hab ich mir eben angeschaut und gefiel mir (bis auf sean "p. diddy" combs und seiner $%§&" deutschen synchronstimme) sehr gut. vince vaughn (the cell, clay pigeons) und jon favreau (very bad things) sind meiner meinung nach ein ideales duo für diesen film und bringen den zuschauer durch ihre hitzige art oft unfreiwillig zum lachen.
schräger mix aus crime/action/comedy/drama, den sich genre-fans ruhigen gewissens antun können

_________________
"Die Realität ist ne knallharte Sache, wenn sie kommt und dir in den Arsch tritt."

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: cdog am 2002-06-24 02:17 ]</font>