Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: The Virgin Suicides

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    The Virgin Suicides

    Hab den Streifen gestern das erste Mal gesehen und war ziemlich überwältigt. Er beginnt recht harmlos, ja fast ein wenig unspektakulär (anderes Wort fällt mir dafür nicht ein), wird jedoch spätestens mit dem ersten "Zwischenfall" irgendwie zu einem ganz besonderen Film. Mir fehlen etwas die Worte das zu umschreiben. Ich kann nur sagen, dass ich ihn sehr schön fand.

    Man merkt irgendwie am Cast, dass da wohl der Papa der Regisseurin die Finger im Spiel hatte. Coppola hat ja auch produziert...(übrigens wusste ich gar nicht, dass der Protagonist aus "Rushmore" auch ein Verwandter der Coppolas ist...die stecken in Hollywood echt alle unter einer Decke :wink

    Jedenfalls kann ich den Film echt weiter empfehlen. Ich finde den sehr gefühlvoll inszeniert und gespielt. Vielleicht mach ich am Wochenende nen kleinen Filmabend. Erst Virgin Suicides, dann Requiem For A Dream...

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    The Virgin Suicides

    hab mir den Film vor einigen Tagen bestellt.
    Hab seinerzeit das Buch gelesen und war mehr als begeistert! Ein Meisterwerk.

    freue mich auf den Film.
    besonders weil es ihn ewig weder auf Video noch DVD in deutscher Sprache gab.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    The Virgin Suicides

    Laut Amazon kostet die DVD 26€ und es sind KEINE Extras drauf?!...Oder haben die das nur nicht hingeschrieben, weil die DVD erst Ende Mai erscheint?

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    The Virgin Suicides

    laut http://www.areadvd.de/discs/2002/thevir ... ides.shtml sind doch einige Extras drauf.

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    The Virgin Suicides

    Naja. Je nachdem wie das Making-Of gemacht ist. Ansonsten ist es ja doch nicht allzu viel. Aber für den Film lohnt es sich auf jeden Fall!

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    The Virgin Suicides

    Auch wenn da Null Extras drauf wäre, würde ich ihn haben wollen.

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    The Virgin Suicides

    Meine Rede...
    Nur kann ichs mir nich leisten...

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    20.06.2001
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.469

    The Virgin Suicides

    Ich habe den Film heute auf Premiere gesehen.Also zu Anfang fand ich den Film vom Thema schon ziemlich unangenehm. Aber dann nach dem ersten "Zwischenfall" fand ich es dann schon viel besser, war wirklich ein ziemlich schöner Film...und irgendwo auch traurig.Was ich komisch fand in der Premiere Zeitschrift stand das es eine Tragigkomödie sei....lachen konnte man bei dem Film wirklich nur nebenbei, oder nicht?
    God Creates Dinosaurs.God destroys Dinosaurs.God creates man.Man destroys god.Man creates dinosaurs.
    Dinosaurs eat man.Woman inherits the earth.

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    The Virgin Suicides

    Hab ihn auch gerade wieder gesehen. Der Film ist einfach klasse.

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    The Virgin Suicides

    The Virgin Suicides, ich wollte den Film schon seit längerem sehen... bin aber nie dazu gekommen. Das hat sich jetzt geändert, habe ihn gerade erleben dürfen!

    Und ich bin begeistert, Sofias Regiedebüt ist wirklich etwas einzigartiges, wunderschönes, trauriges, dramatisches und es bleibt etwas mystisches...

    Und was für eine Cast Francis Tochert da bekommen hat, ist ja auch klar bei dem Vater.
    Kirsten Dunst passt einfach wunderbar in diese Rolle. Ich wusste garnicht das Hayden Christensen (Anakin Skywalker) mitgespielt hat, ich weiss auch nicht wen der da gespielt haben sollte, und wo der vorkam, aber in den Credits las ich seinen Namen.
    Second Unit Director war ja Roman Coppola, der Sprecher ist Giovanni Ribisi und der mehr als passende Score wurde von der franz. Band AIR beigesteuert, der ist wirklich genial die Songs von Air habe ich schon seit längerem aber eben hatte ich den Film dazu noch nicht gesehen... passt wirklich ziemlich gut... achso und Danny DeVito war ja auch noch zu Anfang als Dr. zu sehen... dann waren da noch James Woods und Kathleen Turner als Eltern der Schwestern...

    Also ich bin gespannt was Sofia Coppola als nächstes plant...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 3 123 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. The 40 Year-Old Virgin
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 19:59
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 00:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36