Seite 1 von 9 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90

Thema: Muß das denn wirklich sein?

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    16.01.2002
    Ort
    in der Besenkammer unten im Keller
    Beiträge
    484

    Muß das denn wirklich sein?

    Mich würde mal interessieren, was euch so nervt wenn ihr ins Kino geht und vorallem was euch einen Film verderben kann.
    Mich zum Beispiel nervt es fürchterlich, wenn alle Leute meinen sie müssten klatschen. Bei besonderen Szenen würde ich das ja oftmals noch verstehen, aber es gibt so Spezialisten die schon anfangen sobald der Vorhang aufgeht...
    Und wer kennt nicht den Hintermann, der permanent seine Füße gegen deinen Sitz haut?
    Über Sitze kletternde Kinder? Der 2m Riese vor dir?
    Schlimm ist es auch mit meiner besten Freundin ins Kino zu gehen. Das läuft grundsätzlich nach dem selben Schema:
    1. Die Kinowerbung wird kommentiert (natürlich in einer Lautstärke, damit es auch ja jeder hört! )
    2. Die Trailer werden durchdiskutiert
    3. Während des ganzen Films werden Vermutungen über die weitere Handlung angestellt, die mir ihrer Meinung nach nicht vorenthalten werden sollte...
    4. Ich will mir noch den Abspann ansehen, werde jedoch durch die dezenten "Der-Film-ist-zu-Ende"-Blicke und -Seufzer fast in den Wahnsinn getrieben :wink:
    Wie steht's mit euren erfahrungen?
    The hardest thing in the world is to live in it

  2. #2
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Muß das denn wirklich sein?

    Cherubic schrieb am 2002-01-23 15:14 :
    1. Die Kinowerbung wird kommentiert (natürlich in einer Lautstärke, damit es auch ja jeder hört! )
    Also, wenn ich mit meinen Kumples im Kino bin, kommentieren wir auch dei Kinowerbung, denn die ist zu 99% darart arm und beschränkt, da muss man doch seine witze machen.

    2. Die Trailer werden durchdiskutiert
    Hihihi, dass mache ich auch...

    3. Während des ganzen Films werden
    Vermutungen über die weitere Handlung angestellt, die mir ihrer Meinung nach nicht vorenthalten werden sollte...
    Das ist natürlich wirklich arm

    Letztens in HerrDerRinge schellt bei einem Schwachmaten hintermir das Handy. Priniziell sollten Leute, die im Kino das Handy anlassen Lebenslanges Kinoverbot kriegen, aber diese Kandidat geht auch noch dran ("Nee, bin gerade in Herr der Ringe...Ja..voll arm...") Da hatte er dann das ganze Kino gegen sich aufgbracht und musste sich mehr als nur einen Spruch anhören (und das völlig zurecht).
    If it wasn't this... it'd be something else.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Muß das denn wirklich sein?

    Vor dem Film - sprich Werbung und Trailer etc. - kann es von mir aus auch laut sein; stört mich gar nicht. Aber sobald der Distributor eingeblendet wird, hat verdammt noch eins Ruhe zu herrschen.
    Dann kommt hier also auch meine "Ich würd' am liebsten aufstehen und denen ihre Popcorn-Tüten über die Köpfe ziehen"-Liste... :wink:

    5. Reden jeglicher Art
    4. Piepende Uhren / Handies
    3. Leute, die aus irgendwelchen Gründen aufstehen
    2. Tritte gegen meinen Sessel
    1. Menschen, die kein Gespür für "Magic Moments" haben (Totenstille im Kino, alle sind in Ehrfurcht erstarrt... aber nein... da gibt es immer einen, der meint, er müsse auch jetzt noch möglichst tief und möglichst laut in seinen verdammten Popcorn-Eimer grabschen... furchtbar...)

    _________________
    "Filmemacher sollten bedenken, daß man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts alle ihre Filme wieder vorspielen wird!" (Charles Chaplin)

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: LesterBurnham am 2002-01-23 16:59 ]</font>

  4. #4
    Zuschauer
    Registriert seit
    05.10.2001
    Ort
    in Rödelheim bei Moses
    Beiträge
    27

    Muß das denn wirklich sein?

    Was mich im Kino stört:

    10. Die harten Sitze in kleineren Kinos!
    9. Der Deckel meines 1,5 Liter Bechers Kola ist defekt so das das Fass seine Spannung verliert und sich das Getränk auf meiner Hose verteilt!
    8. Wohin mit meiner Geldbörse, dem abgeschaltetem Handy, der Jacke, den Kippen....
    7. Übervolle Kinos mit dem Glück genau neben einem schwitzenden und proletischen Ottfried Fischer Double sitzen zu dürfen.
    6. Auf dem Boden liegt Popcorn und ich, mit meinem Sauberkeitswahn, packe den MiniHoover aus und säubere erstmal meinen Platz.
    5. Die Farbgestaltung mancher Kinos ist für ein modisch versierten Menschen wie mich unerträglich. "....Da muß viel mehr Plüsch rein....."
    4. Möchte jemand ein Eis; geplärre!
    3. Die Erkenntnis 10 Euro für Schrott ausgegeben zu haben!
    2. Die nervige Parkplatzsuche!

    1. Scream 3

    Thats it!
    And then I remember to relax, and
    stop trying to hold on to it, and
    then it flows through me like rain
    and I can't feel anything but
    gratitude for every single moment
    of my stupid little life...

  5. #5
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Muß das denn wirklich sein?

    @ Lster: Sehe ich genau so.

