Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Classic Science-Fiction Movies!

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Classic Science-Fiction Movies!

    Ihr kennt ja alle meine Begeisterung für Tim (genius) Burton, und teilweise auch ältere, B-C Picture im Science Fiction Bereich. Da ich letztens (11.9) auf dem NDR (soweit ich mich Recht erinnere) die "Raumfahrer Nacht" gesehen habe - mit Fred Mc Leods Klassiker "Forbidden Planet" und danach Lynchs "DUNE" bin ich wieder ein wenig im Science Fiction Filme der 50iger Jahre-Fieber! (auch Golden Age of the Scie-Fi Movies genannt).

    Ich habe auf verschiedenen Internet Seiten, auch mit Hilfe der imdb, eine Liste von diesen Klassikern zusammengestellt, und wollte euch fragen welche Filme ihr davon kennt und wie eure Meinung zu diesen Werken ist!
    Ich habe die Liste so zusammengestellt das sie alle Werke von den Anfängen des sog. Science Fiction Filmes, bis zum Ende des goldenen Zeitalters und ein wenig darüber hinaus umfasst:

    · 20.000 Leages Under the Sea (1954) - Fleischer
    · A Trip to the Moon (1902) - Melies
    · Andromeda Strain, The (1971) - Wise
    · At the Earths Core (1976) - Connor
    · Beast from 20.000 Fathoms, The (1953) - Lourie
    · Black Hole, The (1979) - Nelson
    · Buck Rogers: Destination Saturn (1939) - Beebe
    · Conquest of Space (1954) - Haskin
    · Creature from the Black Lagoon (1954) - Arnold
    · Day the Earth Stood Still, The (1951) - Wise
    · Destination Moon (1950) - Pichel
    · Dr. Cyclops (1940) - Schoedsack
    · Earth vs the Flying Saucers (1956) - Sears
    · Fantastic Voyage (1966) - Fleischer
    · Five Million Years to Earth (1968) - Baker
    · Flash Gordon: Spaceship to the Unknown (1936) - Stephani
    · Flying Saucer, The (1950) - Conrad
    · Forbidden Planet (1956) - Wilcox
    · Forbin Project, The (1970) - Sargant
    · From the Earth to the Moon (1958) - Haskin
    · Godzilla, King of the Monsters (1956) - Morse
    · Incredible Shrinking Man, The (1957) - Arnold
    · Invaders from Mars (1953) - Menzies
    · Invisible Man, The (1933) - Whale
    · It Came from Beneath the Sea (1955) - Gordon
    · It Came from Outer Space (1953) - Arnold
    · It! The Terror from Beyond Space (1958) - Cahn
    · Journey to the Center of the Earth (1959) - Levin
    · Journey to the Far Side of the Sun (1969) - Parrish
    · Land That Time Forgot, The (1975) - Connor
    · Last Starfighter, The (1984) - Castle
    · Logans Run (1976) - Anderson
    · Lost World, The (1925) - Hoyt
    · Man from Planet X, The (1951) - Ulmer
    · Marooned (1969) - Sturgess
    · Plan 9 From Outer Space (1959) - Wood
    · Red Planet Mars (1952) - Horner
    · Rocket Ship X-M (1950) - Neumann
    · Silent Running (1972) - Trumbull
    · Starman (1984) - Carpenter
    · Them! (1954) - Douglas
    · Thing from Another World (1951) - Nyby
    · Things to Come (1936) - Menzies
    · This Island Earth (1955) - Newman
    · Time Machine, The (1960) - Pal
    · Twilight Zone: The Move (1983) - Landis, Spielberg, Dante
    · Voyage to the Bottom of the Sea (1961) - Allen
    · War of the Worlds (1953) - Haskin
    · Westworld (1973) - Crichton
    · When Worlds Colide (1951) - Mate


    also es ist nicht so das ich davon garkeine kenne, aber ich habe einfach alle bekannten Werke dieser Art aufgelistet, denn einige davon will ich in nächster Zeit sowieso mal wieder sehen... Wer kann mir helfen?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2001
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    409

    SciFi

    Das Schwarze Loch sollte man auf jeden Fall gesehen haben, genialer alter Schinken mit Max Schell. Das Schluß ist seeehr gänsehautig.
    Zwerge haben kurze Beine

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Classic Science-Fiction Movies!

    davon hatte mir früher auch immer ein Schulkamerad erzählt, er meinte neben TRON (absolut genial, einfach kultig STEVEN LISBERGER 4 EVER) wäre das der einzige richtig gute Disney Film mit einem wirklich richtig gutem Plot! müsste ich wirklich mal sehen...

    aber ihr müsst doch irgendwelche der oben genannten Film kennen?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Classic Science-Fiction Movies!

