Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Los sin nombre

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.01.2002
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    210

    Los sin nombre

    Hallo allerseits!

    Kennt jemand diesen Film ? Habe gehört, daß er aus Spanien und sehr, sehr gut sein soll.
    Düsterer Thriller ?!?
    Soll angeblich auch irgendwann auf dem Fantasy-Filmfest gelaufen sein.
    Kann man den Film auf VHS/DVD irgendwo leihen (/kaufen)?

    Ihr guckt ja sowieso (fast) alles und könnt mir hier sicher weiterhelfen...

    Viele Grüße,
    Euer Tobi-Wan
    "If you can't enjoy a really bad movie, then you don't truly love movies"

  2. #2
    Zuschauer
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    23

    "Los Sin Nombre" aka. "The Nameless"

    Ja, der Film lief 2000 auf dem Fantasy Filmfest! <a href=http://f3a.net/review.php?id=15>Hier</a> ein paar Reviews von da

    Hört sich ganz gut an, hab den Film allerdings selbst nicht gesehn...
    'In the beginning, the universe was created. This made a lot of people very angry, and has been widely regarded as a bad idea.' Douglas Adams

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.01.2002
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    210

    "Los Sin Nombre" aka. "The Nameless"

    Habe gesehen, daß es eine HongKong-DVD des Films gibt. Mal schauen, was die kostet...
    "If you can't enjoy a really bad movie, then you don't truly love movies"

  4. #4
    Zuschauer
    Registriert seit
    17.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    23

    "Los Sin Nombre" aka. "The Nameless"

    Gibt natürlich auch eine in Spanien:

    http://www.dvdgo.com/cgi-bin/DVDGO.file ... cts/651148
    'In the beginning, the universe was created. This made a lot of people very angry, and has been widely regarded as a bad idea.' Douglas Adams

  5. #5
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.01.2002
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    210

    "Los Sin Nombre" aka. "The Nameless"

    Heute grabe ich mal dieses uralte Topic wieder aus...

    Ich habe den Film mittlerweile gesehen (OmU) und kann nur sagen, dass er für ein Erstlingswerk recht gut gelungen ist. Vor allem in der ersten Hälfe versteht es der Regisseur, mit einfachen Mitteln ein beunruhigendes und zugleich spannendes Ambiente zu erzeugen.

    Das Zusammenspiel von Bildern und Musik funktioniert und es gelingt ganz ordentlich, die „Spannungskurve“ kontinuierlich weiter zu steigern. Etwas unbefriedigend war dann allerdings das Ende, wenn man berücksichtigt, wieviel Mühe sich vorher gegeben wurde. Es wirkt etwas „an der Haaren herbeigezogen“. Aber macht Euch selbst ein Bild – es soll demnächst eine deutsche DVD geben.

    Für einen gepflegten Videoabend allemal brauchbar.

    Inhalt:
    Eine Mutter erhält nach langer Zeit einen Anruf – angeblich von ihrer, unter tragischen Umständen zu Tode gekommenen Tochter. Was in diesem Moment in einer Mutter vorgehen muß, kann man sich allzu gut denken. Die anschließende, von Hoffnung und Verzweiflung geprägte Spurensuche wird zu einer Reise in menschliche Abgründe...
    "If you can't enjoy a really bad movie, then you don't truly love movies"

Ähnliche Themen

  1. Sin City / Sin City: A Dame to Kill For
    Von Charlize im Forum Filme
    Antworten: 332
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 02:08
  2. Los cronocrímenes
    Von Argonaut im Forum Filme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 11:39
  3. Sin nombre
    Von Nameless im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 21:49
  4. Sin City
    Von KingFlo im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 15:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36