Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Westworld

  1. #1
    Regisseur Avatar von Fenrisulfr
    Registriert seit
    01.10.2001
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    1.666

    Westworld

    Ich fasse es nicht! Solangsam regt mich Hollywood wirklich auf!!!!! Muß denn wirklich jeder Klassiker verwurstet und neuverfilmt werden? Ich habe das original vor 1-2 Jahren auf ARD angesehen, daß mir sehr gut gefallen (eine von Michael Crichtons besseren Verfilmungen). Der Film ist sozusagen der Prototyp von Jurassic Park (ähnliche Story)und ich habe mich wirklich gefürchtet! Und zwar vor Yul Brynner mit seinem eiskalten, emotionslosen Blick, der als unaufhaltbarer Roboter Jagd auf die Helden macht.
    Ich kann mir nicht vortellen, daß Schwazenegger im Remake genauso bedrohlich und furchteinflößend daherkommt wie Brynner. Schwarzennegger hat natürlich schon Erfahrung in Terminator gesammelt, aber er passt imo absolut nicht in Rolle, niemand wird Yul Brynner das Wasser reichen können! :angryfire
    Blackadder: Baldrick, your brain is like the four-headed, man-eating haddock fish-beast of Aberdeen - It doesn't exist.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Westworld

    Ja WESTWORLD ist wirklich ein gelungener Film mit einigen Spitzen auf modernste Technik, sein Nachfolger FUTUREWORLD ist zwar nicht ganz so gut, aber trotzdem noch unterhaltsam.

    Ein noch besserer Film von Michael Chrichton ist IMO aber COMA mit Michael Douglas, Genevieve Bujold und Richard Widmark.

    Das Multitalent Chrichton hat so einiges "auf dem Kerbholz". So ist er nicht nur Bestsellerautor und Drehbuchschreiber sondern auch ein sehr guter Regisseur von Filmen wie COMA; DER GROSSE EISENBAHNRAUB mit Sean Connery und Donald Sutherland; WESTWORLD mit Yul Brunner und Richard Benjamin; LOOKER mit Albert Finney und James Coburn;RUNAWAY mit Tom Selleck und PHYSICAL EVIDENCE mit Burt Reynold und Theresa Russell.

    In seinem Hauptberuf ist er übrigens Arzt gewesen. Was aus einem ausgebildeten "Medizinmann" nicht so alles werden kann?

    Wer weiß, vielleicht erlebt ja auch unser Thomas so einen Karriereboom :wink:

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Westworld

    Coma war exzellent, wenn das derselbe Film ist, den ich meine.

  4. #4
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    734

    AW: Westworld

    So, jetzt nach gut 25 Jahren mal wieder gesehen.
    Von damals waren mir lediglich zwei Dinge/Szenen in Erinnerung.
    Die eine kam gar nicht vor und die andere war ganz anders.
    Hmmm.....

  5. #5
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: Westworld

    Schaue zufällig gerade heute die Serie. Komme jetzt zum Finale, hoffe da passiert noch was.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  6. #6
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.741

    AW: Westworld

    Gibt auch ein Serientopic. Und ja,

    AND AS TIME COMES TO A HALT
    SILENCE STARTS TO OVERFLOW


  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    AW: Westworld

    Zitat Zitat von Bob Beitrag anzeigen
    Schaue zufällig gerade heute die Serie. Komme jetzt zum Finale, hoffe da passiert noch was.
    waaaat is mit dir los?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    734

    AW: Westworld

    Zitat Zitat von mondegreen Beitrag anzeigen
    So, jetzt nach gut 25 Jahren mal wieder gesehen.
    Von damals waren mir lediglich zwei Dinge/Szenen in Erinnerung.
    Die eine kam gar nicht vor und die andere war ganz anders.
    Hmmm.....
    Gestern noch "Futureworld" hinterhergeschoben.
    Da kam immerhin die erste Szene vor, aber wiederum anders als erinnert.
    Was habe ich bloß damals gesehen, und was hat mein Gedächtnis daraus gemacht?

    Na ja, jedenfalls haben beide Spaß gemacht.
    Westworld straffer als Futureworld, dafür etwas flüchtiger als dieser.
    Der Nachfolger ist dankenswerterweise kein Aufguss des ersten Teils, sondern beleuchtet die Hintergründe von Delos, was im ersten Film zu kurz kam. Allerdings weiß ich nicht, was der Auftritt von Yul Brynner sollte. Das war doch ziemlich verschenkt.

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: Westworld

    Mir persönlich gefiel/gefällt FUTUREWORLD (obwohl er faktisch nicht ganz so orginell und gut ist) inklusive der faustdicken, genialen Überraschung, daß sich
     
    der Big Boss als nichtmenschlich entpuppte
    immer besser als WESTWORLD!

  10. #10
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.07.2015
    Beiträge
    734

    AW: Westworld

    Stimmt. Siehe oben, 2. Beitrag.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36