Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Romeo Is Bleeding

  1. #1
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Romeo Is Bleeding

    Ich muss sagen, von dem Film war ich echt überrascht. Ich hatte wirklich keine Idee, was mich erwartet, und bin doch ziemlich fasziniert von dem Film.
    Es stimmt einfach alles, die Story ist schön verrückt, die feinfühlige, fast bedächtige Inszinierung, der innovative Erzählstil, toll. Und natürlich die Darsteller: Gary Oldman rockt das Haus, aber eigentlich auch alle Nebenrollen (viele bekannte Gesichter!) sind allesamt gut besetzt & gespielt. Klasse Film!

    Vielen Dank für den Tipp, Anne !

    _________________
    Concentrate on the donut, not on the hole!

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: NickySantoro am 2002-06-24 00:34 ]</font>
    If it wasn't this... it'd be something else.

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Romeo Is Bleeding

    Freut mich ja, daß ich ENDLICH nicht mehr die einzige bin, die diesen Film kennt und liebt!

    Wie gesagt: Seit dem ersten Sehen einer meiner Lieblingsfilme.

    LEICHTE

    Mein persönlicher Held Gary O. brilliert endlich mal nicht als der große Bösewicht, sondern als stinknormaler Mann, dem seine Gier zum Verhängnis wird.
    und Leno Olin? wie schon oft erwähnt. Mona Demarkov stellt in Sachen Gerissenheit, Boshaftigkeit und Skrupellosigkeit sogar Keyzer Soze in den Schatten. :wink:

    Wunderbar düsteres, ironisches, grausam-brutales Filmchen, über Macht, Geld, Sex, Gewalt - aber allem voran: Liebe, das mich am Ende jedesmal hoffnungslos zum Weinen bringt.

  3. #3
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Romeo Is Bleeding



    Ich finde auch das Ende genial. Ich dachte erst, die hätten die Frau noch auftauchen lassen, das hätte den ganzen Film 'versaut'. Aber so, richtig gut.

    Was ich nicht ganz verstanden habe ist, warum die Russin sich den abgeschnittenen Arm (btw: Ihhhh :wink 'anlegt'. Ich meine, es ist klar, dass sie ihren eigenen Arm da lässt, um ihren Tod vorzutäuschen, aber warum behält sie den anderen Arm?
    If it wasn't this... it'd be something else.

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Romeo Is Bleeding



    Ich denke darüber läßt sich nur spekulieren. Mona Demarkov ist zweifelsohne eine sehr attraktive (gestörte) Frau, sehr auf ihre Aussehen bedacht, (benutzt selbiges auch gern mal als Waffe :wink Ich unterstelle ihr hier eine gewisse Eitelkeit. Sie wollte wohl gern zwei Arme behalten, weil es einfach besser aussieht, als nur einer.

  5. #5
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Romeo Is Bleeding

    Ja, das könnte natürlich sein. Obwohl dieser komisch abstehende kalte Arm ja nicht wirklich erotisch war :wink:
    If it wasn't this... it'd be something else.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Romeo Is Bleeding


    Da muss ich was verpasst haben. Das war doch ein stinknormaler künstlicher Arm, oder?

    Hat Mona seine Frau umgebracht, was meint ihr? Oder war das nur eine weitere ihrer Grausamkeiten?
    ENDE

    Ich fand den Film anfangs zu behäbig. Die Musik dazu war beinahe unerträglich. Nach einer Weile aber, hatte ich mich in den Film reingedacht und dann erzählt er doch eine packende Geschichte, die einen nachdenklich stimmt. Stellenweise war er mir etwas zu überzogen, aber sonst gefiel er mir ganz gut.

    ______________
    Not just one death to die
    always a reason why
    the wheel is turning

  7. #7
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Romeo Is Bleeding

    vom Wyatt Earp der Bruder schrieb am 2002-07-02 20:17 :

    Da muss ich was verpasst haben. Das war doch ein stinknormaler künstlicher Arm, oder?

    No, auf die Idee, dass das ein künstlicher Arm und nicht der echt ist, bin ich gar nicht gekommen, ich Depp! So ein echter Arm hält sich ja auch nicht so lange

    Das mit der Frau ist 'ne gute Frage, ich schätze aber ehr das Mona sie nicht umgebracht hat.

    _________________
    Concentrate on the donut, not on the hole!

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: NickySantoro am 2002-07-02 20:37 ]</font>
    If it wasn't this... it'd be something else.

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Romeo Is Bleeding

    Ich bin ziemlich sicher, daß Natalie tot ist. Sonst wäre sie zur Tankstelle gekommen, und Er würde nicht bis heute dort warten.
    Letztendlich wissen wir es natürlich nicht, aber da die beiden sich wirklich geliebt haben, hätte ich keine andere Erklärung dafür daß Nat nicht kommt - es sei denn, sie kann nicht mehr kommen...

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Romeo Is Bleeding

    Aber ich hab das schon richtig verstanden, dass sie ihm in dem Fotoalbum all seine Affären aufzeigt, oder? Das wäre vielleicht schon ein Grund, warum sie nicht kommen würde...
    Übrigens ist das im Deutschen sehr merkwürdig übersetzt: "Hell is when you should have walked away, but you didn´t" = "Die Hölle ist, wenn du besser hättest aufpassen sollen..."

Ähnliche Themen

  1. A Room for Romeo Brass
    Von Bob im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 00:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36