Seite 1 von 23 12311 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 229

Thema: The Passion

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    The Passion

    Na, wenn DAS kein interessantes/ seltsames/ kurioses Projekt ist:

    Ein Film über die letztens 12 Stunden im Leben von Jesus Christus.
    Das ganze in Latein und Aramäisch - OHNE UNTERTITEL!
    Die Schauspieler können sich mit James Caviezel als Jesus und Monica Bellucci als Maria Magdalena schon mal sehen lassen...

    und nun das (zumindest für MICH) Unglaubliche:
    Regie führt Mel Gibson!

    Habt ihr schon davon gehört? Was haltet ihr von der Sache? Kann so ein Film heutzutage überhaupt funktionieren? Würdest ihr euch das Teil ansehen?

    Näheres gibts hier und hier.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    The Passion

    Ja, ich habe schon davon gehört und finde die Idee an sich großartig.
    Das ist ein Stück Auteur-Kino mitten in Hollywood und scheint ein Werk zu werden, das mit Überzeugung gemacht wird.
    Dass Gibson Regie führt finde ich nur logisch: Er ist ein sehr überzeugter Christ und die Idee zu dem Projekt stammte von ihm.
    Ich finde auch den Vorschlag, den Film ohne Untertitel laufen zu lassen, höchst interessant, vermittelt dies so doch ein Bild von dem sprachlichen Durcheinander unter Israeliten und Römern.

    Ob der Film funktionieren kann, vermag ich nicht zu beurteilen, bin aber sehr skeptisch. Es bleibt dahingehend zu hoffen, daß die Außergewöhnlichkeit des Projekts reichen wird, um die Zuschauer in die Kinos zu locken.

    Ob ich ihn mir ansehen werde? Natürlich.

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    The Passion

    noch ein interessanter Link:
    http://www.sassiweb.it/thepassion/

  4. #4
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.01.2002
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    210

    The Passion

    Na ja, generell keine uninteressante Idee -
    aber James Caviezel als Jesus ?!?

    Ich finde, der Mann hat überhaupt kein Charisma. In Frequenzy , Angel Eyes , Montechristo und Der Schmale Grat war er völlig öde...
    "If you can't enjoy a really bad movie, then you don't truly love movies"

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    The Passion

    also in Thin Red Line fand ich ihn sehr überzeugend! und auch charismatisch, er trägt doch den ganzen Film.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.01.2002
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    210

    The Passion

    Sorry Matt,

    ich finde eher, er versucht, ihn zu tragen. Er hat sich meiner Meinung nach dabei "verhoben". Vielleicht wäre mit einem anderen Hauptdarsteller mehr aus dem Film geworden.

    Ich hoffe aber trotzdem, dass The Passion ein guter Film wird (allein schon wegen der mutigen Idee) - vielleicht ja dann auch, weil Herr Caviezel plötzlich ne unerwartete Leistungsexplosion hat.

    Lassen wir uns überraschen...
    "If you can't enjoy a really bad movie, then you don't truly love movies"

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    The Passion

    Liegt nicht die Quintessenz von "The Thin Red Line" darin, dass niemand den Film trägt, und er sich damit einer Personifikation des Zuschauers mit den Soldaten verweigert?

    Aber okay, das wird zu OT...


    Ich habe übrigens gehört, daß Caviezels "Berufung" vor allem damit zusammenhing, daß er ein ähnlich tiefgläubiger Katholik sein soll, wie Gibson. Aber das ist ein Gerücht...

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    The Passion

    Zitat Zitat von Janis
    Ich habe übrigens gehört, daß Caviezels "Berufung" vor allem damit zusammenhing, daß er ein ähnlich tiefgläubiger Katholik sein soll, wie Gibson. Aber das ist ein Gerücht...
    Das stimmt tatsächlich. Habe ganz ähnliches aus einem Interview mit Caviezel erfahren.

    Zu Caviezel selbst:
    Ich finde den Mann absolut hinreißend, und er ist es, der mich an "The Thin Red Line" am meisten berührt hat. Für mich ein ganz großer Schauspieler mit einer ungewöhnlich ruhigen, ja fast vergeistigten Ausstrahlung.
    In meinen Augen der perfekte Jesus Christus.

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.457

    The Passion

    Hui, das hört sich alles ja sehr interessant an, auch wenn ich kein Wort Latein kann (mit Ausnnahme von ein paar Asterix-Sprüchen )

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    The Passion

    Also ein Leben über die letzten 12 Stunden im Leben von Jesus Christus, gemacht von sehr religiösen Leuten, klingt nach einem interessanten Projekt. Da Jesus als "historische Persönlichekit" durchgeht, er aber auch genauso gut erfunden sein kann, haben die Filmemacher hier natürlich jede Menge Freiheiten. Darf halt nur nicht zu sehr von den paar Bibelversen abweichen.

    Mir gefällt auch die Idee, das ganze in Latein und Aramäisch zu drehen. Allerdings halte ich es für Schwachinnig den Film dann nicht zu untertiteln. Die meisten Zuschauer verstehen doch nicht einmal eine der beiden Sprachen und wer will sich einen zweistündigen Film ansehen, bei dem er kein Wort versteht? Also ich definitiv nicht.

Seite 1 von 23 12311 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. La passion de Jeanne d'Arc
    Von Janis im Forum Filme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 02:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36