Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    20.12.2001
    Beiträge
    380

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    Ich persönlich habe noch nie von diesem Film gehört. Sieht aber ziemlich gut aus. Klasse Teaser, das steht schonmal fest.


    You’re part of a six man unit
    You’re under enemy attack
    You need a weapon now
    What do you go for?
    A sword?
    A gun?
    Or something else?


    Teaser 1


    you’re part of a six man unit
    The enemy is close in
    And you’ve got a man down
    What do you do?
    Run?
    Or stay and fight?
    You’ve got 3 seconds to decide

    It doesn’t really matter what you do
    when the enemy wants you for dinner.


    Teaser 2


    You’re part of a six man unit
    You’re under enemy attack
    You’re trapped
    And time is running out
    Who will crack first?
    Well?
    Did you choose the woman?
    Don’t be so sexist.


    Teaser 3



    Trailer


    Offizielle Seite:

    http://www.dogsoldiers.co.uk

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ulysses Everett McGill am 2002-05-04 20:14 ]</font>
    Well I don't want Fop, godammit! I'm a Dapper Dan man!

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    naja ganz nett, aber das sieht so billig aus!?

    sieht aus wie ne Mischung aus ALIEN, Evil Dead (alles sehr der SAM-CAM nachempfunden) und Predator... sehr seltsam, die Texte dazu sind zwar sehr gut aber das sieht mir alles zu billig aus, ein britischer Versuch American Werewolf mit Evil Dead zu kreuzen...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    20.12.2001
    Beiträge
    380

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    Naja, man muss ja nicht immer hunderte Millionen von Dollar verpulvern, oder? Und billig finde ich das hier gar nicht. Sieht doch recht professionell aus.

    Ich verstehe auch nicht ganz wo der Fehler darin liegen sollte Aliens, Evil Dead und Predator zu mischen. Sind doch allesamt klasse Filme.
    Well I don't want Fop, godammit! I'm a Dapper Dan man!

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    ja, aber die SAM-CAM ist nunmal DIE SAM-CAM die gehört meiner Meinung nach in die EVIL DEAD Filme... nothin´ else......
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    Meinte ich bei "Eight Legged Freaks" und "Tremors" mit trashig noch eher die Art von Film, also den Spasshorror an sich, so finde ich, sieht "Dog Soldiers" schon ein wenig billig aus. Geht schon etwas in Richtung "Blair Witch Project" finde ich. Allerdings macht das einen Film ja nicht schlecht. Das Ganze sieht trotz nicht allzu grosser Mittel recht gut umgesetzt aus und wer solche Trailer machen kann, kann vielleicht auch einen ordentlichen Film auf die Beine stellen. Man kann durchaus mal abwarten was da so bei rauskommt...

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    Sieht nach SPASS aus! :daumen:

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.453

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    Die Teaser und Trailer sehn allesamt recht gut aus. Finde das eigentlich überhaupt nicht billig. Wird bestimmt ganz witzig

  8. #8
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    Ein Film der mir einen guten Eindruck vom FFF 2002 bewahrt hat, nachdem mein Start des Festes mit dem unsäglichen 'Wendigo' mißglückt ist. 'Dog Soldiers' sorgte für ein unkompliziertes und actionreiches Horrorvergnügen das ein ums andere Mal mit Szenenapplaus bedacht wurde. Mit den Charakteren ist man schnell vertraut und es dauert auch nicht lange bis die ersten Opfer zu zählen sind. Der Film fährt eine gute Linie damit, daß die blutrünstigen Werwölfe zu Beginn kaum einmal zu sehen sind, trotzdem aber einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Richtig ab geht es dann, sobald der Trupp sich im Haus verschanzt hat. Die Frau und der mitgeschlürte Special Service Mensch, sowie der ein oder andere Verletzte tragen neben den unheimlichen Werwölfen ganz gut dazu bei die Spannung zu halten während die Belagerung ihren Lauf nimmt. Ich will weiter nicht allzuviel vorwegnehmen aber wer einen Partyfilm sucht und nicht vor einem gewissen Mindestmaß an Härte zurückschreckt, dem sei der Film von mir wärmstens ans Herz gelegt.


    Noch was: Der Sarge, der sich mit klaffender Bauchwunde noch der Werwölfe und dem Hund der auf seinen Eingeweiden rumkaut erwehren kann, hat sich meinen Respekt verdient.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.453

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    Bin nun auch in das "Vergnügen" gekommen diesen Film zu sehen und ich fand ihn ganz nett.

    War ein zusammengeklauter Horrorfilm (ich glaub da war von fast allem etwas dabei), der vor allem durch seine Atmosphäre zu überzeugen wusste. Was mir nicht so gefallen hat, war dass sich alle eigentlich recht normal verhalten, und dann wenn sie kurz vorm Streben sind bringen die auf einmal einen Oneliner nach dem anderen raus. Im Grunde hab ich da nix dagegen, aber immer nur so kurz vorm Tod. Naja.

    Horrorfilmfreaks werden mit Sicherheit ihren Spaß haben, für mich wars nicht mehr als ein ordentlicher Langeweilekiller

  10. #10
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    20.12.2001
    Beiträge
    380

    Dog Soldiers - A New Breed Of Horror

    Ich hab mir die UK Disc bestellt. Müsste die teuerste DVD sein die ich besitze. 30 Euro.

    Nach klischeehaftem Beginn ging's ja bald richtig gekonnt zur Sache. Gut geschriebene Charaktere, witzige Dialoge und schier grenzenloser Gore-Faktor. "My guts are hangin' out", "We'll put them right back." "They are not gonna fucking fit!"

    Probleme hatte ich aber dabei einige Charaktere auseinander zu halten. Man hätte unterschiedlicherere Schauspieler wählen sollen oder ihnen spezifischere Merkmale geben sollen.

    Die Machart ansich ist sehr professionell. Die Atmosphäre ist Top. Hier sieht eigentlich nichts billig aus. Einige mögen vielleicht die Werwölfe für unrealistisch halten, aber ich kann da nicht meckern.

    Dog Soldiers ist einer der Besten Horror-Filme die ich je gesehen habe. Ich würde gerne wissen, warum ihn kein Verleih bei uns in die Kinos bringt. Eigentlich sollte der ganz gut laufen.

    Meine Empfehlung...






    Das waren nicht die Gedärme an denen der Hund gezogen hat, auch wenn ich davon ausgegangen bin. Vielmehr war es der mit Blut getränkte Verband.





    Well I don't want Fop, godammit! I'm a Dapper Dan man!

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Masters of Horror
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 08:42
  2. Alpha Dog
    Von Julia im Forum Filme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 19:48
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 18:50
  4. Buffalo Soldiers (Army Go Home!)
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.02.2004, 09:50
  5. We Were Soldiers (Wir waren Helden)
    Von cdog im Forum Filme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.07.2002, 11:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36