Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Full Frontal (Voll Frontal)

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Full Frontal (Voll Frontal)

    Ich werd jetzt mal ne Flut von Topics aufmachen befürchte ich :wink:

    Hab gerade den hier (http://www.apple.com/trailers/miramax/f ... l-tsr.html) gesehn und ich fand den irgendwie orginell. Mal was anderes.

    Den Film werd ich mir allein schon wegen Duchovny mit Sicherheit anschauen.

  2. #2
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Full Frontal (Voll Frontal)

    Ist das nicht so ein radikaler Independant-Streifen? Kein Geld für Catering und Driver, die Stars verziechten alle auf ihre Gage und Steve rennt nur mit 'ner kleinen Handkamera rum?

    Hab' jetzt keinen Bock, den Trailer zu checken, aber der Film intressiert mich schon!
    If it wasn't this... it'd be something else.

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Full Frontal (Voll Frontal)

    Glaub schon! Hab ich auch gelesen.

    Ist so weit ich weiß das Remake von "Sex, Lügen und Video".

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Re: Full Frontal

    Ich hatte eigentlich gedacht vor Urzeiten mal ein Topic zu diesem Filmchen angelegt zu haben, doch ich finds partout nicht mehr. Nun denn, neues Topic.

    Hatte mir grosses erwartet von Soderberghs neuem Projekt, da es so schien, als würde er da mal wieder etwas experimentelleres wagen. Doch nachdem wir den Film gestern alle gesehen haben und ich mich heute nochmals mit diesem Machwerk beschäftigt habe, komme ich zum ersten mal seit Jahren zum Schluss: Steven Soderbergh ist echt gewaltig überschätzt. Full Frontal ist ein stinklangweiliges, pseudointellektuelles Möchtegern-Kunst-Filmchen ohne jegliche Tiefe und ohne Aussage. Einige wenige gute Ideen und Anspielungen auf die Branche wiegen dies leider auch nicht auf. Sodi geh heim!

    PS: Man sollte sich mal Gedanken machen, wieso die Suchmaschine im Forum nie vernünftige Ergebnisse liefert. Es gibt jetzt bereits drei Topics zum Film, eines von mir, dann dieses von Keyzer hier und dann eben noch eines von mir. Recht unsinnig...

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Full Frontal

    Es gibt nur eines von dir was du gestern eröffnet hast und das ältere von Keyzer. Glaub' mir, denn ich habe alle durchgesehen.

    Wenn die Suchfunktion nicht so richtig will - M.A.T.T.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Regisseur Avatar von Markus
    Registriert seit
    01.12.2000
    Ort
    München
    Beiträge
    1.640

    Re: Full Frontal

    Zitat Zitat von Thomas
    PS: Man sollte sich mal Gedanken machen, wieso die Suchmaschine im Forum nie vernünftige Ergebnisse liefert. Es gibt jetzt bereits drei Topics zum Film, eines von mir, dann dieses von Keyzer hier und dann eben noch eines von mir. Recht unsinnig...
    Das wurde ja bereits im Feedback mehrmals diskutiert und da habe ich auch schon gesagt, dass sich das Problem im Laufe der Zeit von selbst löst. Da aber dieses Topic schon so asbach-uralt ist war es noch nicht indiziert. Da jetzt aber jemand wieder drin gepostet hat taucht es sofort in der Suche auf.

    Aber wie bereits gesagt: Ein Blick auf die Filmseite hätte das richtige Topic zum Vorschein gebracht.

    Aber zum Thema:
    Ich fand den Film auch sehr bescheiden, denn das Ding glaubt einen auf intellektuellkomplex zu machen aber ist es eigentlich garnicht... Es ist einfach nur ein Hirngespinst von einem durchgeknallten Soderbergh, der glaubt alle nur durch seinen Namen groß und toll machen zu können.

    Gruß Markus

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Re: Full Frontal

    Aber wie bereits gesagt: Ein Blick auf die Filmseite hätte das richtige Topic zum Vorschein gebracht.
    Na eben nicht. Das von Keyzer ist ja auch schon das zweite zum Thema. Ich hatte zuvor schon mal eines eröffnet und das hatte ich eigentlich gesucht, denn da hatte ich unter anderem Sodis Drehbuchanmerkungen die er beim Verschicken des Scripts schrieb und anderes gepostet, was ich mir jetzt nachdem ich das Resultat im Kino gesehen habe, gern nochmal durchgelesen hätte. Damals hatte ich nämlich den Eindruck, das würde recht interessant werden, aber das Ergebnis hat mich halt nicht mal ansatzweise übrzeugt. Naja ist ja auch egal.

    Mal zurück zum Film:



    Also im Grunde geht sin dem Film ja um die Dreharbeiten zu "Rendevous", wobei der Film über die Dreharbeiten von Sodi, der Film selbst von nem imaginären Regisseur und der Film im Film von David Fincher gedreht wird. Man müsste nun meinen Sodis Film spielt in der Realität, da es sich ja um eine Doku über die Dreharbeiten handelt. Wieso um alles in der Welt endet dann die letzte Szene mit einem Zoom aus dem Set eines Flugzeuges, welcher ja quasi beweist, dass auch der Teil des Films nur gespielt ist? Ich blicks einfach nicht. Was will uns Sodi damit sagen?

    Und was hatten die Geschichten der einzelnen Personen denn nun für einen gemeinsamen Zusammenhang? Jetzt mal abgesehen davon, dass sie am Ende alle auf der Party von Hol-mir-mal-bitte-einen-runter-Duchovny waren?

    Und ob die so offensichtlichen Anspielungen wie das Gespräch mit einem der beiden Weinstein Brüderchen nun als Kritik an Hollywood durchgehen, frage ich mich jetzt auch.

    Hatte der Film irgendeine tiefere Aussage? Sei es zum Thema Beziehungen oder Filmemachen in Hollywood? Ich hab zuminest keine gesehen.

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Full Frontal

    WAAAAAAH!!!!!!!

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Full Frontal

    ???

  10. #10
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    Re: Full Frontal

    Sollte das womöglich so viel bedeuten wie "Ich fand den Film so schlecht, dass ich meine Meinung nur durch einen Heulkrampf auszudrücken vermag"?

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ich bin so voll ...
    Von Tetsuo82 im Forum Plauderecke
    Antworten: 248
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 15:15
  2. Full House
    Von BastiS87 im Forum Serien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 15:48
  3. Full House
    Von Jack Lemmon im Forum Serien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 12:53
  4. Just Married (Voll Verheiratet)
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.02.2005, 14:08
  5. "Full Metal Jacket"
    Von Janis im Forum Filmkritiken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2001, 22:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36