    Zudem finde ich auch, dass Kino nicht unbedingt eine Veranstaltung ist, die von den "Emotionen der Masse" (wenn ich das mal so formulieren kann) lebt, wie etwas eine Sportveranstaltung. Da ist das geile einfach die gute Atmosphäre, wenn die eigene Mannschaft gewinnt und zieg tausend total abgehen. Sowas brauche ich im Kino gar nicht, da das einfach vielmehr auf meine eigenen Emotinen fixiert ist. Ausnahmen sind vielleicht irgentwelche Komödien, wo einfach das ganze Kino grölt; da ist das aber auch OK, da keine Handlung o.Ä..

    Deshalb zeihe ich ein ruhiges (bestenfalls leeres) Kino auf jedem Fall vor.
    If it wasn't this... it'd be something else.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Muß das denn wirklich sein?

    Was ich mich immer frage. Was machen die Leute eigentlich die wirklich den ganzen Film über gegen die Rückenlehne des Sitzes treten? Ich kapiers nicht. Wollen die den aus der Verankerung reissen, damit sie mehr Platz haben?! Das is mir unbegreiflich. Irgendwann hab ich mich mal nicht im Griff und raste echt aus. Sorry. Aber das kann ich wirklich nicht nachvollziehen.
    Wenn ich Sport machen will, geh ich DRAUSSEN joggen...

  7. #7
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    21.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    204

    Muß das denn wirklich sein?

    Ich finds fürchterlich wenn die Leute schon aufspringen und gehen sobald dder Abspann gerade eine Sekunde läuft...FÜRCHTERLICH!!!
    "Waren sie hier auf www.russenschlampen.de??

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    20.12.2001
    Beiträge
    380

    Muß das denn wirklich sein?

    Also, bei der schwachsinnigen Werbung bin auch ich nicht ruhig. Wenn die Trailer laufen, sollte aber gefälligst Ruhe sein! Wenn ich da noch einen Kommentar habe, dann wird der Geflüstert (For the record: Flüstern bedeuted "ohne Stimme"). Das ist dann so leise, dass ihn gerade noch der hört für den er gemeint war.

    Ein einziges Mal habe ich vergessen das Handy abzuschalten. Es war noch in meiner Jackentasche und ich kam nicht ran. Also hab ich mich glatt draufgesetzt bis Ruhe war. Danach hab ich's abgeschaltet. Das hat dann wirklich keiner gemerkt. Und so gehört es sich ja auch.

    Schade, dass ich nie die Courage aufbringen kann, meinem Ärger freien Lauf zu lassen. Aber in manchen Fällen (The Others, The Hole, Jeepers Creepers) hätte ich das halbe Kino gegen mich gehabt. Trotzdem, habe ich zu Zeiten diverse Gewaltfantasien.
    Well I don't want Fop, godammit! I'm a Dapper Dan man!

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    Muß das denn wirklich sein?

    Besonders spannend wird es auch immer dann, wenn der Inhalt des Filmes den Verständnishorizont mancher Publikumselemente übersteigt, so zuletzt erlebt bei "Mulholland Drive". Meist wird die Tatsache, dass man mit dem Film nichts anfangen kann, mit "lustigen" Kommentaren übertüncht. Als ob den Rest des Publikums interessieren würde, was die Schwachmaten zu sagen haben. Irgendwie rechnet man ja damit, aber ich wünschte mir, diese Leute würden etwas Respekt gegenüber denjenigen aufbringen, die den Film wirklich sehen wollen.

    Die Abspann-Aufsteher sind übrigens in erschütternder Überzahl im Vergleich zu den Abspann-Kuckern, hier muss ich aber sagen, dass ich das teilweise verstehen kann. Wenn man sich nicht besonders für Film im Allgemeinen interessiert und "nur so" ins Kino geht, macht es wahrscheinlich wenig Sinn noch die gesamten End-Credits abzuwarten.

    Eine absolute Todsünde ist für mich das lustige "Ich-richte-meinen-Laserpointer-auf-die-Leinwand"-Spiel, denn da steckt ja schon böswillige Absicht dahinter. Habe ich bis jetzt aber zum Glück nur einmal erleben müssen.

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: DBMulder am 2002-01-23 18:35 ]</font>

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.678

    Muß das denn wirklich sein?

    vom Wyatt Earp der Bruder schrieb am 2002-01-23 17:36 :
    Was ich mich immer frage. Was machen die Leute eigentlich die wirklich den ganzen Film über gegen die Rückenlehne des Sitzes treten? Ich kapiers nicht. Wollen die den aus der Verankerung reissen, damit sie mehr Platz haben?! Das is mir unbegreiflich. Irgendwann hab ich mich mal nicht im Griff und raste echt aus. Sorry. Aber das kann ich wirklich nicht nachvollziehen.
    Wenn ich Sport machen will, geh ich DRAUSSEN joggen...

    HEHE sehr gut

    Aber ich habe da eine Theorie, das einem die berühmt berüchtigten Sitzetreter belästigen liegt daran das deren Sicht durch den Kopf vom Vordermann (öfters leider man selbst) versperrt ist, durch das permanente treten in den Sitz versuchen sie nun die Verankerung zu lockern um so den ganzen Sitz zum Einsturz zu bringen um damit freie Sicht zu haben. Ist doch plausibel oder? :wink:
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 9 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Dittsche - Das wirklich wahre Leben
    Von laertes im Forum TV Highlights
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 17:10
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 14:39
  3. "Sade", "Quills", muss das denn sein?
    Von Nigel im Forum Filme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.01.2003, 16:44
  4. Was ist das denn...?
    Von Matt im Forum Plauderecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.04.2002, 19:07
  5. Ja gibts das denn?
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.01.2002, 19:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36