Seite 1 von 6 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Nach "Princess Mononoke" und "Grave of the fireflies" war die Messlatte, an der sich "Spirited Away" bei mir hat bewähren müssen ja reichlich hoch gelegt. Im direkten Vergleich mit den beiden grandiosen Filmen kann er denn auch nicht ganz mithalten. Zwar war er, wie zu erwarten, brilliant gemacht, aber das Thema an sich fand ich persönlich nicht ganz so ansprechend.
    Im Prinzip könnte man sagen, der Film ist "Alice in Wonderland" auf Japanisch..(so sehr, dass ich fast vermute, das ist Absicht...). Mit den skurril bis grotesken Figuren aus "Alice" können die Wesen in diesem Film locker mithalten. Für mich war das Ganze dann zwar sehr nett mit den vielen Dingen, die es zu bestaunen gibt, aber irgendwie zu überladen. Die kindliche Faszination fehlt mir da wohl ein wenig. Nichtsdestotrotz ein schöner Film, den sich (wie bei Ghibli üblich) nicht nur Animefans zu Gemüte führen können.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Hast du dir die japanische DVD gekauft? Ich bin am Überlegen, ob ich das auch machen soll, oder doch noch lange warten soll, bis der Film auch in die deutschen Kinos kommt, denn ich finde, daß man Miyazakis Filme ob ihrer Bildgewalt am besten auf der großen Leinwand genießen kann.

    Jedenfalls freue ich mich auf den Berlinale-Gewinner wie auf kaum einen anderen Film zur Zeit. Er soll die Kulmination der ökologischen Botschaft in Miyazakis bisherigen Filmen darstellen und ihn in seiner typisch japanischen, "altehrwürdigen" Art Filme zu machen endgültig in den Bereich eines "neuen Ozu" rücken.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Nein, ich habe ihn mir nicht gekauft...
    "Altehrwürdig" will so gar nicht zu dem Film passen. Er hat wenig richtig ernstes, sondern ist eben wie Alice im Wunderland eine leicht kindlich angehauchte Geschichte. Sehr niedlich im Vergleich zu den beiden anderen Filmen, die ich erwähnt habe.

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Für mich hatten Hayao Miyazakis Filme bislang immer diesen sehr japanischen Chrakter, wie ihn eben Yasujiro Ozus Filme verkörpert haben; das wollte ich ausdrücken mit "altehrwürdig", quasi als direkter Gegensatz zur Japanese New Wave.
    Für mich ist Miyazaki einer der typischsten japanischen Regisseure der Gegenwart und einer der wenigen, die irgendwo überhaupt nicht vom Westen beeinflußt sind, sondern schlichtweg völlig japanische Filme machen. Filme, die Humanismus, Weisheit und Sanftmütigkeit verkörpern und somit ganz in der Tradition Ozus stehen, in dessen Filmen alles abgerundet, gelassen und irgendwo "wasserförmig" (in einem festen und nicht zu brechenden Rhythmus kommen Flut und Ebbe) erschien.

    Wie gesagt, gemessen am "Japanischsein" empfinde ich Miyazaki als den wichtigsten japanischen Gegenwartsregisseur und gerade über "Spirited Away" habe ich gelesen, daß er dieses streng Japanische sehr, sehr stark innehaben solle.

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Der Film ist jetzt in den USA angelaufen und die Rotten-Tomatoes-Reviews sehen... ähm.... relativ positiv aus:

    http://www.rottentomatoes.com/m/SpiritedAway-1116064/


    :wink:
    (Ich weiß jetzt, was meine nächste DVD wird...)

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Klingt vielversprechend.

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Tom, der Animefreak, hat gesprochen :razz:
    Eigentlich nicht so sehr verwunderlich, dass er gut abschneidet bei den Kritikern. Ist schon ein wenig ein "Kritiker-Film", wenn ihr wisst, was ich meine..100% ist allerdings schon ziemlich krass. Obwohl...objektiv gesehen ist er schon exzellent. Nur nicht so unbedingt mein Geschmack. Mir hat z.B. letztens "Jin-Roh : The Wolf Brigade" besser gefallen.

  8. #8
    Regisseur Avatar von Fenrisulfr
    Registriert seit
    01.10.2001
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    1.666

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Ich hoffe so sehr, daß dieser Film in Freiburg anläuft ^^ Da wo Miyazaki drinsteckt steckt auch Qualität, für mich als Otaku (Anime und Mangafreak) eh Pflichprogramm
    Blackadder: Baldrick, your brain is like the four-headed, man-eating haddock fish-beast of Aberdeen - It doesn't exist.

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    So, gestern war die DVD in der Post, eben habe ich ihn gesehen. Und ich muß sagen: Ich habe fast jeden Film von Miyazaki gesehen, aber er schafft es immer wieder, sich selbst zu übertreffen!
    "Spirited Away" ist sein bislang bester Film und nun schon sein zumindest drittes veritables Meisterwerk nach "Mononoke Hime" und dem legendären Familien-Klassiker "Totoro".
    Selten sieht man einen Film, der das Wort "kreativ" so extrem definiert, der an Ideen und wundervollen kleinen Einfällen so überbordet. Und zudem ist er - wie jeder Film Miyazakis - von einer völlig erhabenen Schönheit und Weisheit, wie sie eben vor ihm (ja, tatsächlich!) im japanischen Kino wohl nur der große Yasujiro Ozu hatte!

    Werde mich wohl demnächst in Form einer Rezension noch ausführlich über den Film äußern...

  10. #10
    Regisseur Avatar von Fenrisulfr
    Registriert seit
    01.10.2001
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    1.666

    Spirited Away (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Leider kenne ich nur nur zwie Werke von Miyazaki....kennt jemand zufällig Lupin III- Csstle of Cagliostro? der film ga zwar etwas älter sein, aber er ist auch wundervoll, und gehört ebenfalls zu den großen Klassikern
    Blackadder: Baldrick, your brain is like the four-headed, man-eating haddock fish-beast of Aberdeen - It doesn't exist.

Seite 1 von 6 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Die Reise ins Glück
    Von Bob im Forum Filme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 00:52
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 01:46
  3. Für lau ins Kino:
    Von Argonaut im Forum Festivals
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 22:31
  4. Zamonien kommt ins Kino
    Von Walter Sobchak im Forum Filme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 16:08
  5. Kommt ihr kostenlos ins Kino?
    Von Janis im Forum Feedback
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.06.2002, 20:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36