Seite 1 von 5 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: 8 Mile

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    8 Mile

    Ein Film auf den ich mich jetzt schon seit geraumer Zeit freue. Der Trailer sieht vielversprechend aus und "Lose Yourself" rockt einfach. Mal sehen ob Eminem als Schauspieler überzeugen kann, hat ja ein paar talentierte Leute um ihn herum, die ihm in dem Film zur Seite stehen. Bin gespannt...

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    30.06.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    975

    8 Mile

    Wie ich Dich kenne ist Dein Kommentar auf dem Weg aus dem Kino: "Der Film des Jahres!"

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: LadyViola am 2002-11-11 16:57 ]</font>
    ...for she will be my heroine for all time and her name will be Viola...

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    8 Mile

    Jetzt werden hier schon persönliche Unterhaltungen geführt :razz:

    Der Trailer sah jedenfalls ganz interessant aus. Ob ich die Musik einen Film lang aushalte steht auf nem anderen Blatt..

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    8 Mile

    Wie? Macht der in dem Film auch so'n Kram wie bei den Musikvideos auf MTV? :wink:

    Normalerweise verbietet man doch "Sängern" häufig, in einem einem Film zu "singen"... :wink:

    _________________
    "Filmemacher sollten bedenken, daß man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts alle ihre Filme wieder vorspielen wird!" (Charles Chaplin)

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: LesterBurnham am 2002-11-11 17:33 ]</font>

  5. #5
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    8 Mile

    ICh bin ebenfalls gespannt und freue mich auf den soundtrack. :wink: Jawoll.

    Saaaagt mal, ist der film nicht gerade eben in den staaten angelaufen und liegt auf platz 1 der charts? Oder irre ich mich da?

    Yeah, kim basinger als seine drogensüchtige schlampenmutter ist doch bestimmt lustig.
    Burt, are we fuck-ups?

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    8 Mile

    Kim Basinger geht ja grade noch in dem Film..richtig krass alt geworden ist Daryl Hannah in "Nur mit dir". Dann doch lieber Ellen Barkin in "Drop Dead Gorgeous"

  7. #7
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2001
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    409

    8 Mile

    Musikalisch hat mich Eminem dieses Jahr sehr positiv überrascht, warum sollte ihm das nicht auch im Film gelingen?
    Für's "erste Mal" kann man gewiß keine schauspielerische Meisterleistung erwarten, und ich nehme auch an, daß die Story sehr genau auf ihn zugeschnitten sein wird.
    Analog zu seiner Musik schätze ich Eminem ein als jemanden, der einerseits sehr ehrlich und intuitiv agiert, auf der anderen Seite hat er mit "Eminem Show" neben den üblichen Faxen ein für seine Verhältnisse unerwartet hohes Maß an Ernsthaftigkeit gezeigt, so daß ich davon ausgehe, daß er in jedem Fall seine Rolle sehr, sehr ernst nehmen und sein Bestes geben wird.
    Im Minimum wird Eminem sich wacker schlagen, nach oben hin sind alle Grenzen offen. Und wenn das alles nix wird, bleibt immer noch der Soundtrack. :wink:
    Zwerge haben kurze Beine

  8. #8
    Administrator
    Registriert seit
    30.06.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    975

    8 Mile

    Ja, 8 Mile hat's tatsächlich auf Platz geschafft. Aber das hat Jackass ja auch...
    ...for she will be my heroine for all time and her name will be Viola...

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    8 Mile

    Urteile doch noch nicht über einen Film, den Du noch gar nicht gesehen hast. Wie ich das aus den Trailer ersehe und den ersten Reviews erlese, ist der Film zwar eindeutig auf die Person Eminem zugechnitten, dieser macht dabei aber eine sehr gute Figur und überzeugt in einem gut geschriebenen und gut inszenierten Film über den Hip Hop. Kritiker und Publikum finden Film gleichermaßen sehenswert. Wer ihn tatsächlich nicht gucken möchte, weil er die Hackfresse Marshal Matters einfach keine zwei Stunden nicht ertragen kann, der soll halt draußen bleiben und dabei eben in Kauf nehmen, einen möglicherweise sehr guten Film zu verpassen...

  10. #10
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    8 Mile

    Thomas schrieb am 2002-11-12 17:32 :
    Urteile doch noch nicht über einen Film, den Du noch gar nicht gesehen hast. Wie ich das aus den Trailer ersehe und den ersten Reviews erlese, ist der Film zwar eindeutig auf die Person Eminem zugechnitten, dieser macht dabei aber eine sehr gute Figur und überzeugt in einem gut geschriebenen und gut inszenierten Film über den Hip Hop. Kritiker und Publikum finden Film gleichermaßen sehenswert. Wer ihn tatsächlich nicht gucken möchte, weil er die Hackfresse Marshal Matters einfach keine zwei Stunden nicht ertragen kann, der soll halt draußen bleiben und dabei eben in Kauf nehmen, einen möglicherweise sehr guten Film zu verpassen...
    Halleluja...du sagst es. Mögen die Hater für immer schweigen. :wink:
    Burt, are we fuck-ups?

Seite 1 von 5 123 ... Letzte

LinkBacks (?)

  1. 01.03.2011, 18:19

Ähnliche Themen

  1. Moonlight Mile
    Von Rogette im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2003, 23:44
  2. "The Green Mile"
    Von the talented Miss Ripley im Forum Filmkritiken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2001, 20:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36