Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Catch-22

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Catch-22

    Diesen Film habe ich als Kind mal im Fernsehen gesehen (keine Ahnung, wie und warum ich den sehen durfte) und seitdem nie mehr.
    Nachdem jetzt die DVD erschienen ist mein Nachholbedürfnis befriedigt, ich muss aber sagen, dass ich fast erschrocken war, denn SO heftig hatte ich den Film nicht in Erinnerung.
    Als Kriegssatire geht 'Catch-22' bei weitem über das vom gleichzeitig entstandenen 'M*A*S*H' bekannte hinaus. Wo 'M*A*S*H' trotz allem Blut und Elend noch lustig ist, schlägt 'Catch-22' einen tiefschwarzen, bitteren, unmenschlichen Ton an. Zynisch und sarkastisch passen als Bezeichnung kaum noch.
    Sicher gibt es unter den ‚realistischen’ Antikriegsfilmen bedeutendere Werke, als Satire ist 'Catch-22' IMO jedoch die bitterste Anklage gegen den Krieg.
    Den Kauf der DVD bereue ich jedenfalls nicht.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Catch-22

    Ja, kann ich Dir nachempfinden. Der Film ging mir auch ganz schön unter die Haut.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Catch-22

    Auch sehen will.

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    10.05.2005
    Ort
    In der Hanse
    Beiträge
    2.125

    AW: Catch-22

    Habe den Film schon am Sonntag gesehen. Krieg ist ein einziges Geschäft - ich sag's ja immer. Hier wird diese traurige Wahrheit auf die Spitze getrieben. Und das in satirischer Hochform. Man muss sehr oft kopfschüttelnd lachen über die Charaktere.
    Andererseits wird das mit der Zeit weniger und man muss gegen Ende nur noch aus Verbitterung den Kopf schütteln.

    Sehr guter Film.
    -Where are you going? - To the river! -Why? -To make a hole in it.

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    AW: Catch-22

    Hmm... diese Kriegskomödien sind wohl einfach nicht mein Genre. Nach M.A.S.H konnte nun auch Mike Nichols Catch-22 bei mir nicht punkten. Neben den relativ nervigen und unlustigen Gags hat mir zudem ein roter Faden gefehlt, sowie Charaktere mit denen man sich identifzieren konnte. Optisch ist das Ganze aber sehr ansprechend und ein paar nette satirische Ansätze kann man dem Werk ebenfalls nicht absprechen... dennoch war mir das nicht genug ... wohl einfach nicht meine Art Film.

Ähnliche Themen

  1. Catch Me If You Can
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 23:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28