    Also bitte, in den "legendären Zeiten" kamen von Disney weit mehr gute Sachen als nur "Tron" - ich erinnere da nur mal an "Snow White And The Seven Dwarfs", der wahrscheinlich zu den revolutionärsten Filmen zählt, die je gemacht wurden. Oder "Pinocchio", "Bambi", "Dumbo", "Mary Poppins" etc.. Diese ständige Pauschalisierung grundsätzlicher *aller* Disney-Filme als Schund finde ich reichlich seltsam.

    Nun zum Thema: Von der Liste gesehen habe ich (da ich dem Genre doch eher fremd bin und ich den Reiz von B-Movies nun wirklich nie verstanden habe) lediglich

    "Le Voyage Dans La Lune" von Méliès (ein effekttechnisch bahnbrechender Film mit einigen sehr zauberhaften Szenen, auch wenn man ihm selbstverständlich seine 100 Jahre inzwischen doch ansieht :wink: )

    "The Creature From The Blue Lagoon" von Arnold (durchaus stimmig, spannend und fesselnd)

    und

    "Them!" von Douglas (zuweilen nervenzerrend, wenngleich auch mit fraglos etwas betagten Effekten - großer Spaßfaktor ist aber gewiss)

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Classic Science-Fiction Movies!

    @Janis

    das mit Disney habe nicht ich so gesagt, sondern der ehemalige Klassenkamerad, und er meinte das wohl bzgl. der Disney Science Fiction Filme...

    denn MIR ist schon bewußt das von Disney einige der schönsten Zeichentrickfilme aller Zeiten stammen...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Classic Science-Fiction Movies!

    Okay, sorry, das hatte ich fehlinterpretiert...

  7. #7
    Hauptdarsteller Avatar von Cpt. Kirk
    Registriert seit
    08.03.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    579

    Classic Science-Fiction Movies!

    Zitat Zitat von Janis
    "The Creature From The Blue Lagoon" von Arnold (durchaus stimmig, spannend und fesselnd)
    Ich dachte immer, "The Creature form the Blue Lagoon" wäre Brooke Shields

    Nun zu der Liste:

    Ich liebe "The Andromeda Strain", seit ich ihn vor ca. 20 Jahren das erste mal gesehen habe. Ein sehr spannender Wettlauf gegen die Zeit mit für die damalige Zeit interessanter Bildaufteilung.

    "The Black Hole" habe ich damals im Kino gesehen und fand Maximilian Schell damals wie heute einfach klasse. Auch die SFX sind für die damalige Zeit sehr schön und ich LIEBE den Score von John Barry. Der Plot und der "lustige" Roboter-Sidekick, naja....

    "Creature from the Black Lagoon" und seine Nachfolgefilme sind wie alles von Jack Arnold Pflichtmaterial für jeden B-Movie-Freund.

    "The Day The Earth Stood Still" ist ein absoluter Klassiker des Genres. Ist aber leider schon lange her, dass ich den gesehen habe.

    "Fantastic Voyage" ist auch ein Film, den ich mir immer wieder anschauen könnte. Der Held ist zwar etwas blaß, aber dafür entschädigen Raquel Welch und der wieder mal großartige Donald Pleasance.

    "The Forbin Project" ist ein interessanter Film über einen Supercomputer namens "Colossus" (auch der deutsche Titel des Films), der sich gegen seinen Entwickler wendet, weil er nicht abgeschaltet werden möchte. Ich glaube mich zu erinnern, dass die Sache nicht gut ausging. Mensch kapituliert vor Maschine.

    "Godzilla" habe ich einige gesehen (in den 70ern gab es in Bonn ein Non-Stop-Kino, das für 1,80 DM entweder japanische Monsterfilme oder japanische Karatefilme zeigte), kann diese aber nie auseinanderhalten und finde sie unfreiwillig komisch (wie auch das Emmerich-Remake).

    "The Incredible Shrinking Man" ist wunderbares SF-Kino über einen Mann, der, nachdem er einer schädlichen Strahlung ausgesetzt wurde, immer kleiner wird. Schöner Kampf gegen eine Spinne.

    "It came from Outer Space" ist der Monsterfilm von Arnold, bei dem man das Monster glaube ich erst am Schluß sieht und ansonsten die subjektive Kamera aus Sicht des Monsters eingesetzt wird.

    "Invaders from Mars" kam letztens im TV. Guter Film über Außerirdische, die die Bevölkerung eines kleinen US-Städtchens per Injektion in den Nacken übernimmt und nur der kleine Junge die Veränderung seiner Mitmenschen wahrnimmt und schließlich für den üblichen gloriosen Sieg der US-Army sorgt. Billigste Effekte, aber das macht ja auch den Reiz aus, oder?

    "Jouney to the Center of the Earth" und "The Land that Time forgot", sind beides nette Abenteuerfilme. Schön für einen verregneten Sonntagnachmittag.

    "Logans Run" ist auch so ein Film ,der anscheinden ständig durch das deutsche TV zirkuliert. Irgendein Sender zeigt den immer. Eigentlich ein ziemlich schwacher Film mit einem noch schwächeren Michael York als Titelheld, aber auch hier gilt für mich der Nostalgiebonus.

