folgende Werbung im Spätherbst 2009:

    "Zer0 - The First Chapter in a legacy of Evil"
    "If you can't enjoy a really bad movie, then you don't truly love movies"

  9. #9
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    20.12.2002
    Ort
    Leonardo, New Jersey
    Beiträge
    275

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    das wird bestimmt wieder so ein an den haaren herbeigezogener mist wie "der sohn von john doe (von dem keiner wusste das es ihn gibt) will seinen vater rächen, indem er die morde kopiert und sommerset damit aus dem altersheim zurück in den dienst der polizei als berater eines neuen detectives holt."

    man-o-man....hollywood...
    on every street there´s a nobody who dreams of being somebody.
    he´s a lonely forgotten man desperate to prove that he´s alive.

  10. #10
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.01.2002
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    210

    Das Sequel zu Se7en: Ei8ht

    ...und vorher besucht er noch Mills in der Klapse, der eine Vision davon hatte. Der wird natürlich nicht von Brad Pitt, sondern nem billigen Ersatz-Ex-Soap-Darsteller gespielt...
    "If you can't enjoy a really bad movie, then you don't truly love movies"

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Sequel-Wunschliste
    Von George im Forum Filme
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 13:49
  2. Se7en
    Von laertes im Forum Filme
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 13:39
  3. Se7en Platium Edition
    Von VincentVega im Forum Home Entertainment
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 14:13
  4. Se7en
    Von im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2002, 19:20
  5. Se7en 2- Was soll das?!?
    Von im Forum Filme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2002, 23:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36