Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Viel Lärm um nichts

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.457

    Viel Lärm um nichts

    Habe den Film gerade das erste Mal im TV gesehn (bin bzw. gerade noch dabei) und kann nur sagen: Der ist ja wohl einfach nur klasse!!!

    Kenneth Brannagh spielt genial und auch die anderen stehen ihn in nichts nach, zudem überzeugt auch Brannaghs wundervolle Inszenierung!

    Ich glaub ich muss mir mal ein paar mehr Filme von Brannagh anschauen

  2. #2
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    16.01.2002
    Ort
    in der Besenkammer unten im Keller
    Beiträge
    484

    Viel Lärm um nichts

    Da ich Shakespeare eh liebe, gehört dieser Film natürlich in mein Pflichtprogramm und ich schau ihn mir jedesmal wieder gern an. Und ich empfehle auch allen die Vorlage zu diesem Film zu lesen
    Zwar ist die Geschichte nichts neues oder spektakuläres, aber die Wortgefechte zwischen Benedict und Beatrice sind einfach nur herrlich
    The hardest thing in the world is to live in it

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.457

    Viel Lärm um nichts

    Ja, mir hat aber am besten gefallen, wie Denzel und der andere sich so "heimlich" erzähle, dass Beatrice in Branagh verliebt sei und habe mich wirklich köstlich über den belauschenden Brannagh amüsiert

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Viel Lärm um nichts

    Zweifelsohne eine der besten Shakespeare-Verfilmungen überhaupt!

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Viel Lärm um nichts

    Wirklich eine mehr als gelungene Umsetzung des Stücks.
    Wunderschön farbenprächtig, verspielt, romantisch und dabei absolut komisch. Die klassischen Verse werden von den wunderbaren Darstellern perfekt rübergebracht, ohne daß man sich an diese andere Sprechweise gewöhnen oder anstrengen müßte, um folgen zu können.
    Keiner verfilmt Shakespeare so gelungen wie Brannagh.

    Kurz: Man sieht den Schauspielern den Spaß bei der Sache an.

Ähnliche Themen

  1. Nichts bereuen
    Von vom Wyatt Earp der Bruder im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 04:56
  2. 23 - Nichts ist, wie es scheint...
    Von laertes im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 12:45
  3. Das viel bessere Ausschnitts-Quiz :-)
    Von pHew im Forum Quiz & Fun
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.03.2004, 02:56
  4. Zu viel Gewalt im TV an Weinachten?
    Von Dangios Pictures im Forum Plauderecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.12.2003, 02:27
  5. Wer suchet der findet.........nichts!
    Von vom Wyatt Earp der Bruder im Forum Feedback
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 12:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36