    Natürlich darf "Plan 9 from Outer Space" nicht fehlen, obwohl eigentlich außer Konkurrenz, da ja eigentlich nicht mal mehr C-Movie. Ich hab das Teil auf Video und schaue ihn mir gerne ab und zu an. Man entdeckt immer wieder neue Unzulänglichkeiten und Fehler in diesem Film.

    "Silent Running" ist ein SF-Film mit ökologischer Botschaft und gar nichtmal schlecht. Bruce Dern ist sehr gut in der Hauptrolle des einsamen Astronauten.

    "Starman" ist ein guter Carpenter-Film (um Klassen besser, als das, was er in den 90ern hervorgebracht hat), mit sehr guten Hauptdarstellern (Jeff Bridges und Karen Allen). Bridges bringt den Außerirdischen, der sich unseren Gewohnheiten und unserer Gefühlswert anpassen will, sehr gut rüber.

    "Them!" ist zu lange her, um mich noch an den Plot zu erinnern.

    "The Thing from another World" ist einfach klasse! Ich habe mich damals sehr gefürchtet und konnte nicht schlafen, obwohl der Film heutzutage eher harmlos wirkt.

    "The Time Machine" ist Pflichtprogramm. Ich kenne die Neuverfilmung nicht, aber die soll ja nicht so toll sein.

    "Twilight Zone: The Movie" ist ganz ok. Die Qualität der Episoden schwankt ziemlich. Meine Lieblingsepisode ist die Neuverfilmung der alten TV-Folge "Nightmare at 20.000 feet" mit John Lithgow. Bei dem Film waren ja namhafte Regisseure beteiligt.

    Den Prolog und die erste Episode drehte John Landis. Die Episode dreht sich um einen Rassisten, der in den Rollen verschiedener Menschen (Jude/Farbiger/Vietcong) selbst zum Gejagten wird und die Kehrseite der Medaille kennen lernt.

    Die zweite Episode drehte Steven Spielberg und ist m.E. die schwächste von allen. In der rührseligen Story geht es um die Menschen eines Altenheims, denen ein Neuzugang (Scatman Crothers), die Freude am Leben zurückgibt, in dem er sie nochmals jung werden läßt.

    Die dritte Episode drehte Joe Dante und die ist ein irrer Comic-Alptraum voller schräger Ideen.

    Die vierte Episode ist die bereits erwähnte Neuverfilmung von "Nightmare at 20.000 Feet" und wurde von George (Mad Max) Miller gedreht.

    Und nun wieder zu den Filmen zurück. "Westworld" gehört wieder zu meinen Lieblingsfilmen. Ich finde es bedauerlich, dass solche Filme immer wieder neu gedreht werden müssen und dann auch noch mit Arnie.


    So, jetzt kann ich nicht mehr. Es gibt natürlich noch viele andere Klassiker, z.B. fällt mir gerade "Dark Star" von John Carpenter ein, oder "Metropolis" von Fritz Lang, oder oder oder......








    :P

  8. #8
    Hauptdarsteller Avatar von Cpt. Kirk
    Registriert seit
    08.03.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    579

    Classic Science-Fiction Movies!

    Noch ein kurzer Nachtrag. Ich sehe gerade bei AreaDVD, dass Warner am 16.01.2003 den Film "Them!" unter dem deutschen Titel "Formicula" auf DVD in folgender Ausstattung herausbringt:

    Formicula (16.01.2003)

    Bild: 4:3
    Ton: Englisch, Deutsch, Spanisch (Mono)
    Untertitel: USA, F, E, FIN, D, IS, S, CZ, GR, PL, TR, NL
    Extras:
    - Trailer
    - Fotogalerie
    - "Them!" Selected Outtakes

  9. #9
    Hauptdarsteller Avatar von Cpt. Kirk
    Registriert seit
    08.03.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    579

    Classic Science-Fiction Movies!

    Noch ein kurzer Nachtrag. Ich sehe gerade bei AreaDVD, dass Warner am 16.01.2003 den Film "Them!" unter dem deutschen Titel "Formicula" auf DVD in folgender Ausstattung herausbringt:

    Formicula (16.01.2003)

    Bild: 4:3
    Ton: Englisch, Deutsch, Spanisch (Mono)
    Untertitel: USA, F, E, FIN, D, IS, S, CZ, GR, PL, TR, NL
    Extras:
    - Trailer
    - Fotogalerie
    - "Them!" Selected Outtakes

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Classic Science-Fiction Movies!

    okay vielen Dank schonmal!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Science-Fiction
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 15:20
  2. Pulp Fiction
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 11:32
  3. La Science des rêves
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 22:45
  4. Sneak Classic in Bonn
    Von JFK im Forum Festivals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 09:04
  5. WWF Wrestling Classic
    Von Diamond Dallas Page im Forum Serien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2001, 09